Zum Inhalt wechseln


Foto

Tagfahrlicht im 996 Scheinwerfer nachrüsten?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Targahorst

Targahorst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 08 August 2017 - 11:52

Hallo Porschefreunde,

hat schon mal einer Tagfahrlicht in die Original 996 Lampen nachgerüstet? Da ich mir die Lüfterschlitze vorne nicht verengen wollte und den Originalzustand erhalten möchte, kam ich auf die Idee, ob man eine LED innerhalb des länglichen Blinkers einbauen könnte, oder am einfachsten alternativ eine LED H7 - LED Birne anstelle der Halogen H7 Nebellampe einbauen könnte.

Habe bei Amazon diese hier gefunden:

 

https://www.amazon.d...=A21548PJTFXT87

 

Da der Stromverbrauch anstatt 55 Watt hier nur ein Bruchteil davon ist, wird der Stromverbrauch bei Tagfahren deutlich reduziert, ich bin aber unsicher, ob gerade deshalb nicht eine Fehlermeldung von der Bordelektronik kommen wird? 

Leider bietet der Hersteller hierzu keine Widerstände an....

 

Gruß Horst

 

 



#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.831 Beiträge

Geschrieben 08 August 2017 - 12:06

Hallo Horst,

genau vor dieser Frage habe ich bei meinem 997.1 auch gestanden. Wegen Originaloptik fahre ich immer mit Abblendlicht.

Die von dir verlinkten ''Ersatz''Birnen sind ja preiswert, Versuch macht klug - würde ich sagen. Grüße Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,

Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, ansonsten Originalzustand.

Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.


#3 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.476 Beiträge

Geschrieben 08 August 2017 - 16:22

Hallo,
Die Amazon "Porsche 996 Tagfahrlicht" Nachrüstung nimmt Dir zuviel Kühlung weg?
Gruß
Tilo
Den turbo vergisst man nie!

#4 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.094 Beiträge

Geschrieben 08 August 2017 - 17:42

Diese LED Leuchtmittel sind nicht zulässig. Damit kann man sich meines Erachtens nur potentiell Ärger einhandeln.
Davon ab: Die Spritersparnis wird vernachlässigbar gering sein.

Wenn man es bevorzugt, würde ich auch zum Fahren mit Abblendlicht raten.
  • d911o gefällt das
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#5 d911o

d911o

    Longrunner

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.831 Beiträge

Geschrieben 08 August 2017 - 18:33

Hi,
ich habe mir die Verkaufsanzeige noch einmal genauer angesehen. Untendrunter ist eine mit E1 gekennzeichnete Birne klein abgebildet. Das hat mir beim flüchtigen Anschauen suggeriert, dass die LED-Leuchten auch E1 haben ... . Oh,oh ;-).
Grüße Dirk

997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,

Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, ansonsten Originalzustand.

Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.


#6 Udo Jeske

Udo Jeske

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 354 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 07:14

Horst - ist Dir wieder langweilig B)  ?


Gruß aus D´dorf

 

Udo





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0