Zum Inhalt wechseln


Foto

Steuerung Lüfter 997


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 9974s

9974s

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 11 August 2017 - 10:51

Hallo zusammen,

 

viele fahren im 997 inzwischen einen 72 Grad Thermostat und einen Mittelkühler. Auch ich habe die Teile vor einen Jahr nachgerüstet. Die Öltemperratur ist seitdem von 100 Grad auf 92 Grad gesunken. Die Kühmittelanzeige ändert sich mangels Dämpfung nicht.

Allerdings ist mir aufgefallen das im Stop und Go Verkehr die Öl und Wassertemperatur steigt (OBD Messung). Das ist ja irgendwo auch logisch größere Kühler und andere Thermostate ändern nichts wenn die Kühler nicht belüftet werden.

Die Lüfter werden weiterhin nach alten Schema spät eingeschalten, das Thermostat mit 72 Grad nutzt hier nichts. Ich suche nun nach einer Lösung die Lüfter früher einzuschalten. Die Lüfter werden beim 997 über eine Steuergerät gefahren. Das Steuergerät liegt an Spannung und erhält ein Steuersignal als PWM (Pulsweitenmodulation) https://de.wikipedia...eitenmodulation  .Die Lüfter drehen dann mit entsprechender Drehzahl. Der Einfluss auf den Tastgrad der PWM, und damit auf die Drehzahl sollte eigentlich von Klima oder Motor kommmen. Leider habe ich hier keine ordentlichen (lesbaren) Schaltbilder.

Kann mir da jemand helfen? Ich würde gerne das PWM Signal modifizeren um die Lüfter früher starten zu lassen.

Ich habe derzeit ein gebrauchtes Gerät liegen, und mit meinen Orginal Gerät verglichen. Was mir beim Vergleich mit meinen Orginal Gerät aufgefallen ist war erschreckend, die Geräte liefern nicht die gleiche Leistung für die Lüfter bei gleichen PWM Signal. Es scheint so als würden sich die Steuergeräte im Laufe der Zeit dahin ändern das sie bei gleicher Ansteuerung PWM weniger Drehzahl auf die Lüfte geben.

 

Hat hier jemand Erfahrungen oder Schaltbilder?

 

MFG Stefan

 

 



#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.831 Beiträge

Geschrieben 11 August 2017 - 13:06

Hi Stefan,

erst mal willkommen :D

Ich glaube, wir hatten zum o.g. Thema Kontakt übers Nachbarforum ... .

Bin gespannt, ob hier Jemand was dazu weiß, denn dieser Gedanke treibt mich auch schon längere Zeit um.

Grüße, Dirk

PS: ... eine kurze Vorstellung in der passenden Rubrik kommt immer gut :) :) :)


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,

Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, ansonsten Originalzustand.

Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.


#3 9974s

9974s

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 11 August 2017 - 18:12

Ja Dirk so ist es :) Das Angebot für die oberfränkische Bierstraße steht noch.

 



#4 d911o

d911o

    Longrunner

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.831 Beiträge

Geschrieben 11 August 2017 - 19:07

Ja Dirk so ist es :) Das Angebot für die oberfränkische Bierstraße steht noch.

Hi Stefan,
danke:-), ist nicht vergessen. Das könnte um den 13.-15.10.17 werden.
Grüße Dirk

997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,

Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, ansonsten Originalzustand.

Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.


#5 Manfred Witte

Manfred Witte

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.370 Beiträge

Geschrieben 16 August 2017 - 17:32

ich sehe das nicht so problematisch : die kabel der zwei lüfter verbinden ,verlegen bis in den Innenraum . schalter anschließen mit Scala von  0 - 10 .

dann hast du für die lüfter den Dauerlauf , wenn du willst . die temp. kannst du am Instrument ablesen.

 

was machen wir denn mit dem 71 ° Thermostat  ?  das wechseln wir und nehmen das 31° teil.

 

gruß, MW

 

 

Angehängte Dateien



#6 9974s

9974s

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 17 August 2017 - 16:45

Danke für die Lustige Antwort :D Es hilft aber nicht 

 

Inwischen habe ich die Schaltpläne bekommen das Bug Steuergerät steuert das Lüftersteuergerät per PWM. Bei zügiger Fahrt habe ich bei 78 Grad das haut gut hin. Somit ich habe im Stau stehe habe ich 98 Grad Wassertemperatur. Dann laufen die Lüster voll. Ich baue mit jetzt ein kkleine Schaltung. Anfoderung schaut so aus. Steuerung der Lüfte rmindestens wir orginal. darüber hinaus eingreifen durch zusätzliches einspielen von Ipulsen PWM ab 80 Grad.

 

 


  • d911o gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0