Zum Inhalt wechseln


Foto

schon jemand Erfahrung mit dem Pirelli P Zero N1


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 4.937 Beiträge

Geschrieben 25 September 2017 - 13:48

hat den schon jemand gefahren oder evtl. sogar auf seinem Auto ?

Lt. div. Berichten soll der ja noch einmal eine deutliche Steigerung gegenüber dem N0 sein, den ich drauf habe.

Ich glaube nur lieber den Berichten von Leuten die ich kenne....

 


Gruß Reinhold

991 S "wer später bremst, ist länger schnell"


#2 Michael S

Michael S

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 289 Beiträge

Geschrieben 27 September 2017 - 07:12

Hallo Reinhold,

 

Du meinst den vom 991.2 !?

Den bin ich schon viel gefahren auf genau diesem Auto. NOS, NR GP-Kurs, Hockenheim.

Sehr hohen Griplevel, neigt aber auch (wie der N0) zum Pick-Up aufsammeln wenn man den nicht richtig auf Betriebstemperatur hat. Dann fährt man wie auf rohen Eiern, kennst Du ja bestimmt. Betrifft aber eher die langsameren Trackfahrer.

 

Beim 991.2 leider sehr grosse Lenkwinkel notwendig um um die Kurve zu kommen. Wenig sportliches Gefühl, liegt aber wohl mehr am Auto...

 

Gruß

Michael



#3 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 4.937 Beiträge

Geschrieben 27 September 2017 - 09:31

Hi Michael,

ja genau den meinte ich, danke für Dein sehr qualifiziertes Feedback.

Das Pickup-Problem kenne ich vom N0, dauert dann einige Ecken bis man den Reifen wieder sauber gefahren hat.

Das mit dem Lenkwinkel wundert mich jetzt etwas, hast Du einen Vergleich mit dem 991.1 parat ?


Gruß Reinhold

991 S "wer später bremst, ist länger schnell"


#4 Michael S

Michael S

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 289 Beiträge

Geschrieben 27 September 2017 - 14:50

Ja, bin beide schon auf dem Track gefahren (991.1 C2S und GTS, 991.2 C2S). 991.1 aber nur kurz, 991.2 dafür mehr und auch erst kürzlich.

Beim 991.2 deutlich ausgeprägter, ist aber auch das Feedback was man z.B. permanent in der Sportauto liest. Der 991.2 GT3 soll ja auch von dieser "Krankheit" befallen sein, trotz allem Speed den er hat...

 

Gruß

Michael



#5 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 4.937 Beiträge

Geschrieben 28 September 2017 - 08:13

super, danke Dir!

Ich bin nämlich mit dem Lenkwinkel bei meinem Auto eigentlich ganz happy, daher meine Nachfrage.


Gruß Reinhold

991 S "wer später bremst, ist länger schnell"


#6 d911o

d911o

    Longrunner

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.050 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2018 - 16:43

Hi,

ich greife den ''Pirelli'' nochmal auf: fährt Jemand Pirellis in 19'' auf einem 997? Wenn ja, welche genau und wie sind die Erfahrungen hinsichtlich Nässeverhalten und Haltbarkeit? Mein 997 soll im Frühjahr neue Reifen bekommen und da sind momentan Pirellis neben dem Michelin Pilot 4S bzw. Hankook in der engeren Wahl.

Grüße Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,

Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, ansonsten Originalzustand.

Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.


#7 Michael S

Michael S

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 289 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2018 - 19:40

Hallo Dirk,

 

nehme auf jeden Fall den Michelin PS4S.

Nicht nur das ich eh eine Michelin-Brille aufhabe, das ist aber auch mein nächster Straßenreifen wenn meine PSS fertig sind (dauert aber etwas seit ich auf dem Track einen separaten Satz Semis fahre).

Freund von mir hat den PS4S auch schon drauf und ist happy. Der hat ja in bisherigen Tests seine Mitbewerber "pulverisiert" !!!

 

Der Pirelli hat sich ja nicht mehr geändert. Guter Reifen trocken wie nass, aber mit den bekannten Eigenschaften wie schnelle Standplatten, Rubbeln beim Ein-Ausparken wenn nicht mehr ganz frisch.

 

Zudem gab es neulich einen Vergleichstest in einer Automobilzeitung, auf den ich schon ewig mal gewartet habe und der meine eigenen Erfahrungen zu 100% bestätigt hat:

Es war ein Reifenvergleich der besonderen Art, bei der Neureifen verschiedener (renomierter) Hersteller gegen schrittweise abgehobelte und (ich glaube) gealterte Reifen verglichen wurden.

Ergebnis: ALLE Reifenmarken verloren mit abnehmendem Profil/zunehmenden Alter dramatisch an Performance !!!  Mit Ausnahme der Michelin. Die hatte natürlich auch einen Drop, der war aber DEUTLICH geringer als bei allen anderen und absolut gesehen auch eher geringer !!!

 

Deshalb fahre ich seit Jahren nur noch Michelin, weil ich lange einen gut haftenden Reifen habe und keinen "Saisonblender". Selbst wenn einzelne (Neu)Reifen in Vergleichstests auf eine Runde schneller und/oder ggf. einiges günstiger sind, über die Jahre armotisiert sich der Michelin mehrfach. Von der Sicherheit mal abgesehen !!!

 

Gruß

Michael


  • d911o gefällt das

#8 d911o

d911o

    Longrunner

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.050 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2018 - 19:55

Hallo Michael,

danke für deine Meinung / Hinweise.

 

Da mein 997 übern Winter steht (bevor er wieder als Langstrecken-GT rollt), ist für mich das Standplatten-Thema auch sehr wichtig. Ich fahre momentan den Michelin Pilot Sport N2. Allerdings sind die Reifen nun 7 Jahre alt, die taugen vielleicht noch für'n Trackday oder Slalom zum Verheizen. Profl ist noch genug drauf  :)  .

Tja, vom Gefühl her war ich dem Michelinkauf schon recht nah, wollte mich aber vorher mal rumhören. Im PFF z.B. wird der Michelin PS4S auch sehr gelobt. Da werd ich bei nächster Gelegenheit mal den örtlichen Reifenhändler aufsuchen und schauen, was er im Vergleich zu den Reifenbörsen im Internet so aufruft.

Grüße, Dirk
 


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,

Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, ansonsten Originalzustand.

Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.


#9 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 05 Januar 2018 - 14:38

Der PS4S ist aber kein Semi?
Gruß
Tilo
Den turbo vergisst man nie!

#10 d911o

d911o

    Longrunner

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.050 Beiträge

Geschrieben 05 Januar 2018 - 17:30

Der PS4S ist aber kein Semi?
Gruß
Tilo

 

Nein,

das ist ein normaler Straßenreifen.

Grüße Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,

Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, ansonsten Originalzustand.

Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0