Zum Inhalt wechseln


Foto

Anneau du Rhin 26.5.2015


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Wolfgang Schieber

Wolfgang Schieber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 111 Beiträge

Geschrieben 24 April 2015 - 10:38

Hallo Freunde der sportlichen Bewegung

Am 26.5.2015 haben wir den Ring im schönen Elsaß angemietet.

Wir sind bis jetzt 32 Fahrzeuge( fast nur Porsche) und hätten noch ein paar Plätze frei .

Max Zahl 45 Teilnehmer

Das ganze ist eine ganz zwanglose Veranstaltung und es wird sehr rücksichtsvoll gefahren .

2. Freies Fahrsicherheitstraining am 26. Mai 2015
Anneau du Rhin (Dienstag nach Pfingsten)
Hallo Freunde der artgerechten Bewegung,
die Rennstrecke „Anneau du Rhin“ ist ein interessanter und überschaubarer Rundkurs.
Sie liegt im Elsaß, kurz hinter der französischen Grenze. Wir haben die private Rennstrecke
verbindlich für Dienstag, 26. Mai 2015 gemietet und veranstalten wieder ganztags ein freies
Fahrsicherheitstraining. Der Termin ist bestätigt, die Vorbereitungen laufen und die ersten
Anmeldungen mit Überweisungen sind schon eingegangen.
Der Ablauf wird folgendermaßen aussehen :
Es bietet sich an am Montagabend (Pfingsten) anzureisen und vor Ort zu übernachten. Dies ist
von jedem selbst zu organisieren und in unserem Preis nicht beinhaltet. Im Anhang haben wir
eine Aufstellung mit Hotelempfehlungen. Das VdaB-Team wird voraussichtlich im „Hotel au
Moulin“ (www.aumoulin.net), welches nicht auf der Liste ist, übernachten. Für den
Montagabend bemühen wir uns noch um ein Lokal zum gemeinsamen Essen und um die
ersten Benzingespräche zu führen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, mit einer Stunde
Mittagspause (12:30 Uhr bis 13:30 Uhr) statt. Um 8:30 Uhr ist eine Fahrerbesprechung für alle
Pflicht. Die geführten Einführungsrunden (2 x 15 min) teilen wir in 2 Gruppen ein (mit/ohne
Rennstreckenerfahrung). Danach ist den ganzen Tag freies Fahren mit max. 30 Fahrzeuge
gleichzeitig auf der Strecke angesagt.

In der Mittagspause gibt es Essen, Getränke und Kaffee. Die Kosten hierfür sind, ebenso wie
die Getränke während des Tages, im Preis inbegriffen.
Für die Veranstaltung besteht Helmpflicht. Alle teilnehmenden Fahrzeuge müssen straßenzugelassen
sein und technisch für den Betrieb auf der Rennstrecke geeignet sein. Bitte checkt
vor allem den Zustand der Bremsbeläge, –flüssigkeit und der Reifen, damit diese dem
erhöhten Verschleiß standhalten. Tanken ist vor Ort möglich.
Die Kosten betragen :
für Frühbucher bis 28. Feb. 2015 : 270,- €
Normalpreis bis 30. April 2015 : 300,- €
für Spätentschlossene ab 1. Mai 2015 : 350,- €
zzgl. Begleitperson jeweils (Verpflegung) : 20,- €
Zur Anmeldung bitten wir um formlose Mail an vdab911@googlemail.com mit Angabe von
Namen, Adresse/Telefonnummer und Info zum Fahrzeug und um die Überweisung des
Nenngelds auf folgendes Konto:
Tobias Gumper, Sparkasse Neu-Ulm (BLZ 730 500 00), Konto 430 142 315
IBAN DE 67 7305 0000 0430 1423 15, BIC BYLADEM1NUL
Betreff: Anneau du Rhin 2015 und Name des Teilnehmers. Erst nach Eingang des Betrags ist
die Anmeldung verbindlich.
Kontakt
vdab911@googlemail.com
Tel 0731 / 6 20 50
Fax 0731 / 61 08 06

Beste Grüße
Wolfgang

#2 Emanuel Zifreund

Emanuel Zifreund

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.520 Beiträge

Geschrieben 27 April 2015 - 22:18

SUPER - ich weiss nur nicht ob ich meinen Bandscheibenvorfall bis dahin im Griff habe ...
Gruß Emanuel
EZ - luftgekühlt macht einfach Spaß www.atelier27.de - Gute Fotos machen auch Spaß

#3 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.434 Beiträge

Geschrieben 28 April 2015 - 07:21

Hallo Wolfgang,
hättest du uns bis zum 28.2. darauf aufmerksam gemacht, könnten wir für 80 EUR mehr Sprit verfahren.
Ich dachte immer das es zum Schluß im Ausverkauf eher günstiger wird ;)

Gruß, Frank

pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#4 Wolfgang Schieber

Wolfgang Schieber

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 111 Beiträge

Geschrieben 28 April 2015 - 11:34

Hallo Frank
Ich bin ja immer der Meinung Rabatt ist eine Stadt in Marokko ;-)
Im Ernst die Anmeldung läuft ja auch schon ne Weile wir haben das halt bis jetzt nur im Bekanntenkreis bekannt gemacht. Und damit die Kohle gleich kommt ( so ne Rennstrecke muss man vorher bezahlen) gab es halt diesen Anreiz früher zu bezahlen. Aber man kann ja über alles reden ;-)
Es ist auf jeden Fall eine prima Veranstaltung.
Hier ein kleiner Film mit anschließendem Dreher meinerseits mit dem SC


Beste Grüße
Wolfgang




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0