Zum Inhalt wechseln


Foto

Targadach


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#21 Frank 911

Frank 911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.311 Beiträge

Geschrieben 20 Mai 2015 - 19:42

Hallo Arno,

"gefühlt" ist Porsche schon durch die Decke mit den Ersatzteilpreisen, da gibt es zahlreiche Aufreger, der Preis für die turbo Bremsscheiben (93035104700, 93035104800) hat sich in den letzten ca. 5 Jahren verdoppelt; das Paar jetzt zu 949€. Ein Trockner für die Klima (91157393903) kostet jetzt schon stolze 183€, der war vor 5 Jahren gefühlt auch "nur" halb so teuer. EINE Befestigungsschellle (91157314400) zum Befestigen der Klimaschläuche am Wagenboden kostet über 4€ - und man braucht 18 davon! 8o Da fragt man sich natürlich schon, warum das sein muss.

Allerdings gibt es diese Ersatzteilpolitik auch bei Mercedes-Benz, der Kupplungsgeberzylinder war beim W115 fällig. Also habe ich das in der Werkstatt machen lassen und sage und schreibe 59€ plus Märchensteuer nur für das Teil berappt. Im Aftermarket-Bereich kostet der unter 20€. Das hat mich schon geärgert, auch wenn natürlich die absolute Höhe der Ersatzteilpreise meißt nur ein Bruchteil der Porschepreise beträgt.


Nachtrag: 91163290400 Ascherleuchte 12,57 € in der Originalteile Preisliste dagegen 3,03€ im Online-Shop :rolleyes: Jetzt kommt die Erklärung dafür: der Online-Shop wird betrieben von Volkswagen Classic Parts :D
Nachtrag II: 94460211500 Zündspule 173,85 €, Aftermarket ca. 75€

Testverbrauch:  493762_5.png


#22 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.927 Beiträge

Geschrieben 20 Mai 2015 - 20:03

Ich habe so das unterschwellige Gefühl, dass die Ersatzteilpreise mit den Preissteigerungen der Luftis schritthalten.
Viele Grüsse Thorsten

#23 Juergen Hofmann

Juergen Hofmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.298 Beiträge

Geschrieben 20 Mai 2015 - 21:30

Original
...

PORSCHE Ersatzteile sind teuer bis unverschämt teuer. Letztes Jahr habe ich für einen Benzinschlauch (na ja, Schläuchlein, keine 10cm lang) über 100 EUR bezahlt. Das ist schon ein starkes Stück.

....

Hallo,

wofür war denn der Schlauch?

Gruß
Jürgen
Der Glaube versetzt Berge, das Wissen bringt sie wieder zurück.

#24 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.954 Beiträge

Geschrieben 20 Mai 2015 - 21:37

Also ich käme jetzt nicht auf die Idee die Ersatzteilpreise meines Porsche mit denen von Standardautos zu vergleichen.
Interessant wäre wie viel eine Bremsenüberholung bei Ferrari oder Aston M kosten würde.

Was ich so aus deren Foren mitbekommen habe verlangen die Händler ein Vielfaches von Porsche.

Zudem man viele Teile des Porsches inzwischen auch beim Stahlgruber bekommt.
Ich habe für den neuen Klimakompressor für meinen 996er von der Firma Baer/Hella 230 Euro bezahlt! Was kostet der wohl bei Ferrari, denn der wird nicht beim Großhändler geführt.

Spannrolle für den 997er: 48 Euro und so weiter.
Also, mal abgesehen vom Targadach, kann man einen Porsche ziemlich billig warten bzw. reparieren.

Grüße
Tilo
Den turbo vergisst man nie!

#25 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.318 Beiträge

Geschrieben 20 Mai 2015 - 22:22

Original
Original
...

PORSCHE Ersatzteile sind teuer bis unverschämt teuer. Letztes Jahr habe ich für einen Benzinschlauch (na ja, Schläuchlein, keine 10cm lang) über 100 EUR bezahlt. Das ist schon ein starkes Stück.

....

Hallo,

wofür war denn der Schlauch?

Gruß
Jürgen

Hallo Jürgen,


93011050901 LEITUNG 111,93 €
(am Druckregler)
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#26 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 860 Beiträge

Geschrieben 21 Mai 2015 - 08:49

Original


93011050901 LEITUNG 111,93 €
(am Druckregler)

Nun, das ist aber ein spezielles Teil mit angepresstem Fitting und vorgeformten Schlauch, was auch im Aftermarket soviel kostet. Da kann man froh sein, dass es das als Teil überhaupt gibt. Außerdem ist dann wieder für 20 Jahre Ruhe.

Wenn Du das selber zusammenbasteln wolltest, würdest Du mit 120€ inklusive aller Fahrerei, etc. hinkommen? Obendrein gibt es so keinen vorgeformten Schlauch, so dass mit dem Biegeradius jeder Standard-Schlauch nach kurzer Zeit wieder brüchig werden würde.

Grüße Detlef

Viele Grüße

 

Detlef


#27 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 21 Mai 2015 - 13:48

Hallo,
ist natürlich schon heftig für solch ein Miniteil 112 € aufzurufen, aber im Handel ist es teilweise noch teurer.
Luftgekühlte Grüße
Bernd
Attached files Kraftstoffschlauch 93011050901 (23.5 KB) 

"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 284 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#28 Rolf Knigge

Rolf Knigge

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 21 Mai 2015 - 14:41

Die Targadach-Preisdiskussion ist immer ein Aufreger. Die Realität sieht anders aus. Ein gebrauchtes Dach bekommst Du mit weitgehend intakter Technik für 1,5K, eine sehr gute Aufarbeitung für dasselbe. Bezüge und Innenleben sind für kleines Geld erhältlich, problematisch und richtig teuer wird es bei Streben, Gelenken, Schlössern. Teilweise sind die Teile nicht mehr erhältlich (Bleche).
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendeine Versicherung den vollen Neupreis für eine gestohlenes Targadach zahlt.
Grüße
Rolf

#29 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.318 Beiträge

Geschrieben 21 Mai 2015 - 19:43


Nun, das ist aber ein spezielles Teil mit angepresstem Fitting und vorgeformten Schlauch, was auch im Aftermarket soviel kostet. Da kann man froh sein, dass es das als Teil überhaupt gibt. Außerdem ist dann wieder für 20 Jahre Ruhe.

Wenn Du das selber zusammenbasteln wolltest, würdest Du mit 120€ inklusive aller Fahrerei, etc. hinkommen? Obendrein gibt es so keinen vorgeformten Schlauch, so dass mit dem Biegeradius jeder Standard-Schlauch nach kurzer Zeit wieder brüchig werden würde.

Grüße Detlef

Nun ja, ich habe vor - zugegeben nun auch schon einigen Jahren - einmal im Austausch die T-förmige Benzinleitung bezogen. Das hat mich 127 EUR gekostet. Das Originalersatzteil lag bei 400 EUR (93011059505) - kostet übrigens immer noch 400 EUR. Selbst großzügig gerechnet denke ich, wären 250 EUR auch noch ok.

Und dieser Minischlauch sieht für mich nicht nach Raketenwissenschaft aus. Aber ich gebe zu, ich bin Laie :(. Habe mich halt nur über den Wahnsinnspreis für so ein fitzeliges Teilchen geärgert.
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#30 Targa1987

Targa1987

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 835 Beiträge

Geschrieben 22 Mai 2015 - 21:17

Original

Nun, das ist aber ein spezielles Teil mit angepresstem Fitting und vorgeformten Schlauch, was auch im Aftermarket soviel kostet. Da kann man froh sein, dass es das als Teil überhaupt gibt. Außerdem ist dann wieder für 20 Jahre Ruhe.

Wenn Du das selber zusammenbasteln wolltest, würdest Du mit 120€ inklusive aller Fahrerei, etc. hinkommen? Obendrein gibt es so keinen vorgeformten Schlauch, so dass mit dem Biegeradius jeder Standard-Schlauch nach kurzer Zeit wieder brüchig werden würde.

Grüße Detlef

Nun ja, ich habe vor - zugegeben nun auch schon einigen Jahren - einmal im Austausch die T-förmige Benzinleitung bezogen. Das hat mich 127 EUR gekostet. Das Originalersatzteil lag bei 400 EUR (93011059505) - kostet übrigens immer noch 400 EUR. Selbst großzügig gerechnet denke ich, wären 250 EUR auch noch ok.

Und dieser Minischlauch sieht für mich nicht nach Raketenwissenschaft aus. Aber ich gebe zu, ich bin Laie :(. Habe mich halt nur über den Wahnsinnspreis für so ein fitzeliges Teilchen geärgert.

Hi zusammen,
Raketenwissenschaft ist es nicht, kann man schon mit nem normalen Schlauch hinfitzeln. Geht bei mir seit über 3 Jahren. Ist aber zugegeben eher suboptimal ... ich beobachte mein eigenbau Billigschläuchle aber auch regelmässig und so langsam knickt er wohl ein :)

Ich werde demnächst mal eine Preisanfrage stellen. Ich bekomme beim Lieferanten meines Vertrauens den EK-Preis ... mal sehen wie sich der Schlauch da schlägt.

Gruß Bernd

"Nur wer seine eigene Melodie hat kann auf den Rest der Welt pfeifen!"


#31 Frank 911

Frank 911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.311 Beiträge

Geschrieben 12 September 2016 - 07:56

Vor allem ist der Preis halbwegs realistisch.
Und Achtung: Preis des Original Targadachs: Teilenummer 96456500201707, Preis 25909€
Smileys für so was haben wir gar nicht :D

 

Hi zusammen,

wir haben eine PREISSENKUNG!  96456500201707 - Z FALTDACH - 11.874,50 €

Was sagt man dazu?!

     
  • Ummi gefällt das

Testverbrauch:  493762_5.png


#32 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.954 Beiträge

Geschrieben 12 September 2016 - 08:25

Na wer sagt es denn!
Tilo
Den turbo vergisst man nie!

#33 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.440 Beiträge

Geschrieben 12 September 2016 - 15:43

Hi;

 

das nenn ich mal "Spekulationsverlust"

 

Gruß

 

hwp



#34 Juergen Hofmann

Juergen Hofmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.298 Beiträge

Geschrieben 12 September 2016 - 20:48

Verkaufen, verkaufen.....

 


Der Glaube versetzt Berge, das Wissen bringt sie wieder zurück.

#35 Flakko

Flakko

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 14 Februar 2019 - 23:48

Hallo,
nochmal zur Classic-Card:
1. wie schon erwähnt ist der 33 Punkte Check nicht umsonst sondern kostet.
2. Und diese 20% gibts nur auf Arbeitszeit, nicht auf Ersatzteile jeglicher Art!
Und bei der Arbeitszeit auch Einschränkungen, wie bereits oben erwähnt.

Letztes Jahr habe ich die Mobilitätsvers. In Anspruch genommen, da er nicht mehr ansprang.
Da hatte es, heißt so ähnlich wie Luftverteilungsgehäuse, zerissen.
Abschlepper war innerhalb 1/2 Std. da und ins PZ geschleppt. Zum Autoverleih Buchbinder musste ich mit dem Taxi fahren (wurde bezahlt) und bekam einen völlig verdreckten BMW X4

V.G.Flakko

#36 Koch964

Koch964

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 431 Beiträge

Geschrieben 15 Februar 2019 - 08:03

Moin zusammen!

Hier wird gejammert und geschimpft.

Tatsache ist doch, dass jeder einen Porsche fahren will, aber keinen einen braucht.

Daher verstehe ich die Argumente nur halbherzig.

Zumal sich wohl jeder Käufer im Vorfeld seiner Investition im Klaren war, dass Porsche-fahren nicht zu den preiswertesten Vergnügen zählt.

 

Daher ist es auch schwer nachvollziehbar, dass man trotz Kenntnis der hohen Preisspanne nach dem Kauf seines Spielzeugs über die Folgekosten jammert. Man könnte seinen "Fehlkauf" ja auch schnell durch ein Verkaufsportal korrigieren. Macht aber hoffentlich  keiner.

 

Daher empfehle ich jedem eine positivere Einstellung zu seinem Hobby und die Erkenntnis, dass keiner etwas mit in die Kiste nimmt.

 

In dem Sinne viel Spaß am kommenden Frühling und der ersten Ausfahrt, die ich bereits am Wochenende bei 13 Grad und Sonnenschein unternehmen werde ( dank Jahresanmeldung und Winterreifen )

 

Grüße

Hans-Werner

 

 



#37 Frank 911

Frank 911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.311 Beiträge

Geschrieben 15 Februar 2019 - 08:27

Hallo,
nochmal zur Classic-Card:
1. wie schon erwähnt ist der 33 Punkte Check nicht umsonst sondern kostet.
2. Und diese 20% gibts nur auf Arbeitszeit, nicht auf Ersatzteile jeglicher Art!
Und bei der Arbeitszeit auch Einschränkungen, wie bereits oben erwähnt.

Letztes Jahr habe ich die Mobilitätsvers. In Anspruch genommen, da er nicht mehr ansprang.
Da hatte es, heißt so ähnlich wie Luftverteilungsgehäuse, zerissen.
Abschlepper war innerhalb 1/2 Std. da und ins PZ geschleppt. Zum Autoverleih Buchbinder musste ich mit dem Taxi fahren (wurde bezahlt) und bekam einen völlig verdreckten BMW X4

V.G.Flakko

 

Ähm nein, soweit ich selbst praktisch erfahren habe, gibt es die 10-20% auf Teile, je nach Teilekategorie und auf Arbeitszeit nicht. Allerdings nur, wenn man eine "Reparatur" im PZ ausführen lässt. Insofern lohnt der Gang zum Freundlichen mit 33-Punkte-Check, wenn man z.B. anschließend ein Paar Felgen kauft und darauf die Reifen montieren lässt.
 


Testverbrauch:  493762_5.png


#38 Udo Jeske

Udo Jeske

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 512 Beiträge

Geschrieben 15 Februar 2019 - 08:28

Moin zusammen!

...

....am Wochenende bei 13 Grad und Sonnenschein unternehmen werde ( dank Jahresanmeldung und Winterreifen )

 

Grüße

Hans-Werner

 

Moin Hans-Werner,

 

bei derart hohen Temperaturen ist von der Verwendung von Winterreifen dringend abzuraten B) !


  • sven_c1 gefällt das

Gruß aus D´dorf

 

Udo


#39 Koch964

Koch964

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 431 Beiträge

Geschrieben 15 Februar 2019 - 14:17

Hallo Udo!

Dann halten sie wenigstens nicht so lange.

Ich fahre grundsätzlich von O ( Oktober ) bis O ( Ostern ) meine Winterreifen.

Und die werden sicherlich nicht mit  vollem Profil wegen Überalterung weggeschmissen.

Abgesehen davon ist der Winter nur unterbrochen und noch nicht vorbei, warte ab.

 

Grüße

Hans-Werner



#40 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 15 Februar 2019 - 16:09

Hallo Frank,

Ich habe die Classic Card 2012 ausprobiert und sie aus Enttäuschung wieder abgeschafft.

Nach 2 Jahren wollte man einen kostenpflichtigen 33 Punkte Check machen (ca. 60 €) obwohl ich zum gleichen Zeitpunkt ein Gutachten vorlegen konnte, und die Wartung selbst durchgeführt hatte, außerdem sollte die neue Karte damals wiederum noch mal 60 € kosten.

 

Der gewährte Rabatt ist baujahrabhängig und steigt auf max. 20% und wird auch auf div. Ersatzteile gewährt. Felgen, Motorteile und eine Menge anderer Teile gehören allerdings nicht dazu

Ich glaube, heute ist bei einer Verlängerung der Classic Card nur noch der 33 Punktecheck kostenpflichtig, die Verlängerung der Karte nach 24 Monaten ist wohl kostenlos.

 

Die meisten PZ bestehen darauf, dass Rep. Arbeiten oder Wartungen im eigenen Haus stattfinden, für Selbstschrauber und Bastler also kein Rabatt auf Ersatzteile.

 

So was braucht keiner.

https://www.porsche....e-classic-card/

Luftgekühlte Grüße

Bernd

 

 


  • sven_c1 gefällt das

"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 284 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0