Zum Inhalt wechseln


Foto

Fazit ein Jahr nach der Verkaufsankündigung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#21 Andreas Gilz

Andreas Gilz

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.868 Beiträge

Geschrieben 05 Oktober 2015 - 10:33

Ich bin Typ 1-6 ;-)

 

Thorsten, der Cay GTS ist auch ein prima Auto. Gerade am we 1400 km abgespult für den Job. Es fällt mir schwer den abzugeben, das weiss ich jetzt schon, auch wenn ja Ersatz kommt.

 

 


 
IMG 0065
IMG_4018.JPG

 


#22 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.927 Beiträge

Geschrieben 05 Oktober 2015 - 17:20

Keine Frage, Cayman oder noch eher Boxster wären für mich heute auch erste Wahl.


Viele Grüsse Thorsten

#23 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 863 Beiträge

Geschrieben 05 Oktober 2015 - 17:52

Sehr Schön beschrieben von Tilo!

 

Fazit: die Motivation für einen 11er ist doch sehr individuell, bei mir ganz klar Oldie mit rel. guten Fahrleistungen, schrauben und im Winter auch einfach nur mal anschauen.

 

Mich nervt der 3,2er beim zockeln mit 70 km/h überhaupt nicht, im modernen Auto oder Dienst-Diesel nervt mich das kolossal.


Viele Grüße

 

Detlef


#24 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.440 Beiträge

Geschrieben 11 Oktober 2015 - 22:18

Hi;

 

gerade aus dem Urlaub zurück, lese dies, und Thorsten hat es, für sich, auf den Punkt getroffen.

Wir waren zusammen in Franken, und ich kann Ihn verstehen.

Und er ist konsequent, das gefällt mir sehr gut.

 

Natürlich sehe ich vieles anders :)

 

Um bei Tilos Listung zu bleiben:

Ich sehe mich bei 4, und auch ein bisserl 6 ;)

 

Und Leute, wenn Ihr Euch über Schweller in Italien und Frankreich aufregt, dann fahrt mal nach Sizilien ;)

Ich bin gerade die Original Strecke der Targa Florio abgefahren, und zwar alle 3 Turns.

Mit dem Targa.

Und auch sonst noch ca. 800km quer durch Sizilien.

Danach schreckt einen in Bezug auf Strassen nichts mehr :P

 

Und Radargeräte haben die da auch!

 

Aber es war einfach faszinierend, speziell mit dem Porsche.

Das nächste mal aber mit dem Flieger und Leihwagen.

 

Und da schließt sich der Kreis zu Thorsten ggf, wieder ein klein wenig.

Einmal reicht!(einmal kann dann auch 22 Jahre/+/- bedeuten ;) )

 

Gruß

 

hwp

 

 

 


  • Ummi gefällt das

#25 Günter Faßbender

Günter Faßbender

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 12 Oktober 2015 - 22:39

Hi Thorsten,

ich habe zum Glück zu 90% freie Fahrt und genügend kurvige Bergstrecken in der Nähe. Grüsse Dirk

 

Genau so gehts mir auch, und ab zu geht es mal schnell über ein paar Alpenpässe (da fahren

immer noch Verständnisvolle raus und winken Dich vorbei) :wub:

In 15 jahren und 90.000km gab es vielleicht 3 oder 4 Strafzettel. :unsure:

Ich könnte, wollte und muss Gottseidank nicht darauf verzichten!

 

Grüße an alle Verstrahlten.

 

Günter


Gruß! Günter


#26 Ralf Prüßner

Ralf Prüßner

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 12 Oktober 2015 - 22:46

hi,

was mich so ein bisschen nervt, ist das diese karren im wert so gestiegen sind! ich erwische mich immer öfters bei den gedanken.......kann ich den bock da hin stellen, oder wird der jetzt geklaut, mal nicht so zügig, könnte ja was kaputt gehen......etc. diese gedanken hatte ich früher nie, da geht mir immer mehr der spaß flöten :(

 

lg



#27 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 13 Oktober 2015 - 19:25

Thorsten, Du hast mich ja mal vor Jahren mit Deinem Auto besucht und wir sind ein bisschen rumgefahren. Geändert hat sich seit der Zeit wenig. Lässt sich immer noch ganz gut hier aushalten. ;)


Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#28 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.927 Beiträge

Geschrieben 13 Oktober 2015 - 21:01

Bei Euch : Ja!

Hier geht's aber weiter: http://hessenschau.d...lwazir-100.html
Viele Grüsse Thorsten

#29 Günter Schneider

Günter Schneider

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.063 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 08:47

Servus zusammen,

 

ne, ich kann Thorsten nicht verstehen. ich beschäftige mich nun seit ca. 50 Jahren mit 911ern. Mittlerweile hab ich ungefähr 60 911 besessen. von den 1. Elfern bis zum 996 Turbo. Mein Favorit war und ist immer noch einer der F-modelle, speziell 2,7 RS und 2.8 RSR. Alleine der Klang des Motors lässt mir auch heute noch die Haare an den Armen steil nach oben gehen, Ebenso die Einfachheit der Konstruktion des gesamtem Autos, die Spritzigkeit, das urtümliche Fahrerlebnis macht mich unwahrscheinlich an - ist einfach supergeil. Mit Geschwindigkeisbegrenzungen oder ähnlichem hat das gar nix zu tun. Es gibt überall noch "leere" Nebenstrassen die einer artgerechten Bewegung des alten Elfers nicht im Wege stehen. Es muss keine Autobahn sein - im Gegenteil sind die  kurvenreichen Landstrassen die Heimat des Elfers.

 

Ich hatte auch mal Zeiten wo ich keinen Elfer hatte  die waren aber nicht von grosser Dauer. Auch hatte ich ab und an mal Lust auf was andres, wobei der Elfer immer (meist) auch in der Garage stand. z.B. Ferrari 308, Alfa Montreal, NSU TT/S, BMW 323 und BMW 850 - nichtsdestotrotz hat mich das alles immer wieder zum Elfer zurückgeführt.

Heute hab ich einen 2.8 RSR, (natürlich Nachbau) der 330 Tage in der Garage steht und nur ab und an bewegt wird - oft artgerecht bei historischen Bergrennen.

 

ich erfreue mich am Anblick "meines" Autos und schraube auch mal ein bisschen dran um.

Schon allein der supergeile Anblick ist es Wert das Auto nicht herzugeben. 

ich hab nochn Audi A4-Cbrio zum cruisen in de Sonne und nen BMW 520 als Alltagsauto.

 

Im übrigen diskutiert Thorsten sehr angeregt über einen alten Elfer - obs da nicht doch Wehmut gibt ?

nix für ungut Thorsten - jeder mag allein nach seiner Fason glücklich werden

 

Grüsse aus Nürnberg von Guenter im "Ruhestand"

Angehängte Dateien


  • Gusseiserner und Kurt Johann gefällt das
x

#30 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.927 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 09:05


Im übrigen diskutiert Thorsten sehr angeregt über einen alten Elfer - obs da nicht doch Wehmut gibt ?

 

 

Günter, lass Dir versichert sein: Absolut nicht!


Viele Grüsse Thorsten

#31 Frank 911

Frank 911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.312 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 10:43

Und ich bereue es nicht, meinen 911 nicht verkauft zu haben! :wub:

IMG 3714

 


  • Günter Schneider gefällt das

Testverbrauch:  493762_5.png


#32 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 863 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 11:16

Und ich bereue es nicht, meinen 911 nicht verkauft zu haben! :wub:

 

Hallo Frank,

 

beim nächsten Besuch in der Klassikstadt sag bitte mal Bescheid für ein spontanes Treffen...

 

Grüße Detlef


Viele Grüße

 

Detlef


#33 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 863 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 11:22

... kurvenreichen Landstrassen die Heimat des Elfers.

 

 

 

 

Kann ich absolut bestätigen! ich war vor zwei Wochen in der Porsche-Heimat Gmünd, mit Nockalm, Villacher Alpenstraße, Goldeck, Gerlitzen und auch Wurzenpass. Ich hatte den Eindruck, er läuft da besser :D .

 

Auf den Homepages dieser Straßen wird sogar mit "besonders griffigem Asphalt" und doppelten Leitplanken geworben :ph34r: . Kurz vor Dämmerung werden die Schranken geöffnet und plötzlich sind einige Racer mit Ö-Kennzeichen dort sehr schnell unterwegs...sehr schön. In D wohl undenkbar...


Viele Grüße

 

Detlef


#34 Frank Klenner

Frank Klenner

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 837 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 14:42

Thorsten, im Gegensatz zu z.B. Günni verstehe ich Dich sehr sehr gut. Menschen ändern sich (Gottseidank) und ihre Interessen auch, und bei mir war es genau wie bei Dir. Nach 20 Jahren vieler Elfer kamen die ersten anderen Träume: 2013 war das Harley-Jahr, 2014 das Aston-Martin-Jahr, heuer war eher Autoflaute und für kommendes Jahr ist schon der nächste langjährige Jugendtraum bestellt ;-) Dann fehlt mir in meiner Vita nur noch ein WRX STI, ein Z1 und ein Z8, ein Golf 1 GTI, ein 190E 2.5-16, und und und, die will ich alle nochmal irgendwann besitzen und fahren. Und den Elfern weine ich keine Träne nach, weil die Zeit einfach weiter geht und man selber andere Prioritäten hat.

 

Ich hoffe, Thorsten, wir laufen uns mal wieder übern Weg!

Herzliche Grüße

Frank



#35 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.927 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 17:14

Frank, das würde mich auch freuen! 


Viele Grüsse Thorsten

#36 Kurt Johann

Kurt Johann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 17:24

Servus zusammen,

 

ne, ich kann Thorsten nicht verstehen. ich beschäftige mich nun seit ca. 50 Jahren mit 911ern. Mittlerweile hab ich ungefähr 60 911 besessen. von den 1. Elfern bis zum 996 Turbo. Mein Favorit war und ist immer noch einer der F-modelle, speziell 2,7 RS und 2.8 RSR. Alleine der Klang des Motors lässt mir auch heute noch die Haare an den Armen steil nach oben gehen, Ebenso die Einfachheit der Konstruktion des gesamtem Autos, die Spritzigkeit, das urtümliche Fahrerlebnis macht mich unwahrscheinlich an - ist einfach supergeil. Mit Geschwindigkeisbegrenzungen oder ähnlichem hat das gar nix zu tun. Es gibt überall noch "leere" Nebenstrassen die einer artgerechten Bewegung des alten Elfers nicht im Wege stehen. Es muss keine Autobahn sein - im Gegenteil sind die  kurvenreichen Landstrassen die Heimat des Elfers.

 

Ich hatte auch mal Zeiten wo ich keinen Elfer hatte  die waren aber nicht von grosser Dauer. Auch hatte ich ab und an mal Lust auf was andres, wobei der Elfer immer (meist) auch in der Garage stand. z.B. Ferrari 308, Alfa Montreal, NSU TT/S, BMW 323 und BMW 850 - nichtsdestotrotz hat mich das alles immer wieder zum Elfer zurückgeführt.

Heute hab ich einen 2.8 RSR, (natürlich Nachbau) der 330 Tage in der Garage steht und nur ab und an bewegt wird - oft artgerecht bei historischen Bergrennen.

 

ich erfreue mich am Anblick "meines" Autos und schraube auch mal ein bisschen dran um.

Schon allein der supergeile Anblick ist es Wert das Auto nicht herzugeben. 

ich hab nochn Audi A4-Cbrio zum cruisen in de Sonne und nen BMW 520 als Alltagsauto.

 

Im übrigen diskutiert Thorsten sehr angeregt über einen alten Elfer - obs da nicht doch Wehmut gibt ?

nix für ungut Thorsten - jeder mag allein nach seiner Fason glücklich werden

 

Grüsse aus Nürnberg von Guenter im "Ruhestand"

Hallo Guenter,

ich hab da was für dich! ;)

Angehängte Dateien



#37 Günter Schneider

Günter Schneider

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.063 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2015 - 19:59

Hallo Guenter,

ich hab da was für dich! ;)

hey, tolles Bild, gefällt mir :-)

wo war das ? ... hilf mir bitte

Gruss Guenter


x

#38 Kurt Johann

Kurt Johann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 15 Oktober 2015 - 16:04

Servus Günter,

das war im  Ofen Werk Nürnberg anlässlich 50 Jahre Porsche 911. Da sind aber noch einige Veränderungen passiert zwischen diesen beiden Bildern.

Gruß Kurt



#39 CarreraRS

CarreraRS

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 156 Beiträge

Geschrieben 18 Oktober 2015 - 14:41

Hallo zusammen,

 

ich kann das auch verstehen, wenn man sich vom Elfer verabschiedet.

Als Mischung zwischen Klasse 1,2,4 und wenig 3, steht bei mir das alte Blech meistens in der Garage.

Ich kann es auch geniessen mit weniger als 90 km/h (das hiesige Limit) über die Landstrasse zu fahren, zum Beispiel, wenn man die Navigation auf einer Orientierungsfahrt ordentlich hin bekommen will und mangels Trimester ständig am rechnen ist. 

Deswegen ist die nächste Anschaffung für das Cabrio ein Wegstreckenzähler, dann verpasse ich hoffentlich weniger Kreuzungen, wo man abbiegen muss.

 

Passfahren macht übrigens auch mit dem 2,1 Liter Diesel Spass, da fühlt man sich dann ganz prima, wenn man im 5. oder gar im 6. die Steigungen hoch fahren kann, was im Elfer nie funktionieren würde.

 

Dass die Kisten im Wert steigen ist für mich eher eine gute Ausrede keinen zu verkaufen ;-)

 

Somit ist für jeden was dabei.

 

Gruss, Jörg

 

 

 


Luftige Grüsse aus Lëtzebuerg, Jörg




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0