Zum Inhalt wechseln


Foto

Hilfe bei Electronicx Digital Music Changer

Digital Music Changer Becker

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Marcus Burghardt

Marcus Burghardt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2016 - 18:53

Servus Leute,

 

ich bräuchte mal bitte etwas Hilfe, ich habe mir für mein Becker Traffic 7820 Pro ein Electronicx; Digital Music Changer geschenkt bekommen. Ich wollte damit eigentlich den 6´er Silverstone Wechsler ersetzen um nicht immer neue CD´s brennen zu müssen. Leider funzt das gute Stück nicht.

 

Was habe ich gemacht:

  • den USB Stick auf: FAT, FAT32, NTFS (entgegen der Anleitung zum testen) formatiert
  • Ordner angelegt CD01-CD06, CD01-CD12
  • nur einen Order CD01 angelegt
  • alle Ordner habe ich mal mit Audiodateien bestückt mal alle kompl. leer
  • die Speicherkarten Option habe ich nicht probiert da ich derzeit keine Speicherkarten für diese Größe besitze!

 

Das tut es:

  • Gerät wird erkannt sobald der USB Stick steckt
  • die LED am Gerät leuchtet
  • die LED am USB Stick leuchtet pulsierend, was auf einen Datenaustausch schließen lässt

 

Fehlerbeschreibung:

  • im Radiodisplay spring die Anzeige immer zwischen "Loading CD5" und "Loading CD8" hin und her
  • die LED am USB Stick leuchtet pulsierend

 

Das Gerät habe ich zu Weihnachten bekommen, leider findet sich auf der ganzen Verpackung und Bed.-Anleitung keinerlei Hersteller Adressen o.Ä. das man diesen mal direkt kontaktieren könnte, denn ich mir fast sicher das ich einen ganz einfachen Fehler mache.

Es wäre echt super klasse, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Viele Grüße aus Filderstadt

Marcus


Sprittpreise.....-egal ich tanke immer voll!

#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.341 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2016 - 19:50

Hallo Marcus,

was passiert, wenn du z.B. nur 10 Musiktitel (oder 50) drauf spielst und keine Ordner anlegst? Grüße Dirk


  • sven_c1 gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#3 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.318 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2016 - 20:45

Hallo Marcus,

das Teil kenne ich nicht; ist das sowas?: http://www.amazon.de/dp/B0060N2HPW

Aus meinem Erfahrungsschatz mit ähnlich gelagerten Anwendungen:

- Zunächst einen kleinen Stick probieren (1GB)
- Wie Dirk schreibt, erstmal wenige Dateien auf den Stick packen. Fang mit einer .mp3 an.
- Nur mit .mp3 Dateien probieren
- Haben die .mp3 Dateien konstante Bitrate? VBR (variable Rate) funzt gelegentlich nicht
- Welche Sampling Rate? 128 Kbit geht immer
- Dateinamen: ohne Umlaute, Sonderzeichen, Leerzeichen
- KEINE anderen Dateien als Ordner mit .mp3 Dateien auf dem Stick ablegen
- Genau an die Vorgaben bzgl. Ordnern (s. Bedienungsanleitung) halten


- Was ganz anderes: Bust Du Dir sicher, dass der Adapter für Dein Radio passt? Mitunter sind die Anschlüsse von der Steckerform gleich, aber anders beschaltet...

Noch was anderes: Kannst Du an dem Adapter per AUX In Audiosignale zuführen? Wäre es nicht evtl. eine Alternative, Dein (sofern vorhanden) Smartphone mit 3,5mm Klinke daran anzuschließen und Audi vom Handy zu spielen?
Zur Not musst Du mal ein wenig googeln...
  • d911o gefällt das
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#4 Marcus Burghardt

Marcus Burghardt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2016 - 21:24

Hallo Marcus,

was passiert, wenn du z.B. nur 10 Musiktitel (oder 50) drauf spielst und keine Ordner anlegst? Grüße Dirk

 

Hey Dirk,

 

das gleiche mit gleicher Anzeige im Display, gerade probiert


Sprittpreise.....-egal ich tanke immer voll!

#5 Marcus Burghardt

Marcus Burghardt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2016 - 21:34

Hallo Marcus,

das Teil kenne ich nicht; ist das sowas?: http://www.amazon.de/dp/B0060N2HPW

Aus meinem Erfahrungsschatz mit ähnlich gelagerten Anwendungen:

- Zunächst einen kleinen Stick probieren (1GB)
- Wie Dirk schreibt, erstmal wenige Dateien auf den Stick packen. Fang mit einer .mp3 an.
- Nur mit .mp3 Dateien probieren
- Haben die .mp3 Dateien konstante Bitrate? VBR (variable Rate) funzt gelegentlich nicht
- Welche Sampling Rate? 128 Kbit geht immer
- Dateinamen: ohne Umlaute, Sonderzeichen, Leerzeichen
- KEINE anderen Dateien als Ordner mit .mp3 Dateien auf dem Stick ablegen
- Genau an die Vorgaben bzgl. Ordnern (s. Bedienungsanleitung) halten


- Was ganz anderes: Bust Du Dir sicher, dass der Adapter für Dein Radio passt? Mitunter sind die Anschlüsse von der Steckerform gleich, aber anders beschaltet...

Noch was anderes: Kannst Du an dem Adapter per AUX In Audiosignale zuführen? Wäre es nicht evtl. eine Alternative, Dein (sofern vorhanden) Smartphone mit 3,5mm Klinke daran anzuschließen und Audi vom Handy zu spielen?
Zur Not musst Du mal ein wenig googeln...

Hallo Sven,

 

ja genau so was habe ich bekommen, war auch genau für mein Radio ausgewiesen

  • meine MP3 ´s habe keine Bitrate unter 320
  • es sind nur MP´s auf dem Stick, keine anderen Daten
  • ahhh, ok ich habe einfach die komplett. Titel kopiert, ich werde den Titeln einfach mal nur Ziffern zu ordnen, mal schaun ob´s klappt => Guter Tip :-)
  • einen Schaltplan für die Steckerbelegung habe ich leider nicht
  • Google hat ausgespuckt das die Blaupunkt => VW und Philips Radios => Audi ähnlich Probleme hatte aber ohne diese Anzeige, da ging einfach nix

Aber Deinen Tip werde ich mal umsetzten, danke dafür, ich halte Euch auf´m laufenden

Viele Grüße aus dem sau kalten Filderstadt

Marcus


Sprittpreise.....-egal ich tanke immer voll!

#6 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.318 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2016 - 23:38

Hi Marcus,

versuch mal Dateien mit *höchstens* 128KBit.

Du musst auf jeden Fall den Stick in FAT16 oder FAT32 formatieren (wenn diese Anleitung ungefähr zum Gerät passt): http://anleitungen.t...nual Yatour.pdf

Es kann auch sein, dass Du nach Umschalten auf den Wechslerbetrieb einfach etwas warten musst, bis der Adapter den Stick gelesen hat, je nach Menge der Dateien (und Geschwindigkeit des verbauten Prozessors) kann das schonmal etwas dauern.
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0