Zum Inhalt wechseln


Foto

LM32 + LM220 Luftmassenmesser Kit für Porsche 911-3,2


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
86 Antworten in diesem Thema

#21 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2016 - 12:39

Moin,

habe letzten Freitag meinen Termin in meiner Werkstatt gehabt zum einstellen des Abgases. Habe geschlagene 2Std. mit Cartronic parallel telefoniert, ständig an irgendwelchen Schrauben an der Drosselklappe und am Steuergerät gedreht und Probefahrten gemacht da mein Abgas immer zu mager war und der Wagen lief wie ein Sack Nüsse - sprich ruckelte !!! Der Claudio von Cartronic war schon kurz vorm Nervenzusammenbruch (Er sagte ständig: "Das gibts gar nicht..." ;)...

Irgendwann hatten wir es dann so, das er zumindest gut lief, nur etwas zu fett jetzt. Er muß auch irgendwo Falschluft ziehen, und das werden wir diese Woch mal suchen. Ein Kollege hat einen Adapter gebaut womit wir einen Überdruck aufs System geben können um den Fehler besser lokalisieren zu können.

 

Werde berichten..... :blink:

 

Gruß Martin


„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#22 baxter

baxter

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 02 August 2016 - 17:32

Hallo Martin,

läuft der Motor jetzt wie er soll? Wenn ja an was lags?

Gruß,
Michael
Gruß Micha

#23 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 04 August 2016 - 11:18

Moin,

 

haben 2 defekte Schläuche gefunden, wo er Falschluft gezogen hat. Einen kleinen Schlauch direkt an der DK, so eine Art Schlauchbrücke, und einen Schlauch mit einem aufgepresstem Metallrohr was an diesen 90Gradbogen oberhalb der DK geht.

Morgen wieder Termin in der Werkstatt, zum einstellen. Werde parallel wieder mit cartronic telefonieren.

 

Werde dann berichten !!! :)

 

Gruß Martin

 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  911.JPG   81,2K   5 Mal heruntergeladen

„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#24 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.415 Beiträge

Geschrieben 04 August 2016 - 12:45

...und vor dem Umbau hat er an den Stellen keine Falschluft gezogen?

 

Gruß, Frank


pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#25 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 04 August 2016 - 13:49

Moin,
an dem dicken Schlauch wohl schon, der kleine an der DK kam leider wohl eingerissen schon von
Cartronic !!!
Warum man das beim fahren und bei den letzten Abgasmessungen vorher nicht gemerkt hat, weiß ich auch nicht.

Gruß Martin

„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#26 Armin

Armin

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 294 Beiträge

Geschrieben 04 August 2016 - 14:30

Hallo Martin,

 

mich würde interessieren, was genau noch "eingestellt" wird. Bleibt eigentlich nur der Bypass an der Drosselklappe (Leerlaufschraube) parallel zum LL-Steller. Und der sollte die 800 bzw. 880 U/min zumindest ohne LL-Last wie Klima oder elektrische Verbraucher eigentlich ausregeln können. Die CO-Schraube wie am Luftmengenmesser ("kontrollierte Falschluft") gibt es ja nicht mehr. Einen Offset über den Leiterplattendrehschalter auf das gesamte Kennfeld zu legen, nur um den LL einzustellen, ist nach meinem Verständnis jedenfalls Murks.

 

Grüße, Armin



#27 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 04 August 2016 - 17:14

Moin Armin,
Es wird nur am Bypass an der DK und an der zusätzlich eingebauten Platine gedreht. Dort ist ein Poti fürs Gemisch.

Gruß Martin

„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#28 Tom Cuntz

Tom Cuntz

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 548 Beiträge

Geschrieben 05 August 2016 - 07:28

:D :D :D Hat ich richtig vermutet, den Schlauch den du Abgebildet hast ist bei den meisten defekt.

 


www.cuntz-autoservice.de 964 Carrera 2 Nachtblau met. Leder Lichtgrau,3,8 ltr. Eigenbau + RSR Zyl.koepfe,Fächerkruemmeranlage, 6 Gang G50.21 mit Sperre,Billstein PSS9 mit Uniball, Recaro PolePosition,Bremse 993 Turbo etc.


#29 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 892 Beiträge

Geschrieben 05 August 2016 - 09:37

Ja, der ist fast immer defekt. Gibt es denn Ersatz? Ich habe den improvisiert repariert...


Viele Grüße

 

Detlef


#30 AWR

AWR

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 68 Beiträge

Geschrieben 05 August 2016 - 10:42

Ja, gibt es noch, müsste die Teilenummer 93011032805 sein.

 

VG

Alex


Carrera Coupé 3.2, MJ 1988, Grandprix-Weiß, 930/25

#31 Harald Müller

Harald Müller

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 05 August 2016 - 11:00

Jou nur komplett für 133,59€. Ist fast immer spröde und sorgt dann für viele immer wieder diskutierte Probleme mit dem Motorlauf!

 

Habe ich auch schon einmal in einem Thread intensiv drauf hingewiesen. Generell ist fast immer bei den Elastomeren (Gummis und elastische Kunststoffe) zu suchen bei den Autos in diesem Alter. Zündkabel, Verteilerfinger und -kappen, Schläuche, Kabelisolierungen etc.

 

Dann laufen die Autos eigentlich alle Problemlos.

 

Ich habe es auch repariert. Mir ist das merklich zu teuer um nicht zu sagen unverschämt. Müsste mal einer nur den Gummi herstellen !! ;-)

 

Gruß
Harald



#32 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 892 Beiträge

Geschrieben 05 August 2016 - 14:56

Ja, gibt es noch, müsste die Teilenummer 93011032805 sein.

 

VG

Alex

 

oh ja, gibt es wieder. Vor ein paar Jahren gab es die gerade nicht...

 

Der Preis für das Teil ist echt unverschämt. Wenn das Gummi wenigstens zertifiziert/gestempelt wäre. So weiß man nicht, wie lange das vermeidlich neue Teil halten wird.


Viele Grüße

 

Detlef


#33 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 892 Beiträge

Geschrieben 05 August 2016 - 14:58

Müsste mal einer nur den Gummi herstellen

Nö, Adapter aufs Rohr löten und geraden (zertifizierten) Standard-Schlauch nehmen


Viele Grüße

 

Detlef


#34 winfried wf911h

winfried wf911h

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 05 August 2016 - 20:53

welche funktion hat denn dieser schlauch? unterdruck für bkv?

winnie


1911: Grossvater fährt das erste Auto im Ort! 2011: Nach 100 Jahren; Enkel kauft einen Porsche 911. Es lebe der Neun-Elfer!

#35 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 08 August 2016 - 18:53

Moinsen,

 

also erstmal 133€ für den Schlauch hin oder her, das es zu teuer ist ist klar , aber wenn der Schlauch meinetwegen 10Jahre hält - so what !!!

 

Also zum letzten Termin:

 

Abgas wurde mit Hilfe von Cartronic eingestellt. Er läuft jetzt ein ticken zu fett, aber wohl besser als zu mager. Cartronic meint, die 3,2er mögen es lieber ein bischen fetter ! Er hat wohl noch irgendwo Falschluft, was wir aber mit der Druckprüfung nicht gefunden haben !!! Er reagiert auch schlecht auf die Bypass Schraube an der DK, deswegen die Vermutung von falscher Luft irgendwo !!! Weiss aber nicht wie man das jetzt noch finden soll ???

 

Das einzige Problem was jetzt aufgetaucht ist, ist das er auf den ersten 1 - 2 Kilometer nach einem Kaltstart bis ca. 2000 U/min bei gleichbleibender Gaspedalstellung ein extremes Ruckeln hat. Danach ist alles gut. Das könnte man wohl nur durch eine VorOrt Programmierung hinbekommen wo dann speziell für meinen Motor irgendwelche Parameter in der Motronic geändert werden !

 

Jetzt zur Performance wenn er die ersten 2 Kilomter überstanden hat :rolleyes: :

Ich sage mal so - ER läuft richtig gut :)

Sehr spontane Gasannahme, hat in den oberen Geschwindigkeitsbereichen deutlich mehr Bumms, Drehzahlbegrenzer wurde auf 6880 angehoben was sehr schön ist, zieht  schön vom Leerlauf bis zur Grenze durch, läuft im 5ten jetzt sehr zügig in den roten Bereich (konnte Ihn leider noch nicht ausfahren) , auch das fahren auf der Landstrasse und die Überholvorgänge machen jetzt durch die doch spürbare Mehrleistung und die hochgesetzte Drehzahlgrenze noch mehr Spaß :)

Also das ist jetzt nur mein Empfinden was ich ausdrücke, und eigentlich neige ich nicht zur Übertreibung ^_^

Also alles in allem - wenn man das jetzt noch mit dem Kaltlaufverhalten hinbekommt  - eine für mich doch gelungene Investition :wub:
Falls ich jetzt doch zu Cartronic hinfahre, werde ich dort auch gleich eine Leistungsmessung durchführen lassen. Und wenn nicht mache ich es hier im Norden :P

 

Werde weiter berichten

 

Gruß Martin


  • Ummi gefällt das

„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#36 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 892 Beiträge

Geschrieben 09 August 2016 - 06:52


....aber wenn der Schlauch meinetwegen 10Jahre hält...


Das ist genau der Punkt. Meist hat der denn schon 10 Jahre im Lager hinter sich und hält dann noch eins im Auto...

Glückwunsch zum laufenden Auto!

Viele Grüße

 

Detlef


#37 Armin

Armin

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 294 Beiträge

Geschrieben 09 August 2016 - 08:15

Hallo Martin,
 
klingt doch gut, Glückwunsch! :)
 
Hast Du bereits die Krümmerdichtungen der Ansaugspinne erneuert? Falschluft ist hier kaum zu diagnostizieren. Und Kleinvieh macht auch Mist, z.B. alle O-Ringe von Einspritzventilen, LL-Schraube und Drosselklappengehäuse.
 
Die Aussage zum fetten Leerlauf beim 3.2 ist seltsam. LL-Einstellung und Magerruckeln müssen bei der Motronic getrennt betrachtet werden. Zudem greift hier zumindest bei Kat-Fahrzeugen die Lambdaregelung ein. Sobald der LL-Microschalter hinter der Drosselklappe öffnet, ist das LL-Kennfeld eh außen vor.
BTW: Beinhaltet Dein System eine Lamdaregelung (vollkommen unabhängig von einem Kat)? Die kann sowohl Ursache (Sonde defekt, falsches Steuergerät, falscher Chip) als auch Abhilfe für Deine Probleme sein, entsprechende Kennfeldprogrammierung vorausgesetzt.
 
Grüße, Armin

 



#38 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 10 August 2016 - 12:14

Moin Armin,

 

die Dichtungen der Ansaugspinne haben wir nicht erneuert, da bei der Druckprüfung unter zuhilfenahme von Lecksuchspray nichts zu erkennen war und an den Einspritzventile war auch nichts zu erkennen, sprich keine "Blubberbildung" durchs Spray !!! Das einzige wo was war, war an der Drosselklappenwelle. Da dort aber keine Dichtung ist, ist es wohl laut Aussage auch von Cartronic "normal" !

 

Mein Wagen hat eine "Katvorbereitung" wenn man das so nennt , sprich an der Höhendose ist dieses Zwischenstück und links im Motorraum ist dieser Stecker mit dieser Brücke drin.

 

Da das Wetter hier im Moment echt besch.... ist, habe ich nach Umstellung am Poti leider noch keine Fahrt wieder machen können(wollen) ! Aber wenn das nicht funktioniert, werde ich wie gesagt einen Termin in Gummersbach machen und dann sollen die das regeln.

 

Gruß Martin

 

 

 

 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  LM32.JPG   115,29K   1 Mal heruntergeladen

  • Frank 911 gefällt das

„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#39 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 13 August 2016 - 16:23

Moin,
habe jetzt einen Termin bei Cartronic gemacht. Dort wird der Wagen dann auf dem Prüfstand abgestimmt. Hoffe dass dann alles funktioniert.

Werde berichten. ...

Gruß Martin

„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#40 Markus G. aus K.

Markus G. aus K.

    Porsche Verrückter

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.712 Beiträge

Geschrieben 13 August 2016 - 18:37

Toi toi toi. ABSTIMMUNG macht sehr viel Sinn.
Grüsse an Thomas
Die Blase macht alles kaputt.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0