Zum Inhalt wechseln


Foto

Recaro SPG


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Thomas L aus BZ

Thomas L aus BZ

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 07 Oktober 2018 - 17:51

Hallo zusammen,

 

habe nach langer Suche, endlich einen gebrauchten ( leider mit abgelaufener FIM ) Recaro SPG XL Sitz aufgetrieben!

daher meine Fragen an 11er Fahrer die mit Recaro PP oder SPG unterwegs sind:

1. Fahrt Ihr beide Gurt Systeme

    und wie war das eigentlich beim original 64er RS 

2. bei dem 3-Punk Gurt: wo oder wie bleibt die Gurtpeitsche und was ist der RS Gurtwinkel ? ( gerne mit Bild )

3. kann man die originalen Porsche Sitzschienen benutzen und passen diese auch? oder gibt es bessere Alternativen.

 

Vielen Dank für eure Infos 

 

Viele Grüße Thomas



#2 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.360 Beiträge

Geschrieben 07 Oktober 2018 - 19:25

1) Ich habe beide drin. 3-Pkt. für den Strassenverkehr, 6-Pkt. für den Track. Der 964RS hätte m. W. serienmäßig 3-Pkt. wie die anderen 964 auch.

2) Der RS Gurtwinkel ist schlicht der Befestigungswinkel für die Gurtpeitsche. Wird zwischen dem Adapter und der Sitzschiene befestigt.
Ich habe die Gurtpeitsche auf der Sitzinnenseite, da dann der Gurtverlauf über den Beckenkamm besser ist. Beim RS ist die Gurtpeitsche, wie auch bei vielen Umrüstungen, aussen.


3) Ich habe Recaro Universalschienen drin

Angehängte Datei  IMG_2525.JPG   117,32K   1 Mal heruntergeladen

Angehängte Datei  IMG_2527.JPG   103,81K   1 Mal heruntergeladen

pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#3 Thomas L aus BZ

Thomas L aus BZ

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 07 Oktober 2018 - 20:42

Hallo Frank,

 

vielen Dank für die schnellen Antworten und Bilder!!!!!!!

 

Das Bild mit dem innenliegenden Gurtschloss, drückt das nicht am Becken ?

 

Und wo hast Du die Schienen und Winkel erstanden ?

 

Viele Grüße Thomas



#4 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.360 Beiträge

Geschrieben 07 Oktober 2018 - 20:57

Der PP-ABE ist im Gurtschlossbereich etwas breiter als der FIA und ich schmal gebaut. Deshalb paßt es bei mir gut.
Den Winkel gibt es (immer noch?) bei Porsche: 96452106500.
Die Recaro-Schienen im Autozubehör.
https://www.italo-tu...chienen?c=12555

pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#5 Thomas L aus BZ

Thomas L aus BZ

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 08 Oktober 2018 - 19:50

Hallo Frank,

 

vielen Dank für die Info  :) das hilft mir sehr bei der Montage!

 

Eine weitere Frage: wie sieht das Ganze eigentlich mit TÜV aus ?

 

Grüße Thomas



#6 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.360 Beiträge

Geschrieben 08 Oktober 2018 - 20:40

PP-ABE kaum ein Problem, da der Prüfer einfach die Freigabe auf die andere 911-Modellreihe überträgt.
SPG, also ohne ABE, auch möglich, haben schon viele geschafft. Aber nicht selbstverständlich.

Vorher beim TÜV Anfragen, dann erkennst du schnell wie flexibel die sind.

pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#7 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.440 Beiträge

Geschrieben 09 Oktober 2018 - 18:49

Hi;

 

ich habe einen PP FIA, sowie einen PP ABE(Beifahrer) eingebaut und eingetragen.

Fahrzeug ist ein 87er 3,2er Targa

Hatte sich so ergeben, da ich die Sitze im zeitlichen Abstand gekauft habe(jeweils gebraucht).

 

Eintragung war damals(2008) kein Problem, das Gutachten vom PP ABE wurde einfach mit auf den PP FIA übertragen.

Hilfreich war auch, das die Recaro Konsolen für beide damals neu gekauft(ISA Racing) und auch entsprechende ABE/Gutachten vorlagen.

 

Die Sitze selbst unterscheiden sich ja an sich nicht.

 

Mein TÜV Prüfer war allerdings auch recht "flexibel". Macht den Job leider nicht mehr.

 

Wenn Du Nummern oder Gutachten Kopien benötigst, gebe Bescheid.

 

Gruß

hwp

 

 



#8 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 211 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2018 - 11:47

Moin,

 

habe den Profi SPG als Fahrersitz 2013 eingebaut und anstandslos eingetragen bekommen. Allerdings wurde der Platz hinterm Fahrer ausgetragen. Hatte mir den kompl. Satz bestellt - Sitz, Adapter und Laufschienensatz. Den Gurtwinkel hatte Gott sei Dank noch ein Freund liegen - den gibt es nämlich nicht mehr ! Hatte den nämlich im PZ 2013 bestellt, damit er wieder einen hat - aber nach einem Jahr hab ich dann gesagt "stornieren Sie die Bestellung" Der Teilemensch meinte auch "da kommt wohl nichts mehr" !

 

Gruß Martin


„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 


#9 Thomas L aus BZ

Thomas L aus BZ

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2018 - 19:14

Moin,

 

dann frage ich PZ mal nach, wie das mit dem RS Gurtwinkel aussieht und noch lieferbar ist!

Gibt es den nicht auch als Nachbau ??? Ist doch eigentlich ein ganz einfaches Teil !

 

Grüße T






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0