Zum Inhalt wechseln


Foto

Elektrik-/Batterieproblem


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
58 Antworten in diesem Thema

#41 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.220 Beiträge

Geschrieben 07 Januar 2019 - 19:39

Hi Rolf,

ja, Stand am Ende 21.12.18.

Aber auf Verdacht einfach Teile tauschen wollte ich nicht, denn das hat dieses Auto schon mal beim Marken-Autohaus vor längerer Zeit mit der Ventilsteuerung ''durch'' und ich musste mich dann quasi von Berufs wegen damit auseinandersetzen. 

Deshalb wollte ich das dieses Mal selbst versuchen, es braucht eben alles seine Zeit ;-).

Übrigens: eine originale Lima kostet gut 600 Euro zzgl. Einbau. Gut, dass es Alternativen gibt. Danke noch ein mal an alle Tippgeber.

Grüße, Dirk


  • sven_c1 und Udo Jeske gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#42 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 877 Beiträge

Geschrieben 09 Januar 2019 - 17:36

Hi Dirk

 

was ich an der Thematik nicht ganz verstehe, ist doch folgendes: 

Das "Teutsche" Wort "Lichtmaschine" ist grundsätzlich gesehen ein deutscher Sprachhonk. :ph34r:

Das Ding ist ein Generator und der Sinn des Gerätes ist die Erzeugung von Strom.

Dieser wird durch den Aufbau des Metallkerns mit der dazugehörigen Wicklung  und dem umgebenden

größenunabhängigen Werkstoff erzeugt, der ständig an der unterbrochenen Wicklung tastet und durch das Spannungsfeld 

Plus  -  Minus, bzw oben/unten den Strom erzeugt.

Du brauchst also irgendeinen Werkstoff in der "Lima", der da an der Wicklung des Generators arbeitet

und da das eine solche Konstruktion -Unterbrecher-Funktion- ist, komme ich in das Thema Verbrauch.

Damit ist dann und irgendwann Schluß :rolleyes:  und ich bin beim Ersetzen.

 

Aha, jetzt kommt das Thema obsolet und da sind wir schon dort wie die

"neue" Industrie funktioniert: Rasierapparat, Autoradio, Handy; aha jetzt

auch die Generatoren.

 

Dirk danke für die Auskunft, :D


  • d911o gefällt das

Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#43 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.220 Beiträge

Geschrieben 09 Januar 2019 - 20:03

Hi Rolf,

ja, es ist ein Generator. Aber dieses komische Wort Lichtmaschine  ;) hat sich irgendwie im Sprachgebrauch eingebrannt.

Grüße Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#44 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.870 Beiträge

Geschrieben 09 Januar 2019 - 22:37

Wenn Euch „Lichtmaschine“ schon nicht gefällt, was fühlt Ihr dann erst bei „Kotflügel“?
:)
  • Detlef und Jens Schumacher gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#45 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.220 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 06:51

Wenn Euch „Lichtmaschine“ schon nicht gefällt, was fühlt Ihr dann erst bei „Kotflügel“?
:)

:D  :D  :D

Grüße Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#46 Thomas Roller

Thomas Roller

    Kolbenquäler

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.328 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 08:16

Oder Stossstange? Gibt´s ja heute in der Form auch nicht mehr


  • Jens Schumacher gefällt das
Porsche 993 Coupe Bj. 95, irisblau-metallic, revidierter Motor mit ca. 360 PS

#47 sry

sry

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.653 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 08:32

Hauptsache, ein 6-Dosen-Zerknalltriebling im Heck ;)


Alle Rechte an Texten und Bildern vorbehalten

 

Gewinner suchen nach Lösungen, Verlierer liefern Erklärungen.

 

http://sry.i234.me/
 

 


#48 Frank 911

Frank 911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.230 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 10:23

Ich glaube, was Rolf sagen möchte ist, dass die "Maschine" ja primär kein Licht macht, sondern Strom generiert. Die anderen Worte Kotflügel oder Stoßstange sind aus meiner Sicht einer vergangenen Zeit des Automobils entlehnt, in der die vier Flügel am Wagen eben verhindert haben, dass den Passagieren der Pferdemist um die Ohren flog oder die Stoßstange tatsächlich noch Funktion ausübte. In anderen Ländern war es üblicher als bei uns, sich ihrer zu bedienen - in Paris war es ein Sakrileg, die Handbremse anzuziehen, wenn man Laternenparker war. Der nächste Parker in der Reihe schaffte sich Platz, indem er einige Wagen so zurück oder vor schob. Zerknalltriebling ist ja auch sachlich nicht unrichtig, nur ungewöhnlich antiquiert.


Testverbrauch:  493762_5.png


#49 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.220 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 11:24

Hi,

interessant, interessant ... .

''Dynastart''

Mal sehen, wer den Begriff kennt? Feuer frei!

Grüße Dirk


  • Frank 911 gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#50 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.261 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 11:51

Ein Dreiradtransporter von Barkas?

Ursprünglich direkt auf die Kurbelwelle montierte Startergeneratoren für Zweitakter - danke Google...  :D

 

Was es nicht alles gab...


  • d911o gefällt das
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#51 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.870 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 12:08

Hatte der ganz kleine Prinz von NSU.
Da ist LICHTmaschine (Dynamo) und Starter eine Komponente.
  • d911o gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#52 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.220 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 12:19

Genau,

gesehen habe ich so ein Teil in den 80ern an einem DKW Cabrio, Bj. 1938. Das Auto steht seit dem in einer alten Schmiede, leider ist es nicht verkäuflich.

Grüße Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#53 Frank 911

Frank 911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 3.230 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2019 - 12:47

Weiss jemand, woher die Soffitte ihren Namen hat?


  • sven_c1 und d911o gefällt das

Testverbrauch:  493762_5.png


#54 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 830 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2019 - 10:23

Frank,

Soffitten sind ja Begriffe aus der Ornamentik und Architektur. Bauhaus hat ja die Soffittenlampe als Designelement eingesetzt. Die Glühlampe in Soffittenform (Glaszylinder mit Kontakten an jedem Ende) wurde wegen ihres Aussehens so genannt.


  • Frank 911 und d911o gefällt das

Viele Grüße

 

Detlef


#55 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 830 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2019 - 11:58

was ich an der Thematik nicht ganz verstehe, ist doch folgendes: 

Das "Teutsche" Wort "Lichtmaschine" ist grundsätzlich gesehen ein deutscher Sprachhonk. :ph34r:

Das Ding ist ein Generator und der Sinn des Gerätes ist die Erzeugung von Strom.

Dieser wird durch den Aufbau des Metallkerns mit der dazugehörigen Wicklung  und dem umgebenden

größenunabhängigen Werkstoff erzeugt, der ständig an der unterbrochenen Wicklung tastet und durch das Spannungsfeld 

Plus  -  Minus, bzw oben/unten den Strom erzeugt.

Du brauchst also irgendeinen Werkstoff in der "Lima", der da an der Wicklung des Generators arbeitet

und da das eine solche Konstruktion -Unterbrecher-Funktion- ist, komme ich in das Thema Verbrauch.

Damit ist dann und irgendwann Schluß :rolleyes:  und ich bin beim Ersetzen.

 

Aha, jetzt kommt das Thema obsolet und da sind wir schon dort wie die

"neue" Industrie funktioniert: Rasierapparat, Autoradio, Handy; aha jetzt

auch die Generatoren.

 

Dirk danke für die Auskunft, :D

 

Lichtmaschine ist ja der historische, damals korrekte Begriff. Mit Magnetzündung benötigte man keinen Akku, Starter war noch nicht eingebaut, also war tatsächlich nur die Beleuchtung der Generator notwendig. Von daher ist das sprachlich schon ganz in Ordnung.

 

Der Generator generiert elektrische Energie, Strom fließt, Spannung liegt an. Die Energieerzeugung erfolgt unterschiedlich (Drehstrom/Gleichstrom), ebenso die Regelung. Es gibt durchaus Generatoren ohne Schleifringe, die sind bei Motorrädern verbreitet. Da gehen dann andere Dinge kaputt und obendrein sind die nicht so leistungsfähig, wie die mit Schleifringen.

 

Hauptverschleißteil bei den gängigen Kfz-Generatoren sind die Schleifkohlen und die Schleifringe, gefolgt von den Lagern, bei modernen dann noch der Freilauf.

 

Als Ing. halte ich die sog. "obsolete" Entwicklung für eine Verschwörungstheorie von Gläubigen. Gerade bei Generatoren ist es so, dass im Durchschnitt diese heute sehr viel länger halten als früher. Die Regel ist auch nicht, dass diese genau nach einer Garantiezeit verschlissen sind. Natürlich gibt es auch Dinge, die einfach schlecht konstruiert oder direkt als Wegwerfprodukte produziert sind. Bei hochwertigen preisstabilen Produkten ist das eher nicht der Fall. Wenn ich ein billiges Gerät aus Fernost beim Aldi kaufe, muss ich mich nicht wundern, wenn man das weder reparieren kann nach dass es nicht lange hält.

 

Jetzt komme bitte nicht wieder dieses unsägliche Beispiel, dass man beim iPhone den Akku nicht wechseln kann; erstens ist es i.d.R. nicht nötig und zweitens kann man selbstverständlich einen defekten Akku auch beim iPhone auswechseln.


  • Frank 911, sven_c1, d911o und 2 anderen gefällt das

Viele Grüße

 

Detlef


#56 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.261 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2019 - 12:28

Ab und zu gönne ich persönlich mir auch mal was Gutes für Dinge, die ich nicht soo oft benutze. Macht aber mehr Spaß. Und man benutzt es einfach. 

 

... Wie so ein iPhone  :)

 

Angehängte Dateien


  • Frank 911 und Detlef gefällt das
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#57 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 877 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2019 - 14:19

Hi Sven
danke für die Aufklärung hinsichtlich des Baubegin's
der pferdelosen Motorkutschen.
Das mit der "Lima" war mir so nicht vertraut, daher der
"Anstoß"-Effect bei mir.

Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#58 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.261 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2019 - 14:26

Hi Sven
danke für die Aufklärung hinsichtlich des Baubegin's
der pferdelosen Motorkutschen.
Das mit der "Lima" war mir so nicht vertraut, daher der
"Anstoß"-Effect bei mir.

 

Hallo Rolf,

 

vermutlich meinst Du Frank - oder ich habe gerade eine lange Leitung (na, dann muss der Fluke noch mal 'ran)  ;)


  • d911o gefällt das
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#59 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.220 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2019 - 17:46

Hi,

ich denke, Rolf meint Detlef :) .

Grüße Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0