Zum Inhalt wechseln


Foto

Ich repariere einen Turbodiesel Drosselklappenantrieb


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.923 Beiträge

Geschrieben 21 Dezember 2018 - 15:12

Dieselturbomotoren haben einen Drosselklappenregler der beim Touareg oder Cayenne 6 Zylinder vorne rechts sitzt.

Diese Drosselklappe ist im wesentlichen offen oder zu und soll ruppige Motorenzustände beim Gaswegnehmen oder ausschalten vermeiden.
Bei meinen Touareg kam nun die gelbe Motorenleuchte und das auslesen des Fehlerspeichers ergab: Wechsendes Signal Drosselklappe.
Nun gibt es dafür 3 mögliche Gründe:
1: Drosselklappe ist so verkockt das sie nicht mehr vernünftig auf und zu gefahren wird
2: Die Drosselklappenlagerung ist so verschlissen das der ganze Sabber in das Reglergehäuse eingedrungen ist und die Zahnräder, die Kontakte oder der kleine E- Antriebsmotor nicht mehr in der Lage sind die Drosselklappe zu fahren.
3: und das war es bei mir: Die Antriebszahnräder ( Plaste) haben Karis.

Nun kostet so eine Drosselklappe zwischen 220 und 400€. Ich lass mal Chinaprodukte aus eBay außen vor.

Da bei mir aber nach Reinigung alles ( außer den Zahnrädern) wie neu aussah habe ich gegoogelt und siehe da , es gibt Ersatzzahnräder aus Messing oder Plaste so für 25€.

Also Messing und Kunstoffversionen bestellt.

Man muss das alte Teilzahnrad von der Kreisscheibe mit dem Seitenschneider runterbrechen, der Motor und das Zwischezahnrad kann normal demontiert werden.

Leider hat die schöne Messingversion bei mir nicht funktioniert da der Zahnkranz etwas zu groß war.
Die Platikversion dagegen funktioniert einwandfrei.
Leicht gefettet und wieder eingebaut- Auto läuft!
Wenn’s wieder 200.000km hält dann ist alles gut.
Angehängte Datei  BC1941FF-50A0-40C1-97C4-9A875D3E7D76.jpeg   94,3K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  D6F83697-680F-41B9-9941-D2CFCA9FC12F.jpeg   108,66K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  AEB3273E-2271-4A00-B3AA-9153A265904F.jpeg   100,61K   0 Mal heruntergeladen
  • Wanderdüne, Frank 911, sven_c1 und 5 anderen gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.279 Beiträge

Geschrieben 21 Dezember 2018 - 15:40

Hi Tilo,

klasse, super gemacht. Daumen hoch :) !

Grüße, Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#3 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 985 Beiträge

Geschrieben 15 Januar 2019 - 10:44

Hallo Tilo,

 

super! :)

 

Wir haben hier eine Drahterosionsmaschine (Schweizer Fabrikat) in unserem Werkzeugbau. Da war vor einem Jahr ein Getriebemotor für den Drahtantrieb defekt. Austauschpreis irgendwas mit 1,5 k€...

Ich habe das Ding aufgeschraubt und im integrierten Planetengetriebe waren auch Plastikzahnräder mit Karies...

Modul und Zähnezahl ermittelt, gegoogelt und genau die passenden Zahnräder für ca. 15€ bekommen (incl. Versandkosten) = Erfolgserlebnis ;)

 

Schöne Grüße

 

Arno


  • sven_c1 und d911o gefällt das
911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0