Zum Inhalt wechseln


Foto

718 T


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#1 Udo Jeske

Udo Jeske

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 516 Beiträge

Geschrieben 25 Januar 2019 - 16:55

Im Newsletter von heute: Die Boxster / Cayman T-Modelle werden vorgestellt. Hier https://www.porsche....tm_medium=email


Gruß aus D´dorf

 

Udo


#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.352 Beiträge

Geschrieben 26 Januar 2019 - 10:41

Hi,
ich finde momentan nur eine um 0,4 sec bessere Beschleunigung des T gegenüber dem normalen Cayman, die knapp 9.000 Euro Aufpreis kostet. Weitere Alleinstellungsmerkmale des T außer einem demzufolge kürzer übersetzen Getriebe und 20" Räder ab Werk finde ich nicht?! Wer weiß mehr?
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#3 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.957 Beiträge

Geschrieben 26 Januar 2019 - 14:52

Farblich abgesetzte Nähte?
Den turbo vergisst man nie!

#4 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.352 Beiträge

Geschrieben 26 Januar 2019 - 15:10

Farblich abgesetzte Nähte?

 

Hi Tilo,

die gibts offenbar sogar kostenlos  ;)  für den T, wenn ich mich im Konfigurator nicht verguckt habe. Ich habe mir mal Spaßes halber einen Cayman und einen Cayman T nach meinem Geschmack konfiguriert und komme beim Cayman auf 71 TEuro und beim T auf 75 TEuro bei identischer Ausstattung :rolleyes: .

Nächstens will ich sowieso mein örtliches PZ besuchen, um einen Wartungstermin mit ggf. Hol- und Bringservice zu bereden. Mal schau'n was der Verkäufer bzgl. des T so erzählen kann.

 

Mal gucken, ob es hier noch T - Interessenten gibt ;) :) ?

Grüße, Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#5 Targahorst

Targahorst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 193 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 12:54

Erstaunlich finde ich den wirklich tollen Leistungsvorsprung zu meinem betagten 996, Leistung und PS sind genau identisch: 300 PS treffen auf 1440 kg Leergewicht, das ist wirklich ein spürbarer Fortschritt mit einem 4 Zylinder in der Mitte!!! Sorry für den boshaften Vergleich !

Preislich liegen ja tatsächlich 8697 € zwischen dem normalen 718 und dem 718T, beide auch mit der gleichen Leistung und Gewicht. Der Mehrpreis kann dann ja eigentlich nur in einem verbesserten Fahrwerk und anderen Rädern liegen, eine abgemagerte Ausstattung, wenn überhaupt, hat sich ja auch noch nicht mal auf das Gewicht ausgewirkt! 

Nein, nach dieser nüchternen Betrachtung hat sich meine Begeisterung erst mal erledigt.

 

Zurück zum klassischen 718 RS 60 von 63, der hatte ca. 150 PS und 550 kg, also 3,66 kg /PS, der "neue" kommt da auf 4,8 kg/PS !

Gruß Horst

Angehängte Dateien


  • d911o gefällt das

#6 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.352 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 15:08

Hallo Horst,

ich denke, dass so ein 718 gegenüber einem 996/997-NichtGT3  ;) besser ums Eck geht, wenn man es darauf anlegt. Fahwerkstechnisch muss es Fortschritt geben, alles andere wäre blamabel. Aber was ein T in der 718er Baureihe zu suchen hat, ist womöglich nur Marketing. Aber grau ist alle Theorie, ich werde sowas mal fahren (wollen).

Grüße, Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#7 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.261 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 16:07

ich vermute, dass man sich bei Porsche überlegt hat aufgrund der recht guten Verkaufszahlen des 991.2 T das Gleiche beim 718 auch zu versuchen....


  • d911o gefällt das

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#8 Lothar Machulka

Lothar Machulka

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 117 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 17:09

Dirk,

Fahren wollen ist der Punkt. Ich habe heute mal im PZ Bamberg vorbeigeschaut. Wird langsam sehr 718er lastig. 2xCayman und 2xBoxter in den Verkaufsräumen. Bei der kleinen Fläche sind das schon mal 40%. ;) Vom Verkäufer bekam ich gleich ein Visitenkärtchen und ein Angebot einer Probefahrt (im Frühjahr wird er dort bereitstehen). Er scheint die Begeisterung gespürt zu haben , obwohl ich nichts gesagt habe. … wer kann da nein sagen … 

 



#9 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.368 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 17:25

Ich :)
  • sven_c1 gefällt das

pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#10 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.352 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 18:04

Dirk,

Fahren wollen ist der Punkt. Ich habe heute mal im PZ Bamberg vorbeigeschaut. Wird langsam sehr 718er lastig. 2xCayman und 2xBoxter in den Verkaufsräumen. Bei der kleinen Fläche sind das schon mal 40%. ;) Vom Verkäufer bekam ich gleich ein Visitenkärtchen und ein Angebot einer Probefahrt (im Frühjahr wird er dort bereitstehen). Er scheint die Begeisterung gespürt zu haben , obwohl ich nichts gesagt habe. … wer kann da nein sagen … 

 

Hi Lothar,

als ich vor ca. 3 Wochen im PZ EF war, stand da eine gute Mischung rum. Bestimmt 15 Fahrzeuge (ohne Cayenne/Macan). Noch zu wenig fürs Frühjahrsgeschäft, meinte einer der Verkäufer zu mir. Draußen stand nur 3 Vorführer, wenn ich mich nicht verguckt habe. Mal gucken, ob es mit der Probefahrt im März klappt.

Grüße, Dirk
 


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#11 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.352 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 18:05

Ich :)

 

... bis jetzt habe ich das auch immer abgelehnt. Ich bin aber viel zu neugierig ;) :D , um das nächste Probefahrtsangebot abzulehnen.

Grüße, Dirk
 


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#12 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.440 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2019 - 19:21

Hi;

 

der Ummi wieder....... :)

 

Warum jetzt "T"?

Ich denke Reinhold liegt nahe dran...das wird eine verkaufsfördernde Marketingaktion sein.

Zum ersten verkaufen sich die 718er nicht so wirklich gut und zum zweiten kann es sein, das die Baureihe ausläuft.

Kenne jetzt aber den Modellzyklus beim 718 nicht sooo genau.

 

Es ist einfach so, der Motor ist technisch und leistungsmäßig toll, aber vom Geräusch und damit von den Emotionen her ist es eine Luftpumpe.

Auch mir gefällt der Cayman sehr, speziell die letzten beiden Serien, also 6Zylinder und 718, extrem gut.

Aber der Motor ist für mich ein Grund, nicht einen 718 zu nehmen.

Auch wenn er "Kreise" um den 6 Zylinder fährt ;)

 

Im Gegensatz zu Ummi bin freiwillig und einen ganzen Tag eine 718 Cayman GTS gefahren.

Extrem gutes Fahrwerk, genug Power, auf dem Track kann man den ein oder anderen 991 bis hin zum GT3 damit ärgern.

Aber........ :(

 

Ciao

hwp



#13 Thomas Bernhardt

Thomas Bernhardt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 144 Beiträge

Geschrieben 29 Januar 2019 - 06:50

Wer ist hier die Zielgruppe?

 

Also ich bin - zusammengefasst - nicht interessiert an einer abgespeckten überteuerten Marketing-Version des Boxster 718. 

Ansonsten ist es wie immer Geschmackssache , ob 4- 6- 8-12-Zylinder. Sauger oder Turbo.Mit oder ohne Flair, Luft oder Wasser .......

 

 

 

Gruß

 

Thomas

 

Angehängte Datei  20170916_130642.jpg   135,27K   0 Mal heruntergeladen


  • Ummi gefällt das
 

 

Das letzte Hemd hat keine Taschen..........

 

 


#14 Thomas Roller

Thomas Roller

    Kolbenquäler

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.458 Beiträge

Geschrieben 29 Januar 2019 - 08:26

Natürlich wird es immer wieder mal Sondermodelle geben. Wenn es jetzt aber dazu führt, das man auf ein Auto ein paar Streifen klebt oder den Sitzen andere Nähte verpasst, das dann Sondermodell nennt mit Aufschlag, dann hört der Spaß auf, das halte ich für einen Witz.


Porsche 993 Coupe Bj. 95, irisblau-metallic, revidierter Motor mit ca. 360 PS

#15 Lothar Machulka

Lothar Machulka

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 117 Beiträge

Geschrieben 29 Januar 2019 - 10:47

Stimm ich dir zu, Thomas. Den Aufschlag konnte mir der PZ-Verkäufer auch nicht transparant darstellen. Mir gings eigentlich gar nicht so sehr um T oder nicht T, sondern generell mal einen 718 zu fahren. Ich gestehe ich bin hier anscheinend einer der Wenigen der ihn noch nicht gefahren ist.   Und Die Meinungen gehen ja sehr auseinander. Von unspektakulär, ohne echte Höhen und Tiefen (Fahrt im 718 Schalter) bis zum Eintausch seines bisherigen Schätzchens (Eine Probefahrt und die Folgen) ist ja bisher alles dabei gewesen. Kaufen werde ich ihn mit Sicherheit nicht. Es gibt keine Rücksitze. Und die benötigt mein Hund! :)



#16 Targahorst

Targahorst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 193 Beiträge

Geschrieben 29 Januar 2019 - 13:02

Hab mich nochmal schlau gemacht, was wirklich anders und besser ist am 718 T, hier nachzulesen:

 

https://www.auto-mot...ouring-version/

 

Es ist ein wirklich verschwindend geringer Gewichtsvorteil von 15 kg, wenn man das Infotainment kostenfrei weglässt, was man auch kostenneutral dazu ordern kann!

Ansonsten gibt es ein PASM angepasst an den 718 mit an Bord. Mit PDK ist er auch noch etwas schneller als mit Handschalter.

Es ist zu hoffen, das der T ähnlich wie der GT4 fahrdynamisch reagiert, allerdings zu einem günstigeren Preis.

Der normale 718 ist mir persönlich zu unbestimmt im Fahrverhalten, da ist der GT4 schon eine andere Hausnummer, 

hier zu sehen beim trackday vom Porsche Club Nürburgring, muss das Video noch zurechtschneiden dazu....

Gruß Horst



#17 Udo Jeske

Udo Jeske

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 516 Beiträge

Geschrieben 29 Januar 2019 - 15:46

…. 1440 kg Leergewicht, das ist wirklich ein spürbarer Fortschritt mit einem 4 Zylinder in der Mitte!!! Sorry für den boshaften Vergleich !

…..

Gruß Horst

 

Ja - das ist schon recht feist. Wer wiegt denn so viel ? 996 oder / und 718 ? Das kann der Wettbewerb besser, z.B. AR C4 mit ca. 900 kg. Karbon !


Gruß aus D´dorf

 

Udo


#18 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 2.957 Beiträge

Geschrieben 29 Januar 2019 - 19:42

Mein 718S wiegt genau 1440kg- gewogen.
Gruß
Tilo
Den turbo vergisst man nie!

#19 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.325 Beiträge

Geschrieben 29 Januar 2019 - 23:26

Ja - das ist schon recht feist. Wer wiegt denn so viel ? 996 oder / und 718 ? Das kann der Wettbewerb besser, z.B. AR C4 mit ca. 900 kg. Karbon !


Diese italienische Filigrangestalt läuft meines Erachtens in einer anderen Klasse, sähe ich eher als Wettbewerber für z.B. die Lotus Elise oder die Renault Alpine.
Ein 718 hat doch deutlich mehr Allroundfähigkeiten, wie ein TT, Z4/Supra...
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#20 Udo Jeske

Udo Jeske

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 516 Beiträge

Geschrieben 30 Januar 2019 - 08:01

Elise und C4 scheinen mir vergleichbar. ALPINE schafft knapp 1.100 kg ( wie mein alter 911 :)  ) mit Aluminium-Karosserie und -Fahrwerk sowie Karbonteilen. Diese Autos bedeuten einen Technologiewechsel hinsichtlich der Fertigung. Also entspr. Aufwand sowie Kleinserie.

 

Die Fachpresse vergleicht übrigens die ALPINE mit dem Cayman.


Gruß aus D´dorf

 

Udo





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0