Zum Inhalt wechseln


Foto

Abgebrannt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.011 Beiträge

Geschrieben 17 April 2019 - 08:28

Heute früh ein trauriges Bild in den Nachrichten: Bei einem Hausbrand in der Gegend ist auch ein F-Modell zerstört worden.

Solche Bilder sind bedrückend, wie schnell es gehen kann...

(Brandursache, bei der 2 Wohnhäuser komplett zerstört wurden, war mutmaßlich das Verbrennen von Gartenabfällen.)

 

Grüße

Arno

Angehängte Dateien


  • Frank 911 gefällt das
911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".

#2 elfchen

elfchen

    Stadtpanzerverächter

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.413 Beiträge

Geschrieben 17 April 2019 - 08:39

Oh, das ist bitter. :wacko:

 

Auch noch einTarga und womöglich noch ne Ölklappe?


Gruss Falk :)

#3 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.375 Beiträge

Geschrieben 17 April 2019 - 09:20

Au weh,
selbst wenn da irgendeine Versicherung was auch immer zahlt, es macht den Schaden nicht wett. Zum Heulen!

BTW: Vor 2 Jahren brannte in meiner Straße ca. 200m entfernt ein Wohnhaus, das jeweils Wand an Wand mit den Nachbarhäusern steht. Das brennende Haus als auch die Nachbarhäuser konnten durch einen Großeinsatz von 5 Ortsfeuerwehren gerettet werden. Ich habe aus sicherer Entfernung zugesehen, trotzdem war da ein sehr mulmiges Gefühl. Das kam gerade wieder, als ich den Brandschaden sah. Sorry für OT.
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#4 Tom H.

Tom H.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 17 April 2019 - 11:06

Ernsthaft?

Ich glaube wenn es bei mir gebrannt hätte und da zwei Wohnhäuser zerstört wurden, dann hätte ich andere Probleme als dem versicherten Auto nachzutrauern...



#5 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.011 Beiträge

Geschrieben 17 April 2019 - 11:53

...natürlich ist auch der 911er "nur" ein Auto, das letztendlich ersetzbar ist. Dass der Verlust der Wohnhäuser weitaus tragischer ist, ist ohne Zweifel. In der Haut desjenigen, der mal eben ein paar Gartenabfälle verbrennen wollte (statt zum Bauhof zu fahren) möchte man auch nicht stecken. Die Feuerwehr wurde wegen eines Heckenbrandes gerufen...


  • Frank 911 gefällt das
911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".

#6 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 870 Beiträge

Geschrieben 18 April 2019 - 12:41

Na ja Tom, das ist ein paar Tage her, niemand ist verletzt worden, da können wir nun ganz unmoralisch über den Porsche schreiben. Die ollen Häuser können von Lollek und Bollek einfach wieder zusammengemörtelt werden.

Viele Grüße

 

Detlef


#7 Tom H.

Tom H.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 23 April 2019 - 14:14

Na ja Tom, das ist ein paar Tage her, niemand ist verletzt worden, da können wir nun ganz unmoralisch über den Porsche schreiben. Die ollen Häuser können von Lollek und Bollek einfach wieder zusammengemörtelt werden.

 

Naja?

Die Leute die dort gewohnt haben dürften zum einen obdachlos sein und zum anderen ihre Habe verloren haben.

Darunter auch schwer wieder zu beschaffende Dinge.

Und die ganze Rennerei zu Behörden, die Abwicklung mit der Versicherung, Wohnungssuche etc.

Es ist eben nicht damit getan mal eben ein paar Häuser "zusammenzumörteln".

Das ist für die Betroffenen eine echte Katastrophe, das wünscht man keinem, deshalb sch... auf den Porsche, das mit der Versicherung abzuwickeln geht doch relativ problemlos.

Das andere ist eher existenziell...

Nur meine 2Cent...


  • Thomas Bernhardt gefällt das

#8 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 870 Beiträge

Geschrieben 24 April 2019 - 10:08

Das muss man sich eben überlegen, bevor man mit Gartenabfällen kokelt (was ja ohnehin verboten ist).

 

Schade, dass wegen dieser Dummheit der schöne Porsche verbrannt ist.


Viele Grüße

 

Detlef


#9 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.330 Beiträge

Geschrieben 24 April 2019 - 10:22

Das muss man sich eben überlegen, bevor man mit Gartenabfällen kokelt (was ja ohnehin verboten ist).

 

 

 

Dumm ist nur, wenn ein Dritter Feuerchen macht / in der Nachbarschaft so etwas passiert.

Just letztes Jahr hatte ich eine Auseinandersetzung mit einer zunächst uneinsichtigen Nachbarin, die mitten im trockenen Hochsommer irgendwelches Unkraut verbrennen musste. Der Funkenflug ist schon beachtlich. Es kann ruckzuck passieren, dass sonstwo Hecke, Dachstuhl und Co (Porsche!) Feuer fangen.

Gar nicht witzig.

 

Hier in der Region gab es in den letzten Tagen auch wieder gehäuft Feuerwehreinsätze zur Bekämpfung von Bränden in Waldgebieten und auf Privatgrundstücken.


Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#10 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.375 Beiträge

Geschrieben 24 April 2019 - 10:36

Hi,
genau. In der Regel ist es die Unvorsichtigkeit, die die Ursache setzt und wenn es einmal brennt, geht's rasend schnell. Übel für die Betroffenen :-(.

Mein bienenwachs-schmelzender-Schwiegervater/Hobbyimker hat mir schon 2x um Haaresbreite einen Kellerbrand beschert. Bei Nr. 1 war er 90sec weggegangen und das Zeug kochte auf dem Kohleherd über, das ist wie beim Frittenfett. Zum Glück lagen im Nachbarraum ein paar alte Decken. Bei Nr. 2 platze eine Alukuchenform an der punktgeschweissten Seite auf, das heiße Wachs entzündete sich auf der Herdplatte. Der (seit Nr.1) im Keller bereit stehende Pulverlöscher verhinderte Schlimmeres. Für die Garage hab ich damals auch gleich einen Löscher eingekauft. Hoffentlich brauche ich den nie.
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0