Zum Inhalt wechseln


Foto

Details zur bevorstehenden Premiere des Taycan


25 Antworten in diesem Thema

#1 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.462 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2019 - 14:43

hier findet man einige Details und Infos zum vollelektrischen Sportler von Porsche:

https://www.auto-mot...xing_share=news

 

Was ich (derzeit) ziemlich befremdlich finde ist, dass die Modelle so wie beim 911 heißen sollen: Carrera, Carrera S, GTS, und für die Top-Modelle dann wohl auch Turbo und Turbo S, obwohl in den DIngern kein Vebrenner drin ist.... (Kopfschüttelsmily)

 

Eure Meinung?


  • Frank 911 gefällt das

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#2 Thomas Roller

Thomas Roller

    Kolbenquäler

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.536 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2019 - 15:24

Ohne die notwendige Infrastruktur beim Laden macht auch der nur bedingt Spaß! Beim Turbo wird es sich dann wohl um die Leistungsstärkste Version handeln, da die Basisversion weit unter 600PS liegt (wenn man diese Maßeinheit hier überhaupt ansetzen sollte). Standardsatz eines Entwicklers: "vom Ansatz her gut"


Porsche 993 Coupe Bj. 95, irisblau-metallic, revidierter Motor mit ca. 360 PS

#3 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.055 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2019 - 16:11

Bei der Turbo-Version wird ein Soundkit dabei sein... :P

 


  • Frank 911, d911o und Rainer Klier gefällt das
911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".

#4 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.523 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2019 - 17:08

Bei der Turbo-Version wird ein Soundkit dabei sein... :P

 

:D :D :D

Grüße, Dirk
 


  • Arno Schiebler gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#5 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.364 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2019 - 17:16

Wenn die Einstiegspreise wie im Artikel erwähnt liegen, wird der Taycan Porsche aus den Händen gerissen werden.
Kritischer Erfolgsfaktor ist das Schnellladenetz - da hat Tesla noch einen deutlich sichtbaren Vorsprung.

Was die Modellbezeichnungen anbelangt: „turbo“ finde ich schon bei den derzeitigen anderen Baureihen nicht mehr sinnvoll, seitdem jede Baureihe schon in der Einstiegsmotorisierung über Turbomotoren verfügt.
Hier hätte man ja mal einen Schritt wie z.B. Audi wagen können und die Leistungsstufen neu benamsen können (auch wenn ich deren Nomenklatur mit den abstrakten Ziffern nicht verstehe und verstehen will).
  • d911o gefällt das
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#6 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.462 Beiträge

Geschrieben 19 Juli 2019 - 08:34

Was die Modellbezeichnungen anbelangt: „turbo“ finde ich schon bei den derzeitigen anderen Baureihen nicht mehr sinnvoll, seitdem jede Baureihe schon in der Einstiegsmotorisierung über Turbomotoren verfügt.
Hier hätte man ja mal einen Schritt wie z.B. Audi wagen können und die Leistungsstufen neu benamsen können (auch wenn ich deren Nomenklatur mit den abstrakten Ziffern nicht verstehe und verstehen will).

sehe ich beides auch so, das bei Audi mit 20, 30, 40 usw. finde ich auch suboptimal.

Aber Carrera hinzufügen finde ich unsinnig, ein Taycan, Taycan S, Taycan GTS hätte doch genügt. Und "turbo" beim E-Auto finde ich fast schon ironisch  :huh:


  • Frank 911 und d911o gefällt das

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#7 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 896 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2019 - 10:11

Diese Bezeichnungen lege ich unter konservativer Wertschöpfung ab. :ph34r:

 


Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#8 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.055 Beiträge

Geschrieben 23 Juli 2019 - 07:30

"Turbo" mag ja gut klingen beim E-Auto. Ich bin sicher, da geht die Akkuanzeige schneller runter, als die Tankanzeige an einem frühen 930... :D


  • Frank 911 und sven_c1 gefällt das
911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".

#9 Dirk Schadt

Dirk Schadt

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 130 Beiträge

Geschrieben 28 Juli 2019 - 18:33

Ohne die notwendige Infrastruktur beim Laden macht auch der nur bedingt Spaß! Beim Turbo wird es sich dann wohl um die Leistungsstärkste Version handeln, da die Basisversion weit unter 600PS liegt (wenn man diese Maßeinheit hier überhaupt ansetzen sollte). Standardsatz eines Entwicklers: "vom Ansatz her gut"

 

E-Autos sollten da laden wo sie rumstehen und das geht auch gut mit 11-22kW/h. Die Schnelllader werden nur gebraucht, wenn es um Langstrecke geht. Das wird auch mit dem Taycan nicht anders sein.


Gruß Dirk

#10 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.462 Beiträge

Geschrieben 20 August 2019 - 11:24

so wird er von innen aussehen....

https://www.auto-mot...xing_share=news


  • sven_c1 gefällt das

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#11 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 929 Beiträge

Geschrieben 20 August 2019 - 16:07

E-Autos sollten da laden wo sie rumstehen und das geht auch gut mit 11-22kW/h. Die Schnelllader werden nur gebraucht, wenn es um Langstrecke geht. Das wird auch mit dem Taycan nicht anders sein.

 

Hallo Dirk, das stimmt so schon. Jedoch sowohl der Tesla- als auch der Taycan-Fahrer benötigen irgendwann einen Schnelllader. Außer von Tesla gibt es aber quasi keine Schnellader.

 

Ich verstehe nicht ganz, wieso man den Taycan oder eTron nicht am Tesla-Schnelllader laden kann. Die Infrastruktur gehört dem Staat. Die Firma Tesla kann gern ein paar Cent für die KW-Stunde dafür haben, die aber bitte mit der Geländemiete verrechnet werden.

 

VAG könnte natürlich auch Konzern-Schnelllader neben die Tesla-Säulen stellen und an die deutsche Staatsinfrastruktur anschließen. Dann hat es sich was mit nur noch Tesla schnell laden. Wenn Diess schlau wäre, würde er dies bei der Enteignungspartei fordern.


Viele Grüße

 

Detlef


#12 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.462 Beiträge

Geschrieben 04 September 2019 - 16:03

hier der Link zur Weltpremiere des Taycan: https://www.youtube....h?v=NFIefz3xkrU

 

wer sich den Marketing-Kram ersparen will, kann bis ca. 10 min. vor das Ende springen.

 


  • Frank 911 gefällt das

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#13 Koch964

Koch964

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 463 Beiträge

Geschrieben 04 September 2019 - 17:10

Ich stelle meinen Kauf noch 10 Jahre zurück, denn dann sind alle Kinderkrankheiten beseitigt.

 

Grüße

Hans-Werner



#14 11er4ever

11er4ever

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 04 Februar 2020 - 15:03

Ich bin den Taycan Turbo letzte Woche ausgiebig gefahren und was sehr begeistert. Eigentlich wollte ich ihn garnicht fahren, aber dann habe ich es dennoch probiert.

 

Was soll man da nur schreiben? Er ist fantastisch und er ist ein echter Porsche. Man kann es eigentlich nicht beschreiben und alltagstauglich ist er auch. Ich habe ihn an einer Ionity Säule nachgeladen mit 270 KW!!! insgesamt hatte ich 300 km in weniger als 20 min geladen. 

Da ich zuhause für unseren Renault Zoe ohnehin schon eine PV Anlage habe, bin ich jetzt am grübeln: 992 oder Taycan ... :huh:

Grüße Thomas


  • Frank 911 und d911o gefällt das

#15 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.462 Beiträge

Geschrieben 04 Februar 2020 - 15:13

nimm den 992 solange man den noch fahren darf/kann ohne dafür entweder arm oder inhaftiert zu werden ;)

Ist natürlich nur meine persönliche Sicht, ich glaube Dir dass der Taycan sich nach Porsche anfühlt, aber fehlte Dir z.B. der Sound denn gar nicht?


Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#16 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.523 Beiträge

Geschrieben 04 Februar 2020 - 15:24

Hi,
das mit dem fehlenden Sound interessiert mich auch.
Was mich allerdings noch mehr interessiert, wie viele kWh muss man nachladen, um 100km mit dem Taycan bzw. mit dem Zoe fahren zu können?
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#17 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 929 Beiträge

Geschrieben 04 Februar 2020 - 15:39

War eigentlich klar: wenn Porsche ein E-Auto baut, dann wird das der Knaller.


Viele Grüße

 

Detlef


#18 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.047 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2020 - 07:51

Ich mag einen schönen Motorklang, ertappe mich aber immer öfter dabei das ich die Stille schätze. Das mag das Alter sein oder mir ist generell die Umwelt zu laut geworden- ist ja auch egal.
Insofern bin ich sehr empfänglich für e Antrieb. Wenn ich Hybridautos fahre bemühe ich mich so viel wie möglich im e Modus zu verbleiben.
  • sven_c1 und Detlef gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#19 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 929 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2020 - 12:48

siehe auch hier:


Viele Grüße

 

Detlef


#20 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.531 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2020 - 15:55

Hi;

 

da bin ich bei Reinhold, "genießen", so lange es noch geht!

 

Das ein Taycan ein "Überauto" wird, war zu erwarten.

Die Porsche Jungs wissen idR., was zu erhöhtem Speichelauswurf führt ;)

 

Die Alternative 992 vs. Taycan stellt sich für mich aber nicht.

Da geht es ja nicht nur um Power, sondern um 2 grundsätzlich vollkommen verschiedene Fahrzeugkonzepte.

 

Taycan vs. Panamera, vs. AMG vs. RS6/7, so sehe ich das :)

 

So laut wie früher muss ich es auch nicht mehr haben, speziell in der Stadt nervt manch Proll Power Gerumpel(ich war letzte Woche in Berlin... ;) )

Aber der Sound eines tollen Sportmotors wird mich die nächsten Jahre definitv begleiten.

 

Und für die Kurzstrecke/Stadt gibt es dann nen E-Smart oder irgendwas japanisch Elektrisches.

Da sind ein paar coole Sachen im kommen.

 

Servus

hwp

 

 


  • Detlef gefällt das



Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0