Zum Inhalt wechseln


Foto

944 S2 Cabrio Fensterhebermotor ausbauen

Fensterheber Zentralverriegelung Türverkleidung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 07 Januar 2020 - 18:54

Hallo Zusammen,

habe gerade mal ein "über mehrere Feierabende-Projekt" begonnen, den Fensterhebermotor auszubauen um ihn zu überholen (ist sehr, sehr schwergängig). Eigentlich wollte ich versuchen, es ohne den Ausbau des gesamten "Hebewerkes" vorzunehmen und nur die 3 Schrauben (siehe Bild) rauszudrehen. Dann bewegt sich aber leider noch nicht viel. Hat es einer von Euch schon mal gemacht und hat ggf. auch Bilder vom Innenleben in der Tür? Muss das "Kreuzgelenk" auch raus und damit später wieder der Fensterheber eingestellt werden?

Danke vorab für Eure Hinweise.

 

Viele Grüße und noch ein gutes Neues 2020 !

 

Jürgen

 

PS: bei der Gelegenheit behebe ich auch gleich mein Problem der nicht funktionierenden Zentralverriegelung an der Beifahrertür, was an dem Plastikteil (siehe zweites Bild) liegt.

Angehängte Dateien


  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977, Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 200; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Fensterheber, Zentralverriegelung, Türverkleidung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0