Zum Inhalt wechseln


Foto

Zündkerzen SC 3.0 204 PS

Zündkerzen SC 3.0

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Roter G

Roter G

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 02 April 2020 - 19:51

Guten Abend,

 

die neue Saison steht vor der Tür und neben einigen bereits abgearbeiteten Kleinigkeiten möchte ich noch das Ventil Spiel überprüfen und die Zündkerzen erneuern (natürlich auch die Ventildeckeldichtungen), da ich keinen Informationen darüber habe wann dies zum letzten mal gemacht wurde.

Nun zu meiner Frage, welche Zündkerzen sind denn nun die richtigen für den 3 Liter mit 204 PS Bj. 81?  Habe hier schon von Iridium-Kerzen, DENSO IW24 Iridium Power und Bosch WR4CC gelesen.. was denn nun?

 

Grüße



#2 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 843 Beiträge

Geschrieben 03 April 2020 - 07:32

Hallo Johannes,

die früheren Bezeichnungen lauteten

Bosch WR3CC oder WR3CP

 

Heute ist wohl NGK BR8EIX angesagt

https://www.ngkntk.c...1/BR8EIX/11462/

Luftgekühlte Grüße

Bernd


  • Frank 911 und d911o gefällt das

"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 285 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#3 Christian Stephan

Christian Stephan

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 184 Beiträge

Geschrieben 03 April 2020 - 16:31

WR4CC ist für den 3,2 Liter

 

Laut Porsche Classic ERsatzteilkatalog W  3CC . Hmm da fehlt ein R.

 

Von den anderen Zündkerzenherstellern gibt es sicherlich Pendants die über Vergleichslisten herauszufinden sind, funktionieren vermutlich auch.

 

Ich habe bei mir im 3,2 Liter die normalen alten Bosch WR4CC drin, keine Iridium irgendwas …..

 

Viele Grüße

 

Christian

 

by the way WR3CC passt auch bei Piaggio und Husqvarna  …. :D



#4 Roter G

Roter G

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 04 April 2020 - 23:54

Herzlichen Dank für die ausführlichen Antworten  :)  damit lässt sich arbeiten!

 

Grüße

Johannes



#5 Jens Schumacher

Jens Schumacher

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 380 Beiträge

Geschrieben 05 April 2020 - 00:22

 

Laut Porsche Classic ERsatzteilkatalog W  3CC . Hmm da fehlt ein R.

 

 

Das 'R' (Resistor) bedeutet, daß die Kerze einen Entstörwiderstand hat.

Den brauchst du (üblicherweise 5 k-Ohm), entweder in der Kerze oder dem Stecker.

Beides zusammen ist unproduktiv...

 

Gruß

Jens


Porsche 911SC Targa Bj. 1980

Restaurierung unter:

http://jensschumi.00...911erCorner.php


#6 Lothar

Lothar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 146 Beiträge

Geschrieben 06 April 2020 - 09:27

Ich habe dazu noch ein Diagramm dazu in meinen Unterlagen gefunden.

Quelle kann ich leider nicht mehr nachvollziehen.

 

Angehängte Dateien


  • Spider911 gefällt das

#7 Roter G

Roter G

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 08 April 2020 - 08:24

Sehr aufschlussreich, danke! :)



#8 Roter G

Roter G

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 03 Mai 2020 - 14:04

WR4CC ist für den 3,2 Liter

 

Laut Porsche Classic ERsatzteilkatalog W  3CC . Hmm da fehlt ein R.

 

Von den anderen Zündkerzenherstellern gibt es sicherlich Pendants die über Vergleichslisten herauszufinden sind, funktionieren vermutlich auch.

 

Ich habe bei mir im 3,2 Liter die normalen alten Bosch WR4CC drin, keine Iridium irgendwas …..

 

Viele Grüße

 

Christian

 

by the way WR3CC passt auch bei Piaggio und Husqvarna  …. :D

 

Das Ventilspiel ist mittlerweile kontrolliert bzw neu eingestellt und die alten Kerzen gegen neue getauscht. Auf den alten Kerzen stand wirklich nur W3CC wie von dir im Ersatzteilekatalog beschrieben.

Die Ventildeckel Muttern sind nun mit je 15NM angezogen, ich hoffe das ist noch im Rahmen. 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  W3CC.jpg   73,2K   0 Mal heruntergeladen





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0