Zum Inhalt wechseln


Foto

Motul 4100 vs. 2100 15w-50


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Flat6

Flat6

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2020 - 08:18

Hallo liebes Forum,

 

erstmal würde ich mich gerne vorstellen:

Ich konnte irgendwann nicht mehr widerstehen und habe mir nach langer Zeit meinen Traum erfüllt und einen 3.2er mit 231PS (C00) und G50 (MJ87) zugelegt. Das Grinsen ist schwer aus dem Gesicht zu bekommen :-) Es ist zwar mein erster Porsche, allerdings hatte ich schon einige andere Youngtimer, an denen ich so ziemlich alles selbst repariert habe. Beim 3.2 möchte ich mich auch einarbeiten und anstehende Reparatur und Instandhaltungsmaßnahmen selbst durchführen...zumindest mir macht es fast genauso viel Spaß wie das Fahren!

 

Nun zum eigentlichen Thema:

 

ich suche ein neues Öl...

Ich weiß, jetzt kommt "nicht schon wieder diese Frage" :-) Allerdings finde ich zu einem bestimmten Öl keine Posts.

Von Motul werden zwei Öle empfohlen: 4100 bzw. das 2100 classic, beides 15W-50. Beide sind preislich recht attraktiv.

Hat einer Erfahrungen mit dem 2100 gemacht? Ist der Unterschied vernachlässigbar, oder ist das classic Öl wirklich passender für ältere Motorgenerationen?

Anscheinend soll dieser Zink Anteil höher sein, weshalb ein Einsatz bei Kat Motoren nicht empfohlen wird. Aber wie sieht es aus, wenn kein kein Kat verbaut ist.

 

Grüße

Fabian



#2 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.585 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2020 - 10:54

Hi und willkommen;

 

ja ja das Ölthema... ;)

Die 911 sind "Bauernmotoren", vielleicht nicht ganz so einfach wie die alten Bundeswehr 5to MAN welche ja mit "Allem" fahren.... :P .

 

Aber nun ernsthaft:

-ich fahre im 930/20er 231 PS mit Metallkat das Motul 4100.

Bis zur Motorrevision bei 180 000km habe ich diverses anderes gefahren, nie vollsyn, aber auch nie spezielles Superoel, meistens 20/50er.

Es gab keine Probleme.

Nach der Revision wurde mir Motul empfohlen, eben das 4100.

Dder Motor hat jetzt 233 000km drauf, kein messbarer Oelverbrauch.

Auch beim Einsatz auf dem Track, Drehzahlen bis knapp 7000. U/Min.

 

Insofern kann ich das 4100 empfehlen.

 

Gruß

hwp


  • Detlef gefällt das

#3 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2020 - 18:05

Hallo Fabian,

 

ich fahre mit meinem 86er G-Modell ebenfalls seit Jahren das Motul 4100 power 15 W 50. Hatte mal vor einigen Jahren mit Motul und Liqui Moly gesprochen für welches Auto welches Öl, um nicht immer neu entscheiden zu müssen. Motul hatte mein Anliegen von Anfang an verstanden und mir genaue Empfehlungen gemacht.

So bin ich für meine älteren Fahrzeuge komplett auf das Motul 4100 umgestiegen und für die "neueren" durchgängig auf Motul 8100 x-clean 5w40. Das erleichtert mir die "Lagerhaltung".

 

Viele Grüße und immer gute Fahrt.

 

Jürgen


  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 911 SC, Bj. 1982; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977 (ab November 2020 zu verkaufen), Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#4 Flat6

Flat6

    Frischling

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2020 - 19:24

Danke euch für die Info...ich habe inzwischen mit Motul telefoniert. Sie sagten mir, dass beide Öle sehr ähnlich sind. Lediglich ist der Zinkanteil im classic etwas höher, weshalb die das nur empfehlen, wenn man keinen Kat verbaut hat. Aber wahrscheinlich ist es eh Augenwischerei. Probiere jetzt mal das 2100 aus. Zumindest die Blechdose als Verpackung ist schöner :-)

 

Grüße

Fabian


  • Spider911 gefällt das

#5 AWR

AWR

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 72 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2020 - 23:03

Ich fahre auch das Motul 4100 Power und bin durchaus zufrieden damit. Aber vermutlich könnte ich über jedes andere 10/15/20W Öl auch nichts negatives sagen. Fernhalten tue ich mich nur von den dünnen Ölen wie 0W oder 5W.

 

VG

Alex


  • sry und Spider911 gefällt das
Carrera Coupé 3.2, MJ 1988, Grandprix-Weiß, 930/25




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0