Zum Inhalt wechseln


Foto

Problem mit VW Beetle 1,6 (Bj. 2003)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2020 - 17:55

Hallo Fan-Gemeinde,

 

abseits von Porsche und auch wenn mein anderes Problem (986) noch nicht gelöst ist, bahnt sich schon wieder das Nächste an.

 

Es ist das VW Beetle Cabrio von meiner Frau.

 

VW Beetle 1,6 (Bj 2003, 101 PS Benziner); merkwürdiges Motorgeräusch nur beim ersten Anlassen.

 

Das Video dokumentiert ein komisches Geräusch (pfeiffen), welches in der Regel nur einmal am Tag (beim ersten Start) auftritt. Das Auto hat weder Klimaanlage noch einen Turbolader. Ich wüsste auch nicht, was da nachläuft. Ventilator ist es auch nicht. Ideen ??

 

Hier der Ton:

 

Vielleicht weiß einer von Euch, was bei den VW Modellen aus der Baujahrzeit da noch verbaut sein könnte.

 

Danke vorab und bald ein schönes Wochenende

 

Jürgen


  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977, Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.649 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2020 - 18:35

Hallo Jürgen,
Generator? Wasserpumpe? Oder eine (Spann-)Rolle vom Riemen? Mal mit einem Rohr dran hören?
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#3 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2020 - 18:57

Hi Dirk,

wenn es nur beim "drehen" wäre, würde ich auch darauf tippen. Es ist aber ein nachlaufendes Geräusch und alles von aussen sichtbare steht still (Ventilator, Lichtmaschine, Wasserpumpe). Auch eine Spannrolle dreht nicht weiter. Oder kann es irgendwo ein Innenlager sein, was sich dann noch für ein paar Sekunden dreht? Aber warum dann nur beim ersten Start und dann nicht mehr?

VG

Jürgen


  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977, Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#4 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.649 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2020 - 06:10

Hi Jürgen,
hat der Generator einen Freilauf?
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#5 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2020 - 12:37

Hi Dirk,

 

Danke für's "Mit-Hirnen". Das mit dem Freilauf weiß ich gar nicht.

 

ABER: ich habe eben mal die Abdeckung weggenommen (warum habe ich das nicht schon früher gemacht) und das Teil entdeckt, was die Geräusche verursacht. Es ist eine Sekundärluftpumpe (kostet je nach Hersteller zwischen 150 und 400 Euro).

Jetzt muss ich mal lesen, für was das Teil gut ist, und ob ich ggf. auch nur das Lager wechseln muss.

 

Schönes Wochenende.

 

Jürgen

 


  • d911o gefällt das
  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977, Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#6 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.645 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2020 - 13:12

Ist Abgasrelevant, bläst beim Kaltstart Luft ins Abgassystem damit dort eine Nachverbrennung stattfinden kann.
Läuft also nur relativ kurz und zusätzlich noch manchmal kurz zur Diagnose.

Scheint noch ausreichend zu funktionieren, sonst wäre schon die Check-Engine Kontrollleuchte angegangen.

Gruß Frank
  • d911o und Spider911 gefällt das
post-1586-0-20329900-1583081998.jpg
392114_5.png

#7 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.649 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2020 - 14:33

Hi,
ah, ok. Da im Audi A3 (Bj. 2002) meines Sohnes auch dieser 1.6er Motor verbaut ist, weiß ich dann schon Bescheid, falls dort auch einmal dieses Geräusch auftauchen sollte ;-).
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#8 Tom Cuntz

Tom Cuntz

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 561 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2020 - 11:13

:D :D :D :D

Sekundärluftpumpe ist auch ein bekanntes Problem, ich mach mir langsam sorgen um dich Dirk :rolleyes:


www.cuntz-autoservice.de 964 Carrera 2 Nachtblau met. Leder Lichtgrau,3,8 ltr. Eigenbau + RSR Zyl.koepfe,Fächerkruemmeranlage, 6 Gang G50.21 mit Sperre,Billstein PSS9 mit Uniball, Recaro PolePosition,Bremse 993 Turbo etc.


#9 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.649 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2020 - 11:41

Hi Tom,
musst du nicht :-). Aber man sieht daran, dass ich nur ein neugieriger Laie bin ;-).
Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#10 Tom Cuntz

Tom Cuntz

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 561 Beiträge

Geschrieben 25 Juni 2020 - 06:49

Hi Tom,
musst du nicht :-). Aber man sieht daran, dass ich nur ein neugieriger Laie bin ;-).
Grüße, Dirk

 

:D :D :D :D war´n scherz  :rolleyes:  :rolleyes: 


www.cuntz-autoservice.de 964 Carrera 2 Nachtblau met. Leder Lichtgrau,3,8 ltr. Eigenbau + RSR Zyl.koepfe,Fächerkruemmeranlage, 6 Gang G50.21 mit Sperre,Billstein PSS9 mit Uniball, Recaro PolePosition,Bremse 993 Turbo etc.


#11 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.649 Beiträge

Geschrieben 25 Juni 2020 - 08:19

Hi Tom,

alles gut, hab ich auch so aufgefasst :D :D :D .

Grüße, Dirk


997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#12 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 26 Juni 2020 - 19:47

So, es ist ausgetauscht.

 

Wichtig, für Dich Dirk: schau mal nach dem Ventil, welches eigentlich den Abgasstrom von der Sekundärluftpumpe fern halten soll. Dazu einfach den Schlauch vorne entfernen und reinschauen. Es sollte (eigentlich) sauber sein.

 

Das ist der eigentliche Verursacher und es lohnt sich, frühzeitig nachzuschauen.

Das Verntil (Pierburg) hat rund 60 Euro gekostet und ich hatte es glücklicherweise gleich mitbestellt. Die "Luftpumpe" habe ich ebenfalls von Pierburg (300 Euro) genommen, um nicht doch noch was zweimal kaufen zu müssen.

Das Ventil ist leicht auszutauschen (zwei 5mm Inbusschrauben von unten eingeschraubt).

So sah es aus:

Angehängte Datei  IMG_7121.jpg   92,42K   0 Mal heruntergeladen

Die "Luftpumpe" ist mit drei 10er Muttern befestigt und ebenfalls einfach auszuwechseln.

Hier das Bild alt und neu und eine Mutter mit Pfeil markiert:

Angehängte Datei  IMG_7112.jpg   139,93K   0 Mal heruntergeladen

 

Beim Austauschen ist mir noch ein Kunststoffrohr (ich glaube Kurbelgehäuseentlüftung) entgegen gefallen. Die Teile (ist eigentlich EIN Teil !) und das Neuteil sieht man auf dem Bild.

Angehängte Datei  IMG_7118.jpg   135,16K   0 Mal heruntergeladen

Das war wohl für den teilweisen schwankenden Leerlauf verantwortlich. Hier war das Problem, dass das Ende unten noch in der Öffnung steckte und vorsichtig rausgeholt werden musste.

Angehängte Datei  IMG_7116.jpg   105,8K   0 Mal heruntergeladen

 

Habe auch gleich die Zündkerzen gewechselt. Man kommt echt Schei... dran. Aber nach 17 Jahren (und 85.000 km) war es jetzt an der Zeit  :D.

 

Wünsche mal wieder allen ein schönes Wochenende

 

Viele Grüße

 

Jürgen

 


  • d911o, Ummi und Uwe gefällt das
  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977, Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#13 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.649 Beiträge

Geschrieben 27 Juni 2020 - 08:28

Hallo Jürgen,
danke für den Tipp. Da wir den Zündkwrzenwechsel schon hinter uns haben, hatten wir das Ganze schon mal demontiert und gesäubert. Mit den brüchigen Sschläuchen hast du recht, diese Erfahrung haben mein Sohn und ich auch schon gemacht.
Gut, wenn der Beetle nun wieder läuft :-).
Grüße, Dirk
  • Spider911 gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0