Zum Inhalt wechseln


Foto

718 Boxter PDK Getriebe knackt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 Lothar

Lothar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 155 Beiträge

Geschrieben 01 August 2020 - 17:48

Moin  Porsche Gemeinde,

ich hatte heute das Vergnügen bei einer Ausfahrt ein paar Runden mit dem 718 Boxter (kein S) Bj 2018 meines Bekannten zu fahren.

Er bat mich insbesondere auf ein klackern/Ruckeln in den unteren Gängen zu achten.

Nun bin ich noch nie PDK gefahren habe somit keine Vergleichsmöglichkeit.

Aber Folgendes ... im 'Normalmodus'

- Beim Schalten von P nach  D : kleiner Ruck mit einem Klackgeräusch

- Beim langsamen Anfahren bei ca 1200 U/min - vermutlich beim Einsetzen des 2 Ganges (erster wir noch angezeigt): kleiner Ruck mit einem Klackgeräusch. 

- Bei ca 1500 U/Min Anzeige von 1. in den den 2.Gang: keine Probleme

- ab 2 Gang : keine Probleme

- Beim Runterschalten von 2. in 1. Gang : kleiner Ruck mit einem Klackgeräusch

- Beim Einlegen der R Ganges: kleiner Ruck mit einem Klackgeräusch

 

Im Sportmodus tritt das Problem nicht auf. Wahrscheinlich merkt man es nicht, da der Schaltvorgang vom 1. in den 2.  erst bei ca 3000 U/min erfolgt.

 

Mein erster Eindruck : Das kann doch so nicht normal sein , oder doch?

 

Wie würdet ihr dies beurteilen. 

 

Lothar

 



#2 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.150 Beiträge

Geschrieben 01 August 2020 - 20:40

Wieviel Km hat der Wagen?
- Beim Schalten von P nach D : kleiner Ruck mit einem Klackgeräusch
Das macht meiner auch.
Den turbo vergisst man nie!

#3 Lothar

Lothar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 155 Beiträge

Geschrieben 02 August 2020 - 09:12

30k km

 



#4 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.150 Beiträge

Geschrieben 02 August 2020 - 13:15

Ich habe bei 30,000 mein Getriebe spülen lassen und den Filter gewechselt.
War gut, denn das Öl war dunkel- nicht kaputt oder verbrannt aber eben dunkel.
Schaltrucke beim Fahren habe ich nicht. Weder auf N noch auf S.

Ich werde das alle 30,000 machen lassen. Bei meinen anderen Autos mache ich es alle 60,000. Seit 1976 hatte ich noch nie einen Getriebeschaden- scheint nicht das schlechteste Vorgehen zu sein.
  • Lothar gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#5 Lothar

Lothar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 155 Beiträge

Geschrieben 02 August 2020 - 18:00

Getriebespülung ist eine Option. Hab ich bei meinem 996 bei 80t km auch durchgeführt. Spürbare Besserung.

Nächste Woche wird er sich beim PZ anmelden. Mal schauen was die dazu sagen.



#6 Thomas Bernhardt

Thomas Bernhardt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 182 Beiträge

Geschrieben 02 August 2020 - 18:05

Hallo
Ich habe jetzt ca. 17.000 km gefahren und es knackt nix; weder normal noch im S-Modus. Beim Wechsel von R nach D und zurück gibt es einen kleinen Ruck.

Gruß Thomas
P.s. Den Tipp mit der Getriebespülung werde ich mir merken
  • Lothar gefällt das
 

 

Das letzte Hemd hat keine Taschen..........

 

 


#7 Christian Stephan

Christian Stephan

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 198 Beiträge

Geschrieben 04 August 2020 - 08:08

Moin,

 

habe da keine persönliche Erfahrung, aber es soll nicht ungewöhnlich sein, daß gerade die Anfahrvorgänge im Alter etwas von ihrer Geschmeidigkeit verlieren. Wenn die Kupplung etwas 'rupft' kann der menschliche Fuß das kompensieren, das PDK aber wohl nicht.



#8 Thomas Roller

Thomas Roller

    Kolbenquäler

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.615 Beiträge

Geschrieben 04 August 2020 - 13:37

Ich habe auf meinem A4 jetzt 170.000 drauf, da rupft nichts. Es war zwar bei 30.000 das Getriebe hinüber und wurde getauscht, seitdem läuft das aber seidenweich


Porsche 993 Coupe Bj. 95, irisblau-metallic, revidierter Motor mit ca. 360 PS

#9 Christian Stephan

Christian Stephan

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 198 Beiträge

Geschrieben 04 August 2020 - 14:40

was für ein Getriebe hast Du denn in dem A4 ? Hat Audi nicht 'nur' das Stufenlosgetriebe (gehabt) und jetzt Wandlerautomatik ? Damit hast Du die Probleme einrückender Kupplungen ja nicht

 

update, die neuen A4 scheinen tatsächlich alle nur noch Doppelkupplungsgetriebe zu haben, keine Wandlerautomaten mehr



#10 Thomas Roller

Thomas Roller

    Kolbenquäler

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.615 Beiträge

Geschrieben 04 August 2020 - 18:49

Hat das Doppelkupplungsgetriebe, schaltet auch manuell ohne Ruckeln
Porsche 993 Coupe Bj. 95, irisblau-metallic, revidierter Motor mit ca. 360 PS

#11 Thomas Bernhardt

Thomas Bernhardt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 182 Beiträge

Geschrieben 05 August 2020 - 05:50

Aber 30.000 km sind selbst bei einem aktuellen Porsche ja wohl noch kein Alter. 

 

Gerade zur Arbeit gefahren. Landstraße war frei: Kein Ruckeln, kein Rupfen, aber erst 17.000 km wie gesagt.

 

Gruß  Thomas


 

 

Das letzte Hemd hat keine Taschen..........

 

 


#12 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.150 Beiträge

Geschrieben 05 August 2020 - 19:00

35,000 und auch ganz sanft!
  • Thomas Bernhardt gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#13 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.673 Beiträge

Geschrieben 05 August 2020 - 19:29

Hi Lothar,
ggf. findet sich hier https://www.pff.de/t...ahren/?pageNo=1des Rätsels Lösung? Bedauerlich, dass der Thread im PFF in hitzigen Diskussionen mündet.
Grüße, Dirk
  • Lothar gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#14 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.398 Beiträge

Geschrieben 05 August 2020 - 21:08

update, die neuen A4 scheinen tatsächlich alle nur noch Doppelkupplungsgetriebe zu haben, keine Wandlerautomaten mehr


Das hängt meines Wissens von der Motorisierung ab. Bei Audi mit Längsmotor wie z.B. dem A4/A5 B9 gab/gibt es Motorisierungen mit höherem Drehmoment, bei denen eine ZF 8-Gang-Wandlerautomatik eingesetzt wird (Vor FL 272 PS 3.0TDI, S4 TFSI, FL beim S4 TDI, RS4, S5 TDI und Benziner).
Dort setzt man die S-Tronic nicht mehr ein.
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#15 Christian Stephan

Christian Stephan

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 198 Beiträge

Geschrieben 06 August 2020 - 09:29

öh soweit ich das jetzt auf der Homepage sehe gibt es beim aktuellen A4 keinen vernünftigen Motor mehr. Alles nur noch aufgepustete 4 Zylinder alle mit S Tronic. :-/

 



#16 Lothar

Lothar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 155 Beiträge

Geschrieben 06 August 2020 - 10:28

Moin Dirk,

against what learned . Das PDK hat getrennte Ölkreisläufe für Getriebe und Kupplung.

Also auch der Kupplungsölwechsel kann den Fehle beheben und ggf SW aktualisieren.

Mal schauen was das PZ sagt.

Grüße

Lothar

p.s. ist schon erstaunlich wie ein Thema Ölwechsel die Gemüter erhitzt


  • d911o gefällt das

#17 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.150 Beiträge

Geschrieben 06 August 2020 - 17:57

Ich will hier nicht auch die Gemüter erhitzen :) Aber ich glaube am Ende kam doch raus das das nicht so ist. Also mir wäre das auch neu. Viel wichtiger ist das man den kompletten Getriebedeckel unten erneuert ( gibt es nur bei Porsche) da das ein Teil mit dem Filter ist.
  • d911o gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#18 Lothar

Lothar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 155 Beiträge

Geschrieben 07 August 2020 - 09:29

Ich will hier nicht auch die Gemüter erhitzen :)

In der elferliste bleiben wir da ganz entspannt.  :)  :)


  • d911o gefällt das

#19 Thomas Roller

Thomas Roller

    Kolbenquäler

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.615 Beiträge

Geschrieben 07 August 2020 - 13:35

Ich will hier nicht auch die Gemüter erhitzen :) Aber ich glaube am Ende kam doch raus das das nicht so ist. Also mir wäre das auch neu. Viel wichtiger ist das man den kompletten Getriebedeckel unten erneuert ( gibt es nur bei Porsche) da das ein Teil mit dem Filter ist.

Erhitzen ist bei Deinem Wasserkocher ja noch ein ganz anderes Thema, ich mit meinem luftgekühlten bin da eh Tiefenentspannt! ;)


Porsche 993 Coupe Bj. 95, irisblau-metallic, revidierter Motor mit ca. 360 PS

#20 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.150 Beiträge

Geschrieben 08 August 2020 - 06:22

Am Ende ist meiner auch luftgekühlt- aber darum ging es doch hier nicht, es ging darum das es keinen getrennten Kupplungsölwechsel gibt.
Egal, ich bin gespannt was das PZ zum rucken sagt.
Den turbo vergisst man nie!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0