Zum Inhalt wechseln


Foto

Taycan Probefahrt gestern


21 Antworten in diesem Thema

#21 Dirk Schadt

Dirk Schadt

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 135 Beiträge

Geschrieben 08 Dezember 2020 - 17:47

ich hab meinen Diesel vor knapp 2 Jahren als daily driver gegen ein Model S getauscht und nichts bereut. Das ist alltagstauglich, aber man muss sich auf Infrastrukturdefizite (defekte Ladesäulen) einstellen und deshalb noch etwas mehr planen bzw. sich selbst versorgen, also zu Hause laden. Aber an die Wendigkeit von einem 11er kommt so ein 2,3t Teil nicht dran, ist damit in keinster Weise zu vergleichen.

Emotionen mit Sound ist eine Gewöhnungssache, ich genieße inzwischen auch die gewisse Stille ohne diese komischen Raumschiffsounds, das ist affig.

Und die Batterien werden leichter und effizienter werden, dann wird das auch wieder was mit der Sportlichkeit.


Gruß Dirk

#22 Jürgen Arnold

Jürgen Arnold

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 70 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2020 - 05:45


 

dann würde mich interessieren . hat das auto einen klassischen bremskraftverstärker

oder funzt die bremse über einen motor ?

 

grüße . MW

 

Hallo Manni,

 

es wird ein elektrischer Bremskraftverstärker verbaut.

 

Funktionsweise eBKV siehe hier

https://www.auto-mot...ktrofahrzeugen/

 

Grüße Jürgen


  • Ummi gefällt das



Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0