Zum Inhalt wechseln


Foto

Rost unter dem Gummi an der Fahrzeugfront?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 93 Beiträge

Geschrieben 17 März 2021 - 17:43

Hallo in die Gruppe,

 

zu meinen 82er SC habe ich mal eine Frage:

die Beulen/Wölbungen unterhalb des Gummis der zwischen Stoßstange und Kofferraumhaube ist, kann das Rost sein?

Ich mache später mal noch ein Bild. Bekommt man die Leiste ab, ohne dafür die Stossstange auszubauen?

Würde mir das ganze gerne genauer anschauen, nicht dass er da das "gammeln" anängt oder bereits fortgeschritten ist.

 

Danke vorab.

 

Viele Grüße

 

Jürgen


  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 911 SC, Bj. 1982; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977 (aktuell zu verkaufen), Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.870 Beiträge

Geschrieben 17 März 2021 - 18:44

Hallo Jürgen,
in dem Gummi ist meines Wissens eine Metalleinlage. Wenn die rostet, blüht das innerlich auf und dadurch entstehen die Beulen. Das würde ich zügig demontieren.
Grüße, Dirk
  • Frank 928 und Spider911 gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#3 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 893 Beiträge

Geschrieben 17 März 2021 - 19:16

Hallo in die Gruppe,

 

zu meinen 82er SC habe ich mal eine Frage:

die Beulen/Wölbungen unterhalb des Gummis der zwischen Stoßstange und Kofferraumhaube ist, kann das Rost sein?

Ich mache später mal noch ein Bild. Bekommt man die Leiste ab, ohne dafür die Stossstange auszubauen?

Würde mir das ganze gerne genauer anschauen, nicht dass er da das "gammeln" anängt oder bereits fortgeschritten ist.

 

Danke vorab.

 

Viele Grüße

 

Jürgen

Hallo Jürgen,

das Teil nennt sich Dichtleiste 911 505 187 01 (auch Haubenaufschlaggummi genannt) und besteht aus PU

Da die Stoßstange aus Alu besteht kann kein Rost entstehen, aber die Abdeckung verformt sich durch Hitze und Alter, so was lässt sich nicht mehr richten.

Schau mal in den PET unter Stossfänger, dann wird der Aufwand deutlich und beim Preis bekommst Du Schluckauf.

Luftgekühlte Grüße

Bernd

 

Die Dichtleiste hat 12 Befestigungen und ist mit Blechschrauben und Blechmuttern befestigt, ob es ein Metallband darin gibt ist mir nicht bekannt

 


  • Frank 928, d911o und Spider911 gefällt das

"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 287 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#4 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 93 Beiträge

Geschrieben 17 März 2021 - 19:59

Danke Euch.

 

Wenn es sich auf den "Haubenaufschlaggummi" (was eine Bezeichnung) beschränkt, dann geht es ja noch.

Schluckauf und Schnappatmung hatte ich auch schon bei anderen Ersatzteilen :-) , aber wenn's schön werden soll...

 

Hier habe ich mal noch ein Bild von eben eingefügt.

 

Angehängte Datei  IMG_8635.jpg   60,56K   2 Mal heruntergeladen

 

Schönen Abend,

 

Jürgen


  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 911 SC, Bj. 1982; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958; Käfer Cabrio 1303 LS, Bj 1977 (aktuell zu verkaufen), Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#5 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.870 Beiträge

Geschrieben 18 März 2021 - 07:24

Hi,
also Stoßstange runter und inspizieren :)
Grüße, Dirk
  • Matthias R. und Spider911 gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#6 Pilot69

Pilot69

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 18 März 2021 - 08:54

Da korrodiert die Metalleinlage durch Migration von Feuchtigkeit. Das Metalloxid braucht mehr Platz und deswegen quillt das dann auf. Kann man nichts machen, nur austauschen.

 

Greetz



#7 Manfred Witte

Manfred Witte

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.763 Beiträge

Geschrieben 20 März 2021 - 08:27

wenn er außen eine beule zeigt , ist er innen durch.

 

grüße MW






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0