Zum Inhalt wechseln


Foto

Farbbezeichnung der originalen Porsche Cup 1 17 Zoll


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Heiner Nellen

Heiner Nellen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 102 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 13:21

Hallo zusammen,

 

da mein Elfer neue Sohlen bekommt, möchte ich auch die Felgen aufarbeiten lassen (eine ist mir mal beim Radwechsel auf Pflastersteinen umgekippt, natürlich auf die "gute" Seite). Ich möchte sie im Originalfarbton  lackieren oder pulverbeschichten lassen. Hat jemand die genaue Bezeichnung für die Farbe?

 

 

Viele Grüße

 

 

Heiner


964 C 2 Cabrio, Modelljahr 1992, silber, Stahlflex, Cuprohr, 17" Cup-Felgen

#2 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.766 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 13:41

Hallo Heiner,

ich glaube einen 100% match gibt es nicht...

Entweder RAL9006 oder RAL9007, schau mal was Dir besser gefällt.


  • Heiner Nellen gefällt das

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#3 Heiner Nellen

Heiner Nellen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 102 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 14:00

Hallo Reinhold,

 

habe im Netzt diese beiden Aussagen gefunden:

 

lt. Porsche Zentrum Salzburg
die es ja wissen müsen:

Farbcode: Standox MIX 394 silber

 

 

laut Aussage vom PZ in Deutschland ist der Originalton aller Felgen bei Porsche "Porsche Felgensilber 1000".

 

 

 

Gruß

 

Heiner


964 C 2 Cabrio, Modelljahr 1992, silber, Stahlflex, Cuprohr, 17" Cup-Felgen

#4 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.825 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 14:01

Spontan aus dem Stehgreif, ein Porschesilber mit der Zahl 1000.
Habe im Moment keine Zeit zu googeln ;)

Und Cupfelgen fallen natürlich immer auf die Stirnfläche ;) , besonders mit neuen Reifen. Das ist immer das erste worauf ich beim Reifenhändler hinweise.
  • Heiner Nellen gefällt das
post-1586-0-20329900-1583081998.jpg
392114_5.png

#5 Heiner Nellen

Heiner Nellen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 102 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 14:09

Und noch eine Farbbezeichnung:

 

"der Lackcode ist Por 705 Y (bis 1997)"

 

:o  :o  :o  :o  :o

 

Gruß

 

Heiner
 


964 C 2 Cabrio, Modelljahr 1992, silber, Stahlflex, Cuprohr, 17" Cup-Felgen

#6 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.766 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 15:41

zu einem guten Lackierer gehen, eine Felge mitnehmen und von ihm den richtigen Farbton bestimmen lassen....


  • sven_c1 und d911o gefällt das

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#7 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.872 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 16:59

Hallo Heiner,
nicht pulvern lassen, denn das wird eher grau statt Silber.
Grüße, Dirk
  • Heiner Nellen gefällt das
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#8 Heiner Nellen

Heiner Nellen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 102 Beiträge

Geschrieben 26 März 2021 - 19:43

Danke für eure Unterstützung.

 

Werde sie nicht pulvern lassen. Werde Reinholds Tipp weiterverfolgen und mal den Lackierer arbeiten lassen.

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

 

Heiner 


  • d911o gefällt das
964 C 2 Cabrio, Modelljahr 1992, silber, Stahlflex, Cuprohr, 17" Cup-Felgen

#9 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.433 Beiträge

Geschrieben 27 März 2021 - 19:58

Pulverbeschichtung: Ich vermute ganz stark, dass auch beim Pulvern viele Farbtöne möglich sind. Glanzgrade sowieso. Bekommst Du in verschiedenen Ausprägungen.
  • Heiner Nellen gefällt das
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0