Zum Inhalt wechseln


Foto

hydraulischen Kettenspanner am 82er SC nachrüsten?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 05 April 2021 - 12:08

Hallo Fan-Gemeinde,

 

bei meinem SC (habe jetzt seit meinem Kauf im November erst ca. 1000km gefahren, km Stand 127.000) habe ich aktuell irgendwelche schwer zu beschreibende leichte Geräusche vom Motorraum kommend (egal ob Motor warm oder kalt). Klingt entweder wie ein Lager, was langsam den Geist aufgibt, oder wie ein ungleichmäßiges "Klingeln".

Ventileinstellung etc. wurden vom Vorbesitzer noch bei einer renommierten Firma erledigt.

 

Da dieses Modell noch keinen hydraulischen Kettenspanner hat, habe ich mich u.a. hier im Forum mal etwas eingelesen, aber nicht wirklich was eindeutiges gefunden.

Gibt es aktuell klarere Empfehlungen, einen hydraulischen Kettenspanner nachzurüsten? Hat dies wirklich Auswirkungen auf den Öldruck (kann ich mir gar nicht vorstellen)? Oder reicht hier zur "Sicherung" dieser (Notlauf) Stellring?

Weiß vielleicht auch noch jemand, wo es eine Beschreibung für die Umrüstung gibt?

 

Die Preise für diese Nachrüstkits gehen auch stark auseinander: von knapp 700 Euro je Seite bei Porsche bis zu rund 380 Euro bei ws-autoteile (kennt diese Firma jemand?).

*Edit*: 325 bei Febö (das klingt gut).

 

Freue mich auf Eure wie immer konstruktiven Beiträge und wünsche noch einen schönen Ostermontag.

 

Viele Grüße

 

Jürgen


  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 911 SC, Bj. 1982; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958;), Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#2 Manfred Witte

Manfred Witte

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.777 Beiträge

Geschrieben 05 April 2021 - 13:50

wenn ich mich recht erinnere , sind das doch nur zwei ölleitungen u. zwei kettenspanner ?

 

was soll da so teuer sein ? die deckel vom kettenkasten runter . motor kann drinnen bleiben ?

 

gruß, MW

 

es muß doch jemand im forum geben der das schon mal gemacht hat !?

 

 


  • Spider911 gefällt das

#3 Lothar

Lothar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 188 Beiträge

Geschrieben 05 April 2021 - 17:12

Wurde in meinem SC Bj 83 vom Vorbesitzer bereits umgebaut.  Ich habe die Rechnung (2005) für die Porsche Teile vom Vorbesitzer erhalten:
 
930 105 911 01/00 ca 500.-  (damals!) nur die Teile . Meines Wissens war das ein Komplettsatz. Bei WS-Autoteilel habe ich schon einiges bestellt.
 
Bisher keine Beanstandung. Febö ist aus meiner Sicht eine gute Adresse.
 
Im Schrauberhandbuch von Dempsey Projekt 15 S.54 stehen die Hintergründe beschrieben, warum man vom rein federbelasteten abwich und den
hydraulischen für den Carrera 3.2 entwickelte und wie man ihn einbaut.

Servus

Lothar

 

und noch eine Bemerkung:
Anscheinend hat Porsche damals herausgefunden, dass die beweglichen Teile des Kettenspanners
festgehen konnten.
Ab Modelljahr 80 wurden bereits verbesserte Kettenspanner und neue Gleitschienen 
(die Neue mit schwarzen Kunststoff die Alten waren braun) eingesetzt.
D.h. durch spezielle Gleitlager wurde die Lagerung verbessert. 

  • Spider911 gefällt das

#4 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.119 Beiträge

Geschrieben 06 April 2021 - 07:56

SC...km Stand 127.000

 

;)


  • Spider911 gefällt das
911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".

#5 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 991 Beiträge

Geschrieben 06 April 2021 - 10:24

Moin,

 

es gibt Erfahrungen, die deuten darauf hin, dass sehr viele von den heute gekauften bereits neu defekt sind. Anders sollen die alten SC-Spanner gar nicht so problematisch sein.

 

Ich würde die Deckel öffnen und die Teile prüfen. Pauschal umrüsten auf keinen Fall.

 

"Leichte" Geräusche kommen bei den Triebwerken überall und nirgendwo daher. Da reichen ein paar grenzwertige Ventilführungen, etc. Statt irgenwas aus Forenempfehlungen umzubauen, würde ich eher Geld in eine professionelle Motroranalyse stecken.


Viele Grüße

 

Detlef


#6 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.310 Beiträge

Geschrieben 06 April 2021 - 13:14

Wenn die Kettenspanner dicht sind würde ich die auch drinnenlassen.
Bin mir nicht mehr sicher da es schon ewig her ist als ich das umgebaut hatte. Aber braucht man nicht auch 2 Deckel neben Ölleitung und Kettenspanner?
  • sven_c1, Arno Schiebler, Jens Schumacher und einem anderen gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#7 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 898 Beiträge

Geschrieben 06 April 2021 - 14:57

Hallo Jürgen,

"never touch a running system"

Luftgekühlte Grüße

Bernd


  • sven_c1, Lothar und Jens Schumacher gefällt das

"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 287 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#8 Pilot69

Pilot69

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 06 April 2021 - 16:38

Stimmt, es braucht auch neue Deckel.

 

Greetz



#9 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 06 April 2021 - 17:05

Hallo Jürgen,

"never touch a running system"

Luftgekühlte Grüße

Bernd

 

Hallo Bernd,

 

ja ich weiß :)

Aber wenn das "running System" Geräusche macht, dann werde ich immer nervös.

Bei jedem anderen älteren Auto würde ich sagen: ist ja auch nicht mehr der Jüngste.

 

Wie das sicher auch bei Dir/Euch der Fall ist: je mehr man hin hört, desto mehr interpretiert man was rein (was vielleicht auch gar nicht da ist).

 

Ich werde nochmal in mich gehen ... (aber vermutlich erstmal gar nichts machen)

 

Danke auch an alle anderen für die Hinweise und Meinungen.

 

 

Viele Grüße und eine schöne Restwoche

 

Jürgen


  • Detlef gefällt das
  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 911 SC, Bj. 1982; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958;), Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974

#10 Muelalbr

Muelalbr

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 17 April 2021 - 20:23

Hallo Jürgen,
es muss nicht immer der Kettenspanner sein. Schon mal an das Lager der Lichtmaschine gedacht? Bei einem möglichen Defekt treten die Geräusche sowohl bei kaltem und warmen Motor auf.

Sitzt hinter dem Lüfterrad.

Hat bei mir malende Geräusche hervorgerufen, bei KM-Stand 73000!

Grüße vom Bodensee

 


  • Spider911 gefällt das

#11 Spider911

Spider911

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 01 Mai 2021 - 22:00

Guter Hinweis, Albrecht.

Sorry für die späte Reaktion. War hier ein paar Tage offline.

An die Lichtmaschine (Regler) muss ich sowieso noch ran.

 

Viele Grüße

 

Jürgen


  • Muelalbr gefällt das
  • 911 Carrera, Targa, Bj 1986; 911 SC, Bj. 1982; 944 S2 Cabrio, Bj 1990;Boxster S, Bj 2003; Diesel Junior 4, Bj 1958;), Alfa Spider Fastback, 2,0 , Bj 1979; Beetle Cabrio, Bj 2003; Moto Guzzi 250 TS, Bj 1974




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0