Zum Inhalt wechseln


Foto

Vor einem Jahr


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
72 Antworten in diesem Thema

#1 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 27 Dezember 2021 - 23:53

Vor ungefähr einem Jahr habe ich mich in den Zug gesetzt und bin mit ner Tasche voll Geld nach Düren gefahren.
Was war passiert?
Zu Haus steht ein toller 718S und ein 924 Turbo als Winterauto, was also könnte der Grund gewesen sein?
Nun ich hatte im Oktober 2019 den obig erwähnten 924turbo gekauft und restauriert. Das war ein tolles Projekt und es hat mich gut durch die Isolation der Pandemie gebracht.
Nun war aber dieser Virus noch höchst aktiv und der Winter 2020 musste mit Leben erfüllt werden.
In Gesprächen mit meinem Freund Gerhard ging es immer wieder um begehrenswerte Autos die einem Freude bereiten. Dies nicht unbedingt durch schiere Leistung sondern durch Begeisterung die diese auf den Besitzer ausüben.
Als Porsche Fan sollte dieser Wagen natürlich aus dem gleichen Hause kommen.
911er schied aus, denn da hatte ich schon genug, 928 ist mir zu kompliziert, 924 hatte ich schon, 924turbo haben wir, 944 und 944 Turbo hatte ich schon.
Da bleibt dann nicht mehr viel.
Den turbo vergisst man nie!

#2 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 09:16

Ich weiß es... ;)


911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".

#3 Thomas Roller

Thomas Roller

    Kolbenquäler

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.812 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 09:26

Und wie schön der ist!
Porsche 993 Coupe Bj. 95, irisblau-metallic, revidierter Motor mit ca. 360 PS

#4 Günter Liebelt

Günter Liebelt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 150 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 15:02

LIKE  :)



#5 Jürgen Arnold

Jürgen Arnold

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 103 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 16:07

Ja äh, Thilo, war's dann gestern einfach nur zu spät, oder ist dein Buchstaben Kontingent für dieses Jahr erschöpft?
Die Geschichte wird doch nicht mit dem Satz " Da bleibt dann nicht mehr viel " enden, oder?

#6 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 16:14

Ein Bekannter von mir hat zu der Zeit einen 914/6 Zustand 2 plus beim Alois Ruf zum GT Rennwagen umbauen lassen und in den Gesprächen mit Gerhard hat sich auch der 914 als Ziel der Wünsche herausgearbeitet. Im Studium hätte ich damals gerne einen gehabt aber da ist mir dann ein X1/9 über den Weg gelaufen.
Als ich mit meinem Bekannten bei Alois war sagte dieser das er das ideale Projekt für mich hätte. Ein 914/6 komplett, original und rostfrei jedoch mit einem leichten Schaden vorne rechts. Er hatte den Wagen vor 25 Jahren aus USA geholt und dann quasi vergessen.
Super- genau was ich suchte- ein Projekt ohne Rost aber zum wiederherrichten.
Termin ausgemacht da der Wagen ja erst aus einer Halle herausgesucht werden musste und voller Erwartung hingefahren.
Da stand er und der Fachmann bei Alois für 914er präsentierte mir das gute Stück in einer Halle neben der Manufaktur für die Kevlarkarosse des neuen RUF Sportwagens.
  • d911o und Ummi gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#7 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 18:17

Nun, der 914/6 war rostfrei, original und hatte sogar auch keinen Schaden.
Insofern war die Beschreibung richtig jedoch war der Wagen als Rolling Karosserie komplett zerlegt und alles war in die Kofferräume und den Innenraum hineingeschmissen worden.
Innenraum war alles kaputt, Windschutzscheibe war gebrochen und keine Ahnung ob die Teile komplett waren.
Da ich ja noch nie einen 914 zerlegt hatte habe ich mir dieses Puzzle damals nicht zugetraut.
Heute wäre es kein Problem aber dazu später.
  • Ummi gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#8 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 18:18

Angehängte Datei  623F4616-6EE4-4C10-B680-2F2ED4342889.jpeg   148,09K   2 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  C6AF2D9F-6C1D-4015-9F74-33341DA16911.jpeg   97,04K   1 Mal heruntergeladen
  • Ummi und Michael S gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#9 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 18:32

Ach ja und die Türen waren mit Bauschaum ausgespritzt.
Ich bin dann nach kurzer Besichtigung vom Kaufinteresse zurückgetreten und leicht enttäuscht nach Hause gefahren.

Also mobile gewälzt und telefoniert. Nach einigen Tagen habe ich dann mal auf eine Anzeige geklickt die ich bis dahin immer übergangen bin da diese auf der Bildstartseite Werbung und kein Autobild gezeigt hatte.
Und diese Anzeige von einem Händler aus Düren hat mich neugierig gemacht.

Wichtig zu erwähnen ist das ich keine Ahnung von 914ern und deren Problemzonen hatte. Ich war in keinem Forum unterwegs und hatte mich bis dahin nicht eingelesen! Ich hatte nur was von einem Hellhole unter der Batterie gehört aber was das ist wusste ich nicht.

Mit diesem gesunden Unwissen den Herrn Markus Kessel angeschrieben ( es war ja Weihnachten). Dieser meldete sich aber bald zurück und wir hatten ein sehr angenehmes Telefonat. Er war auch ganz offen und erklärte mir das dieser Verkauf ein Freundschaftsdienst sei und er eigentlich keine Ahnung von 914ern hatte. Na da waren wir ja schon 2!
Es gab aber ein Gutachten mit Zustand 2. Da der Herr Kessel sehr sympathisch war machten wir einen Termin in der Dekrateststelle in Dürren aus. Und das Zugticket für den 30.12. wurde gekauft. So sahen die Bilder aus.Angehängte Datei  BA421934-C41D-4CA3-8E6C-475B8D2580FE.jpeg   97,84K   1 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  ADADB242-993F-4F4E-AF0D-94AA4426D1AC.jpeg   579,03K   1 Mal heruntergeladen
  • Ummi gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#10 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 18:56

Die Bahnfahrt verlief trotz Coronahochzeit sehr gut. Beim aussteigen war ich als Bayer etwas verwirrt als ich vom Gebetsgeschrei aus einer Moschee begrüßt wurde.
Kannte ich so noch nicht.
Düren selbst wäre jetzt auch nicht die Stadt meiner Wahl und während der Taxifahrt wurde ich schon etwas unsicher was mich so erwarten würde.
Aber die Dekrastation war top top und Herr Kessel auch in Natura extrem nett.
Ich konnte nun mit meinen Unwissen den Wagen, der auf einer Grube stand, in aller Ruhe untersuchen.
Ersteinmal sah der Wagen genauso wie beschrieben aus.
Der Lack war vor 30 Jahren erneuert worden und in guten aber nicht perfekten Zustand. Der Innenraum war komplett und nichts war defekt. Es waren die zeitgenössischen Scheel „Typ 114 Sport“ Schalensitze montiert. Ich inspizierte etwas planlos alle Ecken und fand den Wagen gut. Lackdickemessung ergab in allen Innenräumen Originallack und außen halt etwas dicker aber nirgends Spachtel.
Der montierte Sportauspuff hatte ein Riesen Loch und der Lüftermotor ging nicht wie sich später rausstellen sollte. Das Hellhole hatte ich nicht entdeckt da darüber ja die Batterie und das D Jettronic Steuergerät hängen.
Wenn ich heute daran zurückdenke, nachdem ich in den 914 er Foren nachgelesen habe wie Hellholes, Feuerschutzwand, Einstiege und Schweller innen und außen wegfaulen können war dank Weihnachten wohl ein ganz lieber Schutzengel bei meiner Reise anwesend.
Die Probefahrt in Düren verlief ok- war halt sehr laut aber was merkt man schon an einen verschneiten Tag in der Innenstadt.
  • Ummi gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#11 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 20:41

Verhandlung verlief ok, ich erreichte den Kaufpreis den ich mir als Ziel gesetzt hatte und wir fuhren zum Besitzer des Wagens der die Übergabe persönlich vornehmen wollte.
Der Besitzer ist ein überaus sympathischer Professor der auch für Porsche arbeitet und einen exquisiten Fuhrpark sein Eigen nennen kann. Mit guten Gefühl wurde der Wagen nun an mich übergeben und die Heimfahrt am 30. Dezember bei Schneeregen konnte beginnen. Scheibenwischwasser funktionierte nicht, Lüfter funktionierte nicht und ich wusste am Beginn der Fahrt noch nicht wie man den Zusatzgebläsemotor für Heißluft einschaltet.
Nach einigen Kilometern hielt ich an einer Tankstelke um Wischwasser aufzufüllen. Dabei viel mir ein das bei unserem ersten Käfer das Wischwasser vom Reserveradluftdruck befördert wurde. Und so war es derReservereifen war drucklos.
Inzwischen hatte ich auch herausgefunden wie ich etwas Warmluft ins Auto bekam. Ich möchte nicht wissen was ich da alles so eingeatmet habe.
Radio an und auf die Weiterreise.
Der Motor schnurrte sauber der 914 fuhr sich sehr schön. Mit den 165 er Sommerreifen war der Schnee der Autobahn kein Problem. Laut war’s halt.
Auf dieser Fahrt wuchsen wir schon zusammen
  • Frank 928 und Ummi gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#12 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 20:45

Angehängte Datei  DC7202DB-878A-4757-B95D-698DF22A3B8F.jpeg   59,47K   1 Mal heruntergeladen
Den turbo vergisst man nie!

#13 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 20:47

Gesund und unversehrt im neuen Zuhause eingestellt.
Angehängte Datei  0060C036-2FAC-4D93-BB00-C3A34FCDBCFB.jpeg   143,68K   1 Mal heruntergeladen
Den turbo vergisst man nie!

#14 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 21:03

Nachdem der Wagen nun mein war konnte ich mich ja auch langsam mal so einlesen auf was man achten muss denn ich wollte ja ein neues Projekt angehen. (Allerdings ohne jegliche Blecharbeiten)
Da wurde mir nach und nach sehr mulmig und auch Wissende aus dem Nachbarforum machten mich sehr unsicher ob mein Vorgehen klug gewesen war.
Wir werden sehen. Eines sage ich jedoch schon vorab- ich habe mich lange nicht getraut die Schwellerverkleidung zu demontieren….
Das eigentlich lustige jedoch war ja: ich besaß ein gut aussehendes Fahrzeug das problemlos mehr als 400km abgespult hatte. Wo fängt man da an und wo hört man auf?
Klar war der gut laufende Motor kommt raus, ebenso das Getriebe.
Umbau auf 2,4 Liter mit 44er Weberdoppelvergasern und die Überholung des Getriebes mit Umbau der Synchronisation des 1. Ganges so das man auch sauber runterschauten kann, das war der Plan.
Von einem Forumsmitglied wurde mir der Boxershop empfohlen.
Wenn ich Anfang Januar 2021 den Motor und das Getriebe bringe so kann das Ganze Ende März 2021 eingebaut und abgestimmt werden.
  • Ummi gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#15 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 21:37

Und schwupp war die Einheit ausgebaut.
Angehängte Datei  5B4C7800-773C-4B35-98B6-BEBA19CB4F51.jpeg   193,49K   1 Mal heruntergeladen
Den turbo vergisst man nie!

#16 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 21:38

Angehängte Datei  C3FBD843-780B-43E6-A9C6-B447F4CD8FF8.jpeg   127,82K   1 Mal heruntergeladen
Den turbo vergisst man nie!

#17 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 21:39

Erster Termin von mir gehalten
Den turbo vergisst man nie!

#18 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 28 Dezember 2021 - 22:33

Nun mal etwas zum Auto.
914/2,0 4 Zylinder Baujahr 1973 Model 1974.
Matching Numbers von Fahrgestellnummer zu Karosserienummer, Motor und Getriebenummer.
Erstes Scheckheft vorhanden und geführt.
Ausgeliefert in California LA Hollywood.
Übergeben am 26.12.1973!!!
Gerhard hat sich die Unterlagen auch genau angesehen und vermutet das es ein Geschenk war was ja üblicherweise am 26.12. in USA so gehandhabt wird.
Der Erstbesitzer war der Manager von Billy Preston, einen in den 70gern sehr bekannten Musiker.
Sein Name war Bruce Wayne. Aus Hollywood. Klingelt was?
  • Frank 928 und d911o gefällt das
Den turbo vergisst man nie!

#19 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.970 Beiträge

Geschrieben 29 Dezember 2021 - 08:00

... Bruce Wayne aus Gotham City ;) ... ?
Grüße Dirk

997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, LED-H7, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).


#20 landi911

landi911

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.403 Beiträge

Geschrieben 29 Dezember 2021 - 10:09

Genau! Ich habe Batman’s car! :)

Mir war es erst garnicht aufgefallen, aber ich hatte Gerhard zu einem Weisswurstgaragenfrühstück eingeladen und beim schmökern der Unterlagen fiel Ihm das dann auf.
  • d911o gefällt das
Den turbo vergisst man nie!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0