Zum Inhalt wechseln


Foto

Fondgurte


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
31 Antworten in diesem Thema

#1 Joachim Boehme

Joachim Boehme

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 13 März 2008 - 12:39

Hallo zusammen
wie befördert Ihr eure Kinder sicher auf den Rücksitzen ?

Habe zwei Kinder 6+4 Jahre
habe an meinem Wagen schon vor 3 Jahren auf einer Seite einen 3-Punkt Gurt aus dem Zubehör nachgerüstet was eine sau Arbeit war vor allem was das rausschneiden der Öffnung für den Rollmechanismus betrifft, weshalb ich es auch für die andere Seite hab sein lassen. Meine Tochter saß bisher im Kindersitz mit entsprechendem 4P-Gurt, den Sitz habe ich dann am Beckengurt befestigt was eine etwas wackelige Angelegenheit war, da sie nun einen neuen Sitz hat stellt sich nun die Frage wie ich beide Kinder sicher transportieren kann, was haltet Ihr davon wenn ich den Junge (6J) ganz normal mit Beckengurt befestige (nicht gerade sicher) u. die Dame dann auf der Seite mit Dreipunktgurt,eine andere Möglichkeit wäre Junge vorne auf Beifahrersitz, jedoch nur möglich wenn die Frau nicht mit muß. Bei Porsche kostete damals der Gurt (220€ hinzu kommt noch div. Kleinmateriel) Möchte nur ungern einen weiteren 3-Punkt Gurt einbauen zumal es das gleiche Modell (60€) nicht mehr gibt.
würde mich mal interessieren wie Ihr eure Kiddies befördert.

Gruß Joachim
Traum in rot 3,2 Carrera Coupe, Ez. Feb.89, Leder schwarz, EURO2 Sportkat.

#2 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 13 März 2008 - 16:11

Zwei Drei-Punkt-Gurte hinten.

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#3 Wolfgang Braun

Wolfgang Braun

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 13 März 2008 - 17:02

Auch 2 Stück 3 Punkt Gurte hinten
der Einmbauaufwand hielt sich in Grenzen, bei der Abdeckung war sogar schon die Aussparung für die gurtroller vorgestanzt (hab es leider erst beim 2ten Gurt gemerkt :D )
Grüße
Wolfgang
Porsche C1 Targa Bj 88, natürlich indischrot und schwarz, Bilstein sportl. Straße, 245er hinten, Spoiler vom 964, Cartronic KAT und Chip

#4 Christof Isselmann

Christof Isselmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 381 Beiträge

Geschrieben 14 März 2008 - 00:00

es gibt von römer alte kindersitze, die genau für beckengurte vorgesehen sind - erscheint mir sinnvoller, als dreipunktgurte, da die bei meinen mädels (3 und 5) genau am hals verlaufen würden!

kosten: ca. 15 euro das stück!
. 911 Targa 1988 (Modelljahr 1989) - seit 01.07.2008 leider in der Box ...

#5 Wolfgang Braun

Wolfgang Braun

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 14 März 2008 - 00:06

ich geb Dir recht aber meine 2 Jungs sind schon größer (9 und 10 Jahre) und können hinten ohne Sitzerhöhung oder Kindersitz bleiben und da finde ich dann den 3 Punkt Gurt doch sicherer als nur den Beckengurt
grüße
Wolfgang
Porsche C1 Targa Bj 88, natürlich indischrot und schwarz, Bilstein sportl. Straße, 245er hinten, Spoiler vom 964, Cartronic KAT und Chip

#6 Christof Isselmann

Christof Isselmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 381 Beiträge

Geschrieben 14 März 2008 - 10:52

hach - das hier mal zwei Leute gleichzeitig recht haben ist doch eine wunderbare Situation! - Beim Nachdenken fiel mir auf, das meine Mädels auch irgendwann größer werden ...

... ich denke, dann rüste ich auch die Dreipunktgurte nach!

meine Baujahr hat ja auch bereits die Vorrüstung für die Dreipunktgurte unter der Hutablage (geile Bezeichnung beim Porsche - oder?).

Einziges Problem:
Wie kriegt man die Ausschnitte fachgerecht in die Hutablage vom C1? - Einfach eine komplette Hutablage vom 964er verbauen mit den passenden Gurtdurchführungen?
. 911 Targa 1988 (Modelljahr 1989) - seit 01.07.2008 leider in der Box ...

#7 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 14 März 2008 - 12:48

Die Löcher in der Hutablage sind schon vorgestanzt.

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#8 Christof Isselmann

Christof Isselmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 381 Beiträge

Geschrieben 14 März 2008 - 12:56

Hallo Tobias,

habe bei meinem Targa das schon mal probiert - entweder ist die Hutablage nicht original, oder bei den Targa-Modellen ist die Ablage nicht vorgestanzt ...

... sonst hätte ich die Dreipunktgurte nämlich auch schon längst verbaut ...

... wie wird der gurt denn dann durchgeführt? - Nur mit einer öffnung ist es doch nicht getan - man braucht doch auch diesen Kunststoffrahmen für die Gurtdurchführung - woher hast du den denn?
. 911 Targa 1988 (Modelljahr 1989) - seit 01.07.2008 leider in der Box ...

#9 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 14 März 2008 - 12:59

Hi,

schick mir mal ne E-Mail, dann bekommst Du ein Zip mit der Beschreibung, wie ich es gemacht habe.

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#10 Wolfgang Braun

Wolfgang Braun

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 15 März 2008 - 00:10

Hallo Christof,
ich habe das Bitumen-Dämmstoffmeterial vorsichtig von hinten entfernt. Dann das Kunstleder des Ausschnitts kreuzweise eingeschlitzt, um die Kante gezogen und verklerbt. Wenn Du den original Porsche Gurt nimmst, kauf den Umlenkwinkel 911 803 479 00, der hält den Gurt auf Abstand zur Abdeckung und der Gurt läuft sauber. Wenn Du nach mainz kommst kannst Due es Dir ja mal ansehen
Grüße
Wolfgang

PS. Ich hab mir vor meinem Umbau den von Tobias genau angesehen
Porsche C1 Targa Bj 88, natürlich indischrot und schwarz, Bilstein sportl. Straße, 245er hinten, Spoiler vom 964, Cartronic KAT und Chip

#11 Jürgen Heppe

Jürgen Heppe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 15 März 2008 - 19:42

Hallo Tobias,

ich habe das Thema Fondgurte verfolgt. Ich möchte auch 3-Punkt-Gurte einbauen, wegen meinem Sohn (7Jahre). Bei meinem 89er Coupe sind die Aufnahmepunkte unter der Hutablage ja auch vorhanden. Könntest Du mir viellecht auch die Einbautipps zu schicken.
Ich wollte die Gurte bei Mittelmotor kaufen. Ist das ratsam oder sollte man sie bei Porsche kaufen.

Gruß Jürgen

#12 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 15 März 2008 - 22:31

Hallo Jürgen!

Wie groß ist der Preisunterschied zwischen Mittelmotor und Porsche?

Ich schick Dir gerne eine Anleitung an eine E-Mail-Adrese, sind aber 6,6 MB.

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#13 Jürgen Heppe

Jürgen Heppe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 16 März 2008 - 09:46

Hallo Tobias,

vielen Dank im Voraus. Ich schicke Dir eine kurze e-mail bzgl. Einbau der Gurte. Die Dateigröße dürfte kein Problem sein. Den Preisunterschied von Mittelmotor zu Porsche muss ich noch nachfragen. Mir ging es in erster Linie darum, beim Einbau keine Überraschungen wegen der Passgenauigkeit oder eventuellen Unteschieden zu den Orginalgurten zu erleben.
Vielleicht hat ein Mitglied aus dem Forum hierbei schon Erfahrungen gesammelt.

Gruß Jürgen

#14 Joachim Boehme

Joachim Boehme

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 17 März 2008 - 11:08

Hallo zusammen
vielen Dank für die vielen Tips u. Ratschläge. Ich hatte damals wie schon erwähnt einen 3P-Gurt aus dem Zubehör für 60€ gekauft da das original Porsche Teil 220€ gekostet hätte, Die Rolle ist jedoch wesentlcih größer u. ich musste eine größere Öffnung rausschneiden als auf der Ablage werkseitig markiert war. Das Problem des rausschneidens war, daß die Öffnung genau auf der gewinkelten Seite zwischen Ablage u. Rücklehne rausgeschnitten werden mußte das ganze war dann noch schräg ausgerichtet damit der Gurt sauber über die Schulter läuft, nachdem die Aussparung dann etwas zu groß war habe ich aus Alublech eine Blende gefertigt u. diese schwarz matt lackiert, ungern möchte ich nun einen Gurt von Porsche verbauen da sonst beide Seiten nicht Deckungsgleich sind.

Christof
welche Sitze von Römer meinst Du ? etwa die Pralltische, die man sich vor den Bauch stellt u. dann mit dem Beckengurt befestigt.
Habe in der Vergangenheit schon einiges ausprobiert doch die wenigsten Sitze passen in die Sitzmulde.

Gruß Joachim

Gruß Joachim
Traum in rot 3,2 Carrera Coupe, Ez. Feb.89, Leder schwarz, EURO2 Sportkat.

#15 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 17 März 2008 - 11:38

Hallo Joachim!

Deshalb gibt des den Römer in der Ausführung "Porsche Prince", so dass er dank geänderter Schale gut auf den Rücksitz passt.

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#16 Joachim Boehme

Joachim Boehme

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 17 März 2008 - 13:23

Hallo Tobias
den Römer Prince hab ich auch schon ausprobiert u. ich muß Dir recht geben er passt sehr gut in die Sitzmulde doch es gibt ein Problem, der Sitz ist in Richtung Vordersitz sehr ausladend so dass der Fahrersitz ziemlich weit nach vorne gestellt werden muß um ein wenig Beinfreiheit für das Kind zu schaffen, des weiteren wird meine Tochter im Sommer 5 Jahre so daß dieser Sitz auch wieder zu klein wäre.
Gruß Joachim
Traum in rot 3,2 Carrera Coupe, Ez. Feb.89, Leder schwarz, EURO2 Sportkat.

#17 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 17 März 2008 - 14:09

Hallo Joachim!

Römer Prince oder Porsche Prince - das sind zwei verschiedene Modelle?

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#18 Christoph Zieger

Christoph Zieger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 373 Beiträge

Geschrieben 17 März 2008 - 14:20

wie sieht das eigentlich beim Cabrio aus. Gibt es da auch Möglichkeiten einen drrei Punkt gurt nachzurüsten?

Porsche 911


#19 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 17 März 2008 - 14:33

Cabrio: Ich habe mal welche gesehen auf einem Bild von einem 993, die liefen dann von innen nach außen. Müsste man sich mal im Teilekatalog anschauen.

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#20 Christoph Zieger

Christoph Zieger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 373 Beiträge

Geschrieben 17 März 2008 - 14:40

stelle mir das halt ziemlich schwierig vor.
Aber mal schauen, nachwuchs hab ich noch keinen und bis welcher kommen soll werden auch noch ein paar sommer ins land ziehen;-)

Porsche 911





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0