Zum Inhalt wechseln


Tachoausbau


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_Ehemaliger Nutzer_*

Guest_Ehemaliger Nutzer_*
  • Gast

Geschrieben 25 April 2009 - 20:56

Neuer alter Porsche (88er Carrera) und ständig Fragen.
Heute:
Ich möchte die Lampen in den Instrumenten austauschen. Bei der Uhr, an die ich mich zuerst getraut habe, ging das ganz einfach, einfach mit den Finger(nägel)n rausziehen.

Der Tacho will das nicht, trotz erheblichen Kraftaufwandes,auch mit zwei Spachteln. Mit mehr Kraft traue ich mich nicht. Gibt es da ein Hilfsmittel oder einen Trick? Vorher vielleicht mit Gleitspray o. ä. behandeln? oder ist das schädlich?

Bin für jeden Tip dankbar.

#2 Juergen Hofmann

Juergen Hofmann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.300 Beiträge

Geschrieben 25 April 2009 - 22:02

Hallo,

drück doch einfach mal vom Kofferraum aus.
Man kommt an die Instrumente dran.

Beim Einbau mach ich etwas Schmiermittel dran, dann lassen sich die Instrumente leicht eindrücken und auch noch etwas drehen, bevor sie festpappen.

Grüße
Jürgen
Der Glaube versetzt Berge, das Wissen bringt sie wieder zurück.

#3 Frank Heimes

Frank Heimes

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 27 April 2019 - 17:03

Hi, ist zwar schon ein älteres Thema, aber vielleicht hilft ja folgendes dem ein oder anderen:

Raus machen geht echt gut mit zwei Teelöffeln (nicht lachen ;-) funktioniert wunderbar, keine scharfen Kanten, lässt sich gut mit helbeln).
Beim rein machen habe ich den Armaturenbrettrand etwas mit Talk eingerieben - damit bekomme ich das Instrument ab jetzt wesentlich besser wieder raus.

Ciao, Frank



#4 Jens Schumacher

Jens Schumacher

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 314 Beiträge

Geschrieben 27 April 2019 - 18:02

In diesem Zusammenhang ist der Tip mit 'Schmiermittel' von 2008 ähmm... erweiterunsgbedürftig.

Normale Öle lassen Gummi aufquellen, Bremsenmontagepaste sollte das Mittel der Wahl sein.

 

Gruß

Jens

 

 


Porsche 911SC Targa Bj. 1980

Restaurierung unter:

http://jensschumi.00...911erCorner.php


#5 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 792 Beiträge

Geschrieben 27 April 2019 - 18:39

Neuer alter Porsche (88er Carrera) und ständig Fragen.
Heute:
Ich möchte die Lampen in den Instrumenten austauschen. Bei der Uhr, an die ich mich zuerst getraut habe, ging das ganz einfach, einfach mit den Finger(nägel)n rausziehen.

Der Tacho will das nicht, trotz erheblichen Kraftaufwandes,auch mit zwei Spachteln. Mit mehr Kraft traue ich mich nicht. Gibt es da ein Hilfsmittel oder einen Trick? Vorher vielleicht mit Gleitspray o. ä. behandeln? oder ist das schädlich?

Bin für jeden Tip dankbar.

Hallo,

der Tipp mit dem Teelöffel ist genau richtig, so kannst Du über die Kante der Nebeninstrumente den Tacho aushebeln, Teelöffel mit Lappen umwickeln, dass es keine Kratzer gibt, ist ein Instrument raus, kann man die anderen von hinten herausdrücken.

Wenn Du das Lenkrad ausbaust, wird es wesentlich leichter.

Ist der Tacho erst mal gelöst, hilft etwas Siliconspray, das gleiche gilt für den Wiedereinbau.

https://www.pff.de/i...tenbeleuchtung/

Luftgekühlte Grüße

Bernd


"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 284 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#6 Martin Röpke

Martin Röpke

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 27 April 2019 - 19:56

Moin, der Tipp mit den Löffeln hat bei mir leider nicht funktioniert damals, sie saßen einfach zu fest. Vom Kofferraum aus mit einer Stange drücken und dann beim Einsetzen mit etwas Lederöl befeuchten. Hat bei mir und meinen Kumpel super funktioniert !

Gruß Martin

„Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“   Zitat Walter Röhrl

 

 

7 Zoll vorne,Grüne Konis rundherum,Ruf-Auspuff,Fahrwerk einstellen lassen bei Stimming in Bad Segeberg.

Routes des Grandes Alpes

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0