Zum Inhalt wechseln


Foto

Lambdastecker ? 1985 3,2 Carrera


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 Guido Althausen

Guido Althausen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 13:20

Hallo @ All,

weiß jemand zufällig, wo sich der Lambdasondenstecker bei einem 1985 3,2 l Carrera versteckt, am besten mit Bild. Ich hab mich schon dusselig gesucht...
Hat der überhaupt schon einen?

Danke im Vorraus.

Gruß

Guido

#2 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 13:52

Hallo Guido!

Grob gesagt ist der im Motorraum links. Könnte sein, dass bei Dir gar kein Stecker vorhanden ist. Ältere 3,2 mit Motor 930/20 hatten das Kabel zur DME nicht. Da könnte es helfen, mal im PZ anhand der Fahrgestellnummer zu suchen, ob Dein Wagen davon betroffen ist.

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#3 Guido Althausen

Guido Althausen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 14:03

Hallo Tobias,

Danke für die Antwort. Hab mich gerade nochmal hinaus in die Kälte gewagt. Ich habe unterhalb vom Ktaftstofffilter einen Stecker auf einem Metallhalter gefunden. Stecker zweipolig grob gesagt oval. Gut Getarnt durch schwarzes Gewebeband. Kann der das sein?

Gruß Guido

#4 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 14:14

Müsste rund und dreipolig sein.

Aber in der Ecke muss man suchen.
Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#5 Guido Althausen

Guido Althausen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 14:39

Also links finde ich definitiv nur einen zweipoligen. Aber unterhalb der Drosselklappe habe ich noch einen Dreipoligen runden gefunden.

:rolleyes:

#6 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 15:03

Da findet sicher jemand noch ein Bild zu erläuterung. Don´t worry. ;)

Gruß

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#7 911 Poldi

911 Poldi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 19:23

Hallo,

mal (auch) an Tobias. Hat Porsche nur beheizte Lambdasonden verbaut ? Unbeheizte sind nämlich 2-polig, aber da hast Du (Tobias) sicher mehr Erfahrung. Ich habe so etwas nicht an meinem, aber ich habe mal kurz ein Bild geschossen auf der Boschseite.
Das sieht man den typischen Stecker der Zeit. Leider befürchte ich das Porsche seine eignen Wege auch da gegangen ist.
Eigentlich kann es doch gar nicht so schwer sein ?! Ich weiß die Kälte reduziert die Motivation auf ein Minimum....
Von der der Sonde limks vor dem Kat dem Kabel folgen. Oder stell ich mir das zu einfach vor ?


Vielleicht hilft das Bild

Grüsse Ronnie
Attached files Unbenannt (10 KB)


#8 Guido Althausen

Guido Althausen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 21:30

Original von Ronald Poletzky
Ich weiß die Kälte reduziert die Motivation auf ein Minimum....
Von der der Sonde limks vor dem Kat dem Kabel folgen. Oder stell ich mir das zu einfach vor ?


Vielleicht hilft das Bild

Grüsse Ronnie

Hallo Ronnie,

an der Motivation mangelt es nicht, ich habe den halben Tag schon in der Kälte verbracht. Zur Hälfte im Motorraum versenkt. 8o
Aber die ersten Ausfahrten in den letzten Tagen entschädigen dafür… :D
Das Problem ist, meiner hat noch keinen Kat, somit kann ich keinem Kabel folgen. Ich würde gerne einen Nachrüsten, und da ist jetzt die Frage aufgetaucht, was für einen Lambdastecker meiner hat, 2- oder dreipolig? Ich habe nur einen 2 Poligen gefunden und der ist nicht rund, ich bin mir nicht sicher ob der das ist.

Gruß

Guido

#9 911 Poldi

911 Poldi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 22:14

Hi,

oh ! Das ändert irgenwie doch alles. Du suchst nach etwas was nicht da ist, oder habe ich das falsch verstanden ?!

Also bei einer Nachrüstung ist es m.E. nicht mit dem Einbau eines Kats und der Lamdasonde getan. Dieses belegt auch die Porscheteileliste. Ich hänge die zur "Umrüstung" nur mal die erste Seite an. Da siehst Du dann schon was auf die zukommt. Ich werde ein 2. Beitrag machen dort ist mal die Position und die Lamdasonde dargestellt. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Um nochmal zu rekapitulieren. Du hast keinen Kat. Ich vermute Du möchtest einen Nachrüsten. Du suchst den Anschluß für die Lamdasonde.

Ich bin nicht überzeugt, daß so wie es sich für mich anhört was Du tun möchtest funktioniert.

Vieleicht kannst Du nochmal im Vorfeld schreiben was Dein Ziel ist.

Kat nachrüsten ?!

Ronnie
Attached files Ümrüstsatz 1 von Porsche auf Kat -85 (73.9 KB)


#10 911 Poldi

911 Poldi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 22:22

Hier das versprochene Bild des Kats. Pos. 19 ist dann die Lamdasonde.

19 A ist leider nicht aufgeführt, aber vermutlich ein "Blindstecker" (?) .

Ronnie
Attached files Lamdasonde 2 (65.9 KB)


#11 Guido Althausen

Guido Althausen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 22:26

Hi Ronnie,

ja genau, es geht um eine Kat Nachrüstung. Der Anbieter des Nachrüstsatzes fragt ob in meinem Fahrzeug ein 2, oder 3 Poliger Lambdasonden Anschluss vorhanden ist.
Ich habe einen 2 Poligen gefunden. Ich weiß nur nicht ob es sich dabei um den Stecker für die Lambdasonde handelt.

Gruß

Guido

#12 Tobias Kindermann

Tobias Kindermann

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10.471 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2010 - 23:53

Hallo, die Lambda-Sondensind immer beheizt.
Ich schau morgen mal nach, ob ich einen Stecker finde, oder den Gegenstecker.

Viele Grüße

Tobias

Porsche 911 Carrera 3,2 Jubi-Modell


#13 Guido Althausen

Guido Althausen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 11 Februar 2010 - 20:41

Hallo @ all,

ich bin nun schlauer, was den Lambdastecker betrifft. Anhand der Fahrgestellnummer konnte Herausgefunden werden, das meiner keinen Stecker hat.
Ich muss mir jetzt einen anderen Weg zur Umrüstung suchen.

Vielen Dank an alle...

#14 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.609 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2010 - 08:03

Original von Guido Althausen
Hallo @ all,

ich bin nun schlauer, was den Lambdastecker betrifft. Anhand der Fahrgestellnummer konnte Herausgefunden werden, das meiner keinen Stecker hat.
Ich muss mir jetzt einen anderen Weg zur Umrüstung suchen.

Vielen Dank an alle...

Hi Guido,
bietet denn der Anbieter des Kat-Nachrüstsatzes keine 2 Varianten (1x Verkabelung für die Modelle mit Vorrüstung und 1x für die Modelle ohne Vorrüstung an) des Kabelbaums an ?( Ich kann mich erinnern, als ich mich für die eventuelle Kat-Nachrüstung meines ex-84er C1 schlau gemacht habe, dass die Anbieter immer zuerst die Frage nach der Verkabelung gestellt und nach meiner Antwort gleich sagten, aah - ja, dann müssen wir Kabelbaumvariante XY nehmen. Dem entsprechend gab es immer einen kleinen Preisaufschlag im Angebot. Ich habe es dann aber nicht realisiert, weil andere "Baustellen" mich nervten. Viele Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#15 Werner Labrenz

Werner Labrenz

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2010 - 08:47

Hallo Guido,
mein Porscheschrauber hat kürzlich zwei 3,2er mit Cargraphic-Kats nachgerüstet.
Bei meinem 86er war bereits ein 3-poliger Stecker vorhanden--die Nachrüstung also easy.
Beim 84/85er eines Freundes hat er ein Zusatzkabel mitbestellen müssen. Der Anschluss war unproblematisch, allerdings musste als Zusatzaufwand das Bosch- Steuergerät zum Umbau eingesandt werden.

Grüsse, Werner

#16 Guido Althausen

Guido Althausen

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2010 - 09:41

Hallo, vielen Dank für die vielen Antworten,

@ Dirk, es gibt tatsächlich eine zweite Variante allerdings mit Keramikat und "nur" Euro 1.

Ich werde mich jetztmal an Cartronic wenden, ist auch nicht so weit weg von mir.

Gruß

#17 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.609 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2010 - 09:43

Hi Werner,
ja, zu der Sache mit dem Steuergerät erinnere mich - ist doch schon länger her ;). Bei meinem 3.2er hätte auch ein anderes Steuergerät reingemusst oder es hätte umgerüstet werden müssen. Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#18 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.609 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2010 - 09:44

Hi Guido,
daran kann ich mich nun wieder nicht erinnern ;) Cartronic ist aber sicher eine gute Adresse für sowas. Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#19 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.939 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2010 - 14:43

Ab einer bestimmten Fahrgestellnummer um 1985 war die Katvorrüstung drin auch auch das Kat-taugliche Steuergerät. Der 32 polige Stecker könnte evtl. der von der Heckscheibenheizung sein, der sieht außerlich nämlich genau so aus.
Viele Grüsse Thorsten

#20 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.939 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2010 - 14:47

Korrektur:
Bis Motor-Nr. 63F02431 war gar nichts vorbereitet
Ab Motor-Nr. 63F02432 war der Kabelbaum drin
Ab Motor-Nr. 63G00001- bis Ende war auch das Steuergerät kattauglich.
Viele Grüsse Thorsten




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0