Zum Inhalt wechseln


Foto

Interessante Reportage zum Nürburgring


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
93 Antworten in diesem Thema

#1 sry

sry

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.807 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2011 - 17:53

Schauen und Schaudern X(

http://www.swr.de/tv...7d0j/index.html

CU,
Sándor

Alle Rechte an Texten und Bildern vorbehalten

 

Gewinner suchen nach Lösungen, Verlierer liefern Erklärungen.

 

https://p7h.de
 

 


#2 Emanuel Zifreund

Emanuel Zifreund

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.520 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2011 - 18:46

Hi Sándor,
würd' ja gerne gucken aber der Link tut bei mir nicht ...
Gruß Emanuel
EZ - luftgekühlt macht einfach Spaß www.atelier27.de - Gute Fotos machen auch Spaß

#3 sry

sry

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.807 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2011 - 23:02

Hi,

Link ist korrigiert - Feedback falls er nach wie vor nicht funzt willkommen.

CU,
Sándor

Alle Rechte an Texten und Bildern vorbehalten

 

Gewinner suchen nach Lösungen, Verlierer liefern Erklärungen.

 

https://p7h.de
 

 


#4 Martin W.

Martin W.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 660 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2011 - 23:51

Ist der Film bekannt? X( X( X(

Gruß, Martin

#5 Emanuel Zifreund

Emanuel Zifreund

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.520 Beiträge

Geschrieben 22 Januar 2011 - 10:04

@ Sándor - da kann man nur die Petition - Save the Nürburgring unterzeichnen, ich hab's schon längst getan.

@ Martin - ist bekannt, das Abzockedesaster ist aber gerade in, egal wo Du hinguckst, das macht man jetzt so ...

Gruß Emanuel
EZ - luftgekühlt macht einfach Spaß www.atelier27.de - Gute Fotos machen auch Spaß

#6 elfchen

elfchen

    Stadtpanzerverächter

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.448 Beiträge

Geschrieben 23 Januar 2011 - 10:23

Ich auch, Nummer 3719. :D

Meine alle motorsportbegeisterten Forumsmitglieder sollten da Ihre Stimme plazieren.

Gruss Falk :)
Gruss Falk :)

#7 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.801 Beiträge

Geschrieben 23 Januar 2011 - 15:22

wer sich noch intensiver mit dem Thema beschäftigen möchte, dem kann ich das Buch von Wilhelm Hahne "Nürburgring 2009 Skandal ?Affaire?" nur ans Herz legen, da sind viele Infos und der komplette Werdegang des Themas erläutert. Auch die persönliche Seite von W. Hahne ist interssant, er hat durch seine Veröffentlichung alles erlebt u.a. Hausdurchsuchung, Telefonabörung, bis zur Anzeige wg. Geheimnisverrat.
Falls jemand eine eher unterhaltsame Romanhandlung dazu lesen möchte, ich Jaques Berndorfs Roman die Nürburg-Papiere sehr lesenswert.

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#8 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.801 Beiträge

Geschrieben 23 Januar 2011 - 15:23

viele Infos und Auszüge die auch im Buch wieder auftauchen gibt es auf der Homepage von W. Hahne:
www.motor-kritik.de

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#9 Emanuel Zifreund

Emanuel Zifreund

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.520 Beiträge

Geschrieben 23 Januar 2011 - 15:40

Original von Reinhold Uhrmacher
Nürburgring 2099 Skandal
@ Reinhold - Du bist Deiner Zeit mal wieder voraus :D
Danke für die Tipps, werde mir den Roman des Nürburgringschriftstellers gleich mal besorgen.

@ Falk - ja ich finde auch, dass jeder Motorsportbegeisterte sich dort eintragen sollte.

Beste Grüße - Emanuel
EZ - luftgekühlt macht einfach Spaß www.atelier27.de - Gute Fotos machen auch Spaß

#10 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.801 Beiträge

Geschrieben 23 Januar 2011 - 15:43

Original von Emanuel Zifreund
Original von Reinhold Uhrmacher
Nürburgring 2099 Skandal
@ Reinhold - Du bist Deiner Zeit mal wieder voraus :D
Danke für die Tipps, werde mir den Roman des Nürburgringschriftstellers gleich mal besorgen.

@ Falk - ja ich finde auch, dass jeder Motorsportbegeisterte sich dort eintragen sollte.

Beste Grüße - Emanuel
danke, schon die Edit hingeschickt ;) kommt davon, wenn man zu schnell tippt.

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#11 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 914 Beiträge

Geschrieben 25 Januar 2011 - 12:09

ädd: Martin, genau, das ist der Film der auf SWR 3 im Spätsommer lief. Da habe ich mich schon gewundert. Aber ca. 1 Woche später hat sich dann die STA Koblenz verlauten lassen, daß das Verfahren an das Gericht zur Anklage abgegeben werden solle.

Ich war sehr verwundert, daß so ein Film im Land vom Baba Vollbart durch das FS überhaupt gesendet wird. Wahrscheinlich war das so eine Blitzaktion der Readidation da in Meeens. Der Link jetzt vom Sandor ist so ein Art Nachgang, der das Problem noch mal beleuchtet.

Tja mein lieber Gesangsverein, da kann man nur sagen, wer vom kleinen Bär aus Soho lernt, der läßt auch mal die BauernLB. äh. Bayern-ELBE zahlen, so daß dann irgendwo privat Money in der eigenen Scheune landet und ganze Ministerriegen ausgewechselt werden, weil der Bauern-LB Sumpf zu groß geworden ist.
Dafür fahren dann in Kärnten andere an die Wand.

Fazit: Ist eine rote Regierung besser als ne Schwarze oder war die eine nur schneller lernfähig als die andere? Kleine Bären aus Soho lassen auch in ABT Dhabbi andere Rennstrecken bauen, für die man dann noch kassiert.
Summa summarum: Geschiedenen Ehefrauen geht es am besten, oder: Da kann man mal sehen, wie eine ehemals serbische Landfrau den Traum vom Landrat aus Adenau zerstören kann:D .

Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#12 Emanuel Zifreund

Emanuel Zifreund

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.520 Beiträge

Geschrieben 25 Januar 2011 - 13:29

Gerade ist per Post das Buch "die Nürburgringpapiere" eingetroffen, freue mich schon auf's lesen ...
Gruß Emanuel
EZ - luftgekühlt macht einfach Spaß www.atelier27.de - Gute Fotos machen auch Spaß

#13 Wolfgang R.

Wolfgang R.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 25 Januar 2011 - 19:09

Hallo,

zum Thema Nürburgring habe ich die Worte von Uschi Schmitz im Gedächtnis "...die Tragweite, glaube ich, die hat hier noch keiner begriffen, aber ich habe so meine Befürchtungen."

Begonnen hat das Dilemma mit dem Bau der Grand-Prix-Strecke 1984.
Enden wird das Ganze mit dem inhaltsfremden Freizeitpark in der viel zu abgelegenen, liebenswerten "Pampa", den keiner finanzieren und keiner unterhalten kann.
Oder vielleicht doch noch der Versuch mit Milliarden einen direkten Autobahnzubringer in die Eifel zu "schlagen".

Ohne zu schwarz sehen zu wollen, aber das wird nichts mehr werden.

Grüsse Wolfgang

#14 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 914 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2012 - 08:18

Also Jungs, ich kann das nedd so ganz mit dem "Verlinken".

Aber die Rheinzeitung meldet, daß "der Nürburgring" mit ca 13 Milli pleite ist. Ich bin durch das Frühstücksfernsehen bei ARD/ZDF darauf aufmerksam geworden.

Lest euch den Artikel in der Rheinzeitung selbst durch oder es tut den jemand verlinken, Danke würde ich da sagen.

Na, das wird ja heute morgen bei der Tagung des bayerischen Kabinetts Wasser auf die Mühlen zur Klage des Länderfinanzausgleiches sein.

Da bin ich mal gespannt, wann der blatteristische Vollbartträger kosentenz ist. :D

Frohe Morgengrüße

Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#15 Micha

Micha

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2012 - 08:34

Hallo Rolf,

wenn das der richtige Artikel ist:

http://www.rhein-zei...rid,453923.html
Gruß Micha Elfer fahr´n, ist wie abends mit dem Hund über´s Feld toben, nach Hause kommen und glücklich sein.

#16 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 914 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2012 - 08:35

Hallo Michael, ja das ist er.

Sehr "lustik" der Artikel der Rheinzeitung

Noch viel lustiker sind da die Leser-Kommentare zu dem Artikel. Insbesondere so zwei "You-Tube"-Aufzeichnungen.

Lohnt sich.
Zynisch geantwortet, wer kann heute besser rechnen, der MP von RP oder der von BY. :D
Dann wird der wohl heute klagen, der von BY. 8o

Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#17 Andreas Gilz

Andreas Gilz

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.869 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2012 - 21:27

Hi,

der Artikel ist nicht korrekt. Eine Ablehnung gibt es derzeit nicht.


Allerdings sollten wir uns durchaus einmal klar werden, was das in der Zukunft bedeuten kann:

N-GmbH wird in insolvent: Der Ring und die Gebäude werden verkauft. Wer möchte?

Wer betreibt die Strecke, selbst wenn die N-GmbH überlebt?

Nach dem Stand heute , gibt es für nächstes Jahr niemand, der als Betreiber feststeht.

Auf wiedersehen 24 h Rennen. Tschüss F1, bye bye Rock am Ring und was sonst noch.

Vielleicht wird es Zeit, dies einmal ganz klar zu machen, statt auf die Misstände der Vergangenheit hinzuweisen, geht es jetzt wirklich darum den Ring zu retten!!! Ob und wie die Verantwortlichen in der Politik Federn lassen müssen, ist da für mich eher sekundär.
 
IMG 0065
IMG_4018.JPG

 


#18 Emanuel Zifreund

Emanuel Zifreund

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.520 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2012 - 21:44

@ Andreas - egal wo Du hinguckst, es ist jedenfalls richtig ernst und keiner weiß wie es weiter gehen soll ...
Gruß Emanuel
EZ - luftgekühlt macht einfach Spaß www.atelier27.de - Gute Fotos machen auch Spaß

#19 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 914 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2012 - 07:57

Hi Andreas

Ich denke mal, daß ich in meiner letzten Bewertung nichts hinsichtlich der Vergangenheit geschrieben habe.
Es ist an dem Morgen das eingetroffen, was ich angedeutet habe, BY klagt.
Ob der andere seinen Hut nimmt, wird man sehen. Bin gespannt was jetzt aus dem Prozeß gegen ehemaligen Wirtschaftsminister dieses Landes RP herauskommt. Hauptsächlich, ob der den Mut hat gegen seine "Genossen" auszusagen.

Im übrigen habe ich ja schon weiter oben verklausuliert meine Begründung für den Bau dieses Zockerpalastes geäußert. Ich bin damals am Freitag bei der F 1-Einweihung da oben gewesen und habe die "Gagge" kommen sehen.

Ich werde mich hinsichtlich dem kleinen Mann aus Soho hier nicht äußern. Ich kenne den Herrn seit 1978 persönlich und werde dir das mal mündlich sagen. Ich lasse mich von dem Herrn nicht verklagen, dazu fehlen mir die Mittel.

Ich gehe davon aus: Ringende

Rolf

Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#20 Andreas Gilz

Andreas Gilz

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.869 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2012 - 08:19

Hallo Rolf ,

ich habe Dich gar nicht kritisieren wollen, wenn das so rüberkam, bitte entschuldige.

Mir ging es nur darum, dass für mich nun der Ring als Sportstätte auf dem Spiel steht, wenn man so will ein Stück Kulturgut.

Das das Ganze wiederum verusacht worden ist durch politische Fehlmassnahmen dürfte wohl ausser Frage stehen, wobei ich in dieser Thematik gar nicht stecke und mir daher irgendeine Kritik gar nicht zusteht.

Ich habe nur das Gefühl das einige doch in der Welt leben "es wird auf jeden Fall ja weitergehen, weil nicht sein kann, was nicht sein darf"
 
IMG 0065
IMG_4018.JPG

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0