Zum Inhalt wechseln


Foto

Sicherheitsgurte erneuern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Ralph

Ralph

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 24 April 2012 - 13:41

Hallo liebe Kollegen,

nachdem mein Schätzen im Mai seinen 29. Geburtstag hat, wollte ich ihm neue Sicherheitsgurte spendieren. Die alten sehen nicht mehr ganz so taufrisch aus.
Wo bekommt man den passende für einen SC Cabrio EZ 83 ?
Ich habe im Netz welche für 60 EUR /Stk. gefunden und welche für 200 EUR / Stk. - wobei die Günstigeren auch von namhaften deutschen Herstellern kommen.
Sollte man die Gurte zusammen mit den Gurtpeitschen austauschen ?

Danke für Eure Tips.

Gruß Ralph

#2 Rolf Lieberum

Rolf Lieberum

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 916 Beiträge

Geschrieben 24 April 2012 - 16:08

Hallo Ralph

Was ist mit den Gurten? Farbunterschiede, vergraut?

Viel wichtiger dürfte jedoch sein, ob die schon mal gedehnt wurden. Also prüf erst mal auf ganzer Länge die Webspuren, ob da was gedehnt ist.

Du hast nen Cabrio. Ich habe im Mai 05 nen gebrauchten 964 (siehe Avatar) gekauft. Bei dem ging die Rollautomatik vom Fahrergurt nicht mehr so gut. Also habe ich in Juni 06 links einen neuen Automatikgurt gekauft.

Ergebnis; Bei dem Sommer-Fz war die Funktion der Rollautomatik nach ca. 3 Jahren genauso eingeschränkt, wie am Anfang. :evil: Fazit: unnötige Geldausgabe.

Mach das Ding einigermaßen gangbar, falls du dich an der schlechten Funktion der Rollautomartik stören solltest.

Ansonsten knitterfreie WindumdieNase-Fahrt. :D

Ei Guude wie, Gruß vom Lie


#3 Ralph

Ralph

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 24 April 2012 - 16:28

Nein, die Rollautomatik geht eigentlich noch.
Ich bin halt einfach der Meinung das das Material sicher Alterungserscheinungen hat und daher nach 29 Jahren nicht mehr sogut ist wie bei Neuen.
Außerdem ist das Material an manchen Stellen "flußig" bzw. aufgescheuert.
Gefällt mir halt nicht mehr.
Und nachdem ich meine Turbositze habe neu machen lassen fallen die alten Gurte nochmehr auf :-)

#4 winfried wf911h

winfried wf911h

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 394 Beiträge

Geschrieben 25 April 2012 - 21:38

hallo ralph,
bei meinem 27jährigen targa sah das ähnlich aus. ein befreundeter kfz-ing. gab mir den tip, die gurte samt rollautomatik mit silikonspray zu behandeln. das ergebnis war verblüffend: sie glänzen wieder schwarz, die oberfläche ist glatt und sie rollen sich auch wieder ganz auf, was vorher nicht der fall war.
die ursprüngliche überlegung, die gurte zu tauschen, habe ich erstmal ad acta gelegt. alles geht wieder einwandfrei.....das silikon zieht in die gurte ein, vermindert den aufrollwidersstand und schmutzt nicht.
gruss winfried
1911: Grossvater fährt das erste Auto im Ort! 2011: Nach 100 Jahren; Enkel kauft einen Porsche 911. Es lebe der Neun-Elfer!

#5 Ralph

Ralph

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 25 April 2012 - 23:18

Danke für den Tip.....werd ich auch mal ausprobieren.

#6 Tom H.

Tom H.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 06 September 2021 - 17:56

Moin,

 

der Thread ist zwar schon etwas älter, hat mir aber geholfen.

 

Hatte auch das Problem, das die Gurte nicht mehr richtig aufrollen wollten.

Mein Schrauber hat mir dringend von neuen Gurten abgeraten, da diese sich immer oben an der Umlenkung verhaspeln, da dünner.

Bei mehreren Herstellern ausprobiert.

 

Also hab ich den Gurt und die Rolle mit Silikonspray eingesprüht und siehe da, alles funktioniert wieder wie es soll.

 

Gruß Tom



#7 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.945 Beiträge

Geschrieben 06 September 2021 - 18:11

Hi Tom,
welche Rolle meinst du genau? Die Umlenkung an der B-Säule oben oder die Rolle ganz unten?
Habe ab und zu das Problem an meinem 997.
Grüße Dirk

997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, LED-H7, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0