Zum Inhalt wechseln


Foto

Fahrzeugseitige Anschlüsse Radio Carrera 3.2 Modelljahr 88?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.339 Beiträge

Geschrieben 26 Mai 2013 - 20:18

Hallo zusammen,

einer der Vorbesitzer meines C1 hat mit Lüsterklemmen den fahrzeugseitigen Anschluss fürs Radio hergestellt (wahrscheinlich bei Umrüstung auf ein modernes Radio mit ISO Anschlusspeitsche). So wie es aussieht, wurde der fahrzeugseitige Stecker einfach abgeschnitten :rolleyes:

Die Lautsprecherstecker sind noch original.


Das Gedöns würde ich bei Gelegenheit gerne wieder in den Originalzustand zurückversetzen und dann lieber einen Adapter Fahrzeugkabelbaum-ISO montieren.

Hat jemand Bilder vom fahrzeugseitigen Anschlusstecker für das Radio - wahrscheinlich (meine Vermutung) war das ein Blaupunkt-spezifischer Stecker? Mein C1 hat 4 Lautsprecher und eine Scheibenantenne mit Verstärker.

Danke vorab.
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#2 inaktiver Benutzer 396

inaktiver Benutzer 396

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 26 Mai 2013 - 21:42

tach auch,

so sollte die Beschaltung der alten Autoradios sein ~ vor 1992

1 Masse = Blechzunge zum Gehäuse
2 Zündungsplus
3 Antennenspannung
4 Dauerplus

oder auch hier im unteren Drittel.der Seite :

http://www.auto-elek...e/anschluss.php

viel Erfolg

#3 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.339 Beiträge

Geschrieben 26 Mai 2013 - 22:14

Hi Jürgen,

die Belegung / Ermittlung der Adern ist nicht das Problem, ich habe ja ein Radio angeschlossen.
Ich wüsste nur gern, in was für einer Art Stecker der werkseitige Kabelbaum endet?
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#4 inaktiver Benutzer 396

inaktiver Benutzer 396

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 27 Mai 2013 - 06:28

moin sven,

eben diese einzelnen Kabelschuhe ( 2 Breite und 2-3 Schmale ) waren in einem Kunststoffblock vereint :D

......diese habe ich schon jahrelang nicht mehr 1:1 gesehen .... hole Dir ggf.so etwas vom Verwerter. ...oder suche in einer Adapterkrabbelkiste einer Werkstatt .

so long
jürgen

#5 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.389 Beiträge

Geschrieben 27 Mai 2013 - 14:07

Hi,
wenn ihr die DIN-Stecker meint, die gibts z.B. hier. Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#6 winfried wf911h

winfried wf911h

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 09 August 2013 - 23:44

frage mal an die experten:
wie sind die alten lautsprecherstecker (. I) gepolt? punkt ist minus, strich ist plus oder umgekehrt?
gruss winfried
1911: Grossvater fährt das erste Auto im Ort! 2011: Nach 100 Jahren; Enkel kauft einen Porsche 911. Es lebe der Neun-Elfer!

#7 inaktiver Benutzer 396

inaktiver Benutzer 396

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 10 August 2013 - 00:24

http://m.conrad.de/c...AIV-Inhalt-2-St

rund ist plus und flach demnach minus :D




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0