Zum Inhalt wechseln


Foto

Below Zero


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#1 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.479 Beiträge

Geschrieben 16 Januar 2014 - 21:48

Hi;

Jungs, ich rede ansonsten ungern darüber, aber ich habe demnächst ein Event(Geschenk!), da freue ich mich wirklich sehr drauf.

Fahren in Nordschweden, auf Schnee und Eis, mit "ALTEN" Porsches :D
F und G-Modelle.
Die Orga kommt von BelowZero, sind so ein paar coole Engländer, ich bin gespannt.
Driften bis der Papst kommt ;)
Dann kann mich auf der NS beim Youngtimer kein Wetter mehr schocken..... ;)

Wenn Interesse besteht, kann ich gerne danach ein wenig berichten, wollte erstmal nur meine Freude teilen.....

Servus

hwp

#2 Marcus Bletz

Marcus Bletz

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 380 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 08:47

Sehr geil !
Ich fliege am Montag wieder hoch.
Mir macht es auch nach über 10 Jahren noch immer Spaß 8)
Mit den alten Elfern das ist natürlich nochmal das Sahnehäubchen.

Hier mal zum Einstimmen:
http://www.youtube.c...?feature=oembed

Viel Spaß !

Drei2er.de

Schiefergrauer 3,2er, Bj.89, Original-Spoilerpaket, 6+8*16 Fuchs, Momo Corse Lenkrad, Bilstein Sportlich Strasse, VEMS,...

drei2er_001_xsmall.png


#3 Reinhold

Reinhold

    Profilvernichter

  • Moderator
  • 5.335 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 09:17

cool, ich bin Ende Februar auf dem Gletscher in Sölden unterwegs, allerdings leider nicht mit alten Elfern, aber trotzdem driften bis der Arzt kommt :D ;)

Gruß Reinhold

991.2 T "mehr Elfer braucht man(n) eigentlich nicht"


#4 Wanderdüne

Wanderdüne

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 4.935 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 09:39

Original

Fahren in Nordschweden, auf Schnee und Eis, mit "ALTEN" Porsches :D
F und G-Modelle.

Servus

hwp

Wird das eigene Auto benutzt? Wenn "ja", wie kommst Du dort hin?
Viele Grüsse Thorsten

#5 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.434 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 10:07

Glückwunsch H.W.,
das wird dir viel Spaß machen, der Adrenalinüberschuss reicht dann bis Ostern.

Mit dem Heckmotor war ich dort noch nicht unterwegs. Stelle ich mir etwas kniffelig vor wenn man es auch nur minimal übertreibt.

Wie ich sehe sind die Autos mit Spikes bestückt. Das dürfte die Sache erleichtern und gr. Vorteile bringen wenn man verwachst hat und wieder in Schwung kommen muß. Das dauert auf Winterreifen eine kleine Ewigkeit :(

Du wirst erstaunt sein wieviel Leistung gr. Driftwinkel kosten. Mit 300 PS ist bereits bei 120 Km/h Schluß, Hinterachse ist dann auf Block.

Gruß, Frank


pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#6 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.479 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 14:48

Hi;

Thorsten, die Autos werden gestellt.

Du kannst mal auf Goggle oder auch in YouTube schauen, da gibt es unter
Below Zero entsprechende Infos und Videos.
Das sind "rennmäßig" hergerichtet F+G Modelle, mit Spikereifen(Frank hats schon recherchiert ;)) und wohl auch mit "etwas" mehr Leistung.

Mit dem eigenen Wagen würde es sich ein wenig "ziehen", bis man dort ist.

Anreise mit dem Flieger, 1xumsteigen in Stockholm, ab dem Provinzflugplatz dann mit dem Heli(10 Minuten) oder Leihwagen(ca. 1h).
Wir nehmen Letzteren, da meine Freundin Helis nicht traut :( und wir auch noch 2 Tage dranhängen wollen.
Wenn man schon mal da ist :)
Ich kenne Schweden bisher nur im Sommer, hoffe, es friert "Stein und Bein", und auf massig Schnee, ich liebe sowas.
Man hat mir nur abgeraten, mit meinen Rennschuhen zu fahren, die Engländer meinten, es könnte kritisch für die Zehen werden, Witzbolde :]

Servus

#7 Stefan Strobel

Stefan Strobel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.754 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 16:37

Über die gab es doch mal einen Bericht mit Chris Harris, oder ?

Fand ich damals sehr, sehr cool !
Gruss Stefan

I am not young enough to know everything ..... James Matthew Barrie

#8 sven_c1

sven_c1

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.344 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 18:59

Hi,

das ist ein wirklich feines Geschenk!

Da kann man nur viel Spaß und Schnee wünschen, das Video ist schonmal sehr beeindruckend!
Viele Grüße,


Sven

Porsche 911 Carrera 3.2 Bj. 1987 / Mj. 1988 - EURO 2 Kat - 930/25 Motor - Bilstein Sportlich Straße - 15 Zoll Bereifung - Originalzustand

#9 sry

sry

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.695 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 19:22

Servus,

Original
Mit dem Heckmotor war ich dort noch nicht unterwegs. Stelle ich mir etwas kniffelig vor wenn man es auch nur minimal übertreibt.
war ich (nicht dort sondern in Österreich). Ist genau so, geht bis zu einem bestimmten Winkel gut, dann schlagartig Dreher (konnte ich nur in Ausnahmefällen abfangen). Ich würde ein Auto mit Standardantrieb und leichtem Heck für so etwas vorziehen. Als es noch Winter gab in Wiesbaden ;) , sind wir mit unseren 02ern auf verschneite Parkplätze gefahren und haben's krachen lassen, leider dabei so gequält, dass die Diffs gern mal gestorben sind :D. Das Ganze selbstverständlich mit Sommerreifen (165 SR 13) 8).
Im Ernst: Das schönste am Elfer beim Schneedriften ist der Sound (viele Lastwechsel), und ja, viel , viel Spaß macht es damit natürlich auch, unabhängig davon, dass es IMO spaßigeres Material gibt (man leihe sich z. B. einen E30...).

CU,
Sándor

Alle Rechte an Texten und Bildern vorbehalten

 

Gewinner suchen nach Lösungen, Verlierer liefern Erklärungen.

 

https://p7h.de
 

 


#10 Michael S

Michael S

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 327 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2014 - 21:42

Original
Hi;

Jungs, ich rede ansonsten ungern darüber, aber ich habe demnächst ein Event(Geschenk!), da freue ich mich wirklich sehr drauf.

Fahren in Nordschweden, auf Schnee und Eis, mit "ALTEN" Porsches :D
F und G-Modelle.
Die Orga kommt von BelowZero, sind so ein paar coole Engländer, ich bin gespannt.
Driften bis der Papst kommt ;)
Dann kann mich auf der NS beim Youngtimer kein Wetter mehr schocken..... ;)

Wenn Interesse besteht, kann ich gerne danach ein wenig berichten, wollte erstmal nur meine Freude teilen.....

Servus

hwp

Original
Sehr geil !
Ich fliege am Montag wieder hoch.
Mir macht es auch nach über 10 Jahren noch immer Spaß 8)
Mit den alten Elfern das ist natürlich nochmal das Sahnehäubchen.

Hier mal zum Einstimmen:
http://www.youtube.c...?feature=oembed

Viel Spaß !

Hallo Hans Werner, Marcus,

wo seid ihr da genau ? In Are, nahe Östersund ? Oder haben die noch eine Location Nähe Polarkreis, wie viele andere Anbieter auch ?
Sitze zwar gerade im Hotel in Östersund, morgen geht es aber an den Polarkreis. Dort wäre ich gerne mal zum Zuschauen vorbeigekommen.

Gruß
Michael (der jetzt 2 Wochen driften darf und dafür auch noch bezahlt wird :P)

#11 Marcus Bletz

Marcus Bletz

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 380 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2014 - 00:03

Ich bin beruflich in Arvidsjaur unterwegs. Quasi auch "Berufsdrifter" :D
Ich wünsche dir dann noch eine gute Fahrt auf den letzten 450km bis Arjeplog.

Drei2er.de

Schiefergrauer 3,2er, Bj.89, Original-Spoilerpaket, 6+8*16 Fuchs, Momo Corse Lenkrad, Bilstein Sportlich Strasse, VEMS,...

drei2er_001_xsmall.png


#12 Jürgen Wiegand

Jürgen Wiegand

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 118 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2014 - 13:52

Moin

@ Michael & Marcus:

Ihr beiden könnt´ einem schon wirklich Leid tun...

Viel Spaß da oben
j.w.
------------------------------------------------------- 911 Carrera Cabrio, K-Serie, schiefergrau 964 Carrera 2 Coupe, schiefergrau

#13 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.479 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2014 - 20:00

Hi;

Michael, ich glaube, das ist Nähe ARE.
Muss mich noch selbst über G.Maps schlau machen, aber die Veranstalter schreiben, das das ganze in der Nähe eines sehr bekannten Skigebietes stattfindet.
Und das wird wohl ARE sein.
Die Hotels, welche zur Verfügung stehen, können nicht nur von ein paar verrückten Porsche Driftern leben.

Stefan, Yes, das Chris Harris Video hat die "Idee" gezündet.... :)

Allgemein:
mit BMWs driften kann jeder...... :]

Seit dem Driftraining in Bitburg weis ich, wie leicht das ist, gegenüber unseren bockigen Elfern.
Aber seit dem Akademischen 2012 weis ich auch, wie g....l das Driften mit 11ern ist.
Gell Frank :D

Und wenn ich mich so hier "umhöre" und in meinem Bekanntenkreis umsehe(einige arbeiten auch in der Auto/Zulieferer Branche), dann habe ich den falschen Beruf ergriffen.
Die sind permanent dort oben 8o
Aber da ist wohl auch viel Routine Arbeit dabei, ist ja nicht alles "Gold", was mit Schnee zu tun hat....

Servus

hwp

#14 Ummi

Ummi

    Mitglied

  • Moderator
  • 2.434 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2014 - 20:20

Original
Allgemein:
mit BMWs driften kann jeder...... :]
..ich glaube nicht, zumindest habe ich schon einige beobachten können ;)

Aber seit dem Akademischen 2012 weis ich auch, wie g....l das Driften mit 11ern ist.
Gell Frank :D
Seit 2013 mit den richtigen Reifen weiss ich das auch :D
Nie wieder Michelin Cup unter den Bedingungen wie 2012, nie wieder X(

Und wenn ich mich so hier "umhöre" und in meinem Bekanntenkreis umsehe(einige arbeiten auch in der Auto/Zulieferer Branche), dann habe ich den falschen Beruf ergriffen.
Die sind permanent dort oben 8o
Aber da ist wohl auch viel Routine Arbeit dabei, ist ja nicht alles "Gold", was mit Schnee zu tun hat....
Servus
hwp
Ja, das Driften ist, mit Ausnahme einiger Fahrdynamiker, eher mit der Zigarettenpause zu vergleichen. Die meiste Zeit werden auch recht unangenehme Aufgaben bei der A...kälte durchgeführt.
Und diese Dunkelheit... :(

pue8qzxa.jpg

 

392114_5.png


#15 Karen Lark

Karen Lark

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 370 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2014 - 21:13

Klingt echt wie ein mehr als netter Urlaub - Wahnsinn, das muss Spaß machen! Viiiiel Spaß wünsche ich Dir trotzdem - auch wen nder offensichtlich mitgebucht ist :D

Und berichte unbedingt weiter!

Grüße,
Karen
Porsche - Freiheit ganz ohne Gleichheit und Brüderlichkeit

#16 Michael S

Michael S

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 327 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2014 - 21:43

Original
Ich bin beruflich in Arvidsjaur unterwegs. Quasi auch "Berufsdrifter" :D
Ich wünsche dir dann noch eine gute Fahrt auf den letzten 450km bis Arjeplog.

Angekommen.
-35°C !!! 8o

Gruß
Michael

P.S.: Waren füher immer im Laponia, als wir unsere Station noch da hatten ;-)

#17 Werner Labrenz

Werner Labrenz

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 19 Januar 2014 - 17:46

Servus Hans-Werner,
das ist ja ein Supergeschenk, ich wünsche Dir ein tolles Erlebnis.
Wie wäre es, wenn Du uns mal an einen Stammtischabend beim Carsten mit Dias davon berichten würdest?

Targagrüsse aus Regensburg,
Werner

#18 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.479 Beiträge

Geschrieben 20 Januar 2014 - 11:48

H;

Thema:
-Spikes, Länge und Anzahl sowie ihr Einfluss auf das Fahrverhalten :D
-Demut im Kammschen Kreis :D
-Warum man bei Elchen bremsen sollte 8o

Gerne, wenn gewünscht.
Und ich es endlich mal zu einem Stammtisch in den Süden schaffe :(

Servus

hwp

#19 Hans Werner Pauli

Hans Werner Pauli

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 2.479 Beiträge

Geschrieben 15 Februar 2014 - 19:07

Hi;

wieder zurück.
Und toll war,s :)

Kleiner Bericht:

-Anreise:
unproblematisch. 16.00 Uhr, Frankfurt/Stockholm, ca. 2h Flug. Ein bisserl Aufenthalt eingeplant(es hätte ja schneien können... ;)), gegen 19.30 nach Östersund(Mittelschweden), ca.1,5h Flug, und da schneit es endlich :)
21.00 Uhr Mietwagenübernahme, nicht ganz einfach, weil in Östersund sind um diese Zeit nicht mehr so viele Leute(wie ja überhaupt in Schweden ;)).
Hatten die Jungs von Belowzero aber alles gut organisiert, Mietwagen stand bereit.
Dann noch ca. 1,5h im Schneetreiben, -4°, und auf "klasse" festverschneiten Strassen nach KALL. Auto war ein Skoda Yeti, mit WiRe und Spikes. Grip ohne Ende, keine Salzmatsche =)(die schmeissen kein Salz auf die Strasse).
Man kann locker die zugelassenene Höchstgeschwindigkeit(100km/h) fahren, muss nur auf die Elche aufpassen(insgesamt in den 6 Tagen 5 Stck. erlebt).

-Hotel:
KALL AUTOLODGE, Klasse! Man kommt an, da steht ein 991 GT3 im Foyer, da ist der Tag(oder die Nacht) schon gerettet :)
Optik ist hochwertiger Ikea Stil, sehr gutes Essen, zurückhaltender, sehr freundlicher Service, alles ist dem Thema Auto zugeordnet.
Die Jungs und Gäste der Porsche Experience steigen dort auch ab, teilweise stand der Hof voller 991/Caymans, Boxster/Panameras.

Jetzt muss ich ins Theater, Fortsetzung folgt ;)

Gruß

#20 Karen Lark

Karen Lark

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 370 Beiträge

Geschrieben 15 Februar 2014 - 21:13

Hallo Hans-Werner

Das klingt ja schon mal gut, aber ich finde das schon echt unfair, dass Du Dich jetzt ins Theater absetzst. Jetzt, wo es grad spannend wird!

Ungeduldige Grüße,
Karen
Porsche - Freiheit ganz ohne Gleichheit und Brüderlichkeit




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0