Zum Inhalt wechseln


Foto

Gasdruckfeden - ein endloses Ärgerniss


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#1 Ramon Alexander Binder

Ramon Alexander Binder

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 170 Beiträge

Geschrieben 23 November 2014 - 11:26

Ein Beitrag um nur mal Luft (Gasdruck) abzulassen.

Nach nunmehr 20 Jahren mit meinem 11er, kann ich über die allgemeine Qualität des Wagens eigentlich nur Gutes berichten. Im Gegensatz aber zu den Massenautos wie z.B. Golf ist man bei jeder Fahrt mit einem Ohr am Geschehen was das Sensiebelchen nun jetzt schon wieder hat. Entweder laufen die Räder nicht gleich rund oder die Bremsen oder . . .

Was aber wirklich nervt (ich hoffe PORSCHE liest einmal mit) sind die ewig lahmen Gasdruck Dämpfer.
Nach den Jahren habe ich wenigstens 3 Garnituren verbaut. Während des Einmottens gestern haut mir der Heckdeckel wiedermal unverhofft auf die Finger.
Bei meinem Restautobestand halten die Dämpfer unglaublicherweise Jahrzehnte!

Nun kostet der Dämpfer gerade einmal Mitte zwanzig Euro aber jeder weiß, was für eine OP der Einbau ist.

Wenn Porsche nur einmal Dämpfer in sein Programm aufnehmen würde, die ihren Namen auch gerecht werden. Ein paar Euro mehr dafür wäre das allemal Wert.

Grüße und einen kurzen Winter ohne 11er

#2 d911o

d911o

    Longrunner

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 3.341 Beiträge

Geschrieben 23 November 2014 - 11:34

Hi,
an der Heckklappe hatte ich eine einklappbare Stütze nachgerüstet, damit war das Problem dort erledigt. Grüße, Dirk
997 Coupé, MJ 2006, basaltschwarzmetallic, 19" Carrera S-Felgen mit 5mm Distanzen ab Werk,Änderungen: X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, GTS-Frontlippe, ansonsten Originalzustand.
Wer fliegen will, muss nicht nur Flügel haben, sondern muss sie auch gebrauchen.
Es ist nie falsch, das Richtige zu tun (Mark Twain).

#3 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 23 November 2014 - 11:54

Hallo Ramon,
ja, leider halten die Dinger max. 4 - 5 Jahre.
Weil das im Kofferraum so eine elende Fummelei ist, habe ich schon vor einigen Jahren nur einseitig einen verstärkten Dämpfer Kraftabgabe F (N) mit 430 oder 600 eingebaut, klappt bis jetzt hervorragend.
Am Motordeckel (wegen des Turboflügels) habe ich 2 normale Dämpfer parallel nebeneinander montiert, das klappt auch wunderbar
Luftgekühlte Grüße
Bernd
  • Udo Jeske gefällt das

"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 284 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#4 Manfred Witte

Manfred Witte

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 1.639 Beiträge

Geschrieben 23 November 2014 - 20:17

ich habe das auch gemacht.

drei dämpfer montiert.

obwohl man wissen muß : es gibt im PZ zwei Ausführungen zu kaufen.

einmal für 11er , ohne heckflügel , und einmal mit flügel.

wer nicht fragt bekommt immer die schwache Ausführung.

dann kommt der Patient nach einem jahr wieder

und kauft wieder einen dämpfer , den er eigentlich nicht braucht.

gruß,MW

#5 Roland Klug

Roland Klug

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 23 November 2014 - 22:02

Hallo Ramon,

ich glaub, ich hab jetzt auch den vierten Satz Dämpfer (immer vorne und hinten komplett erneuert) drin.
Der letzte Wechsel ist aber jetzt bestimmt zehn Jahre her. Beim letzten Ersatz hab ich die verstärkte Ausführung gekauft und während der Winterpause drücke ich die Hauben nicht zu, sondern nur in der "Sicherungsstellung".

Beste Grüße
Roland

#6 Arno Schiebler

Arno Schiebler

    Mitglied

  • Orga-Team
  • PIPPIP
  • 1.006 Beiträge

Geschrieben 24 November 2014 - 15:05

Bei vielen Ersatzteilen, wo "Porsche" draufsteht, ist nur billiger China-Schrott drin...
Bei meinem E30-Touring sind seit 20 Jahren die selben Gasdruckdämpfer drin (Kofferraumklappe) und die heben noch wie am ersten Tag...es geht auch anders.

Grüße, Arno
  • Thorsten Rosenfeld gefällt das
911 Carrera Coupe, Mj. 88, diamantblau-metallic, sog. "Jubi-Modell".

#7 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 24 November 2014 - 15:52

Original
Bei vielen Ersatzteilen, wo "Porsche" draufsteht, ist nur billiger China-Schrott drin...
Bei meinem E30-Touring sind seit 20 Jahren die selben Gasdruckdämpfer drin (Kofferraumklappe) und die heben noch wie am ersten Tag...es geht auch anders.

Grüße, Arno

Hallo Arno,
ja, leider
Zigarettenanzünder aus dem PZ und "Made in China" steht drauf
Bosch Zündspulen " Made in Brasilia", nach 25 Monaten hinüber usw. usw.
Luftgekühlte Grüße
Bernd

Ich habe verstärkte Stabilus
  • Thorsten Rosenfeld gefällt das

"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 284 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#8 inaktiver Benutzer 396

inaktiver Benutzer 396

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 24 November 2014 - 20:12

bei meinen Dämpfern steht Stabilus auf der Hülle ...... waren auch nach 6 Jahren platt .

Man bedenke, dass die Röhrchen permanent unter Druck (bei geschlossener Haube) stehen .

So kanns durchaus passieren, dass solch ein Teil (explizit die inneren Dichtungen) aufgibt .
speziell bei hohen Aussentemperaturen fallen die Dinger negativ auf und regenerieren sich
bei kühlerer Temp. für nur kurze Zeit .

beim Stückpreis von 20 Eur für 5Jahre lass ich mir das Invest noch gefallen .......
wenns nervt, kommt ein Besentiel zum Einsatz ... fertig :tongue: :D

#9 Frank63

Frank63

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 18 April 2019 - 22:46

Hallo, muß mal das Thema wieder ausgraben, wer weiß den welche Teilenummer die verstärkten Dämpfer für die Motorhaube haben oder wo man die ausser im PZ sonst noch erhält  ?!

 

und gab es nicht auch noch die Möglichkeit auf der linken Seite noch einen Dämpfer anzubringen, mit einem Anbausatz oder so ?!


Gruß Frank.... ...und den Rest hab ich vergessen....

#10 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 860 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 08:08

Hallo Frank,

Die Teilenummer findest Du leicht im ET-Katalog. Mit der Nummer einfach googeln. Auf die angegebenen Kräfte achten, in der Regel je billiger, desto weicher. Stabilus ist der Standard-Hersteller.

Es gibt die Teile z.B. bei Mittelmotor oder MH-Teile. Zwei Dämpfer brauchst Du eigentlich nur bei dem Spoiler. Die Haube selbst ist eher leicht. Ich würde da nichts nachrüsten, der Aufwand lohnt nicht.

Viele Grüße

 

Detlef


#11 Thomas Bernhardt

Thomas Bernhardt

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 144 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 08:18

Eine nett lackierte Holzstange, an beiden Enden je ein Teppichgleiter und man hat die Spoetter auf seiner Seite.Aber es funktioniert.
P.s. Der Mustang hat erst gar keine Gasdruckhalter.
Gruß
Thomas

 

 

Das letzte Hemd hat keine Taschen..........

 

 


#12 Frank63

Frank63

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 10:09

Der bis jetzt verbaute Dämpfer hat ca 7 Jahre gehalten und es soll Ersatz her, leider wurde grade im Zug eines Sevice dieser Dämpfer erneuert (wollte ich eigentlich selbst machen)  leider bleibt die Haube nicht oben, muß ich noch mit der Werkstatt klären :rolleyes:  Darum wollte ich gleich nach einem stärkeren/verstärkten schauen, die Nummer: 911 512 331 02 scheint ja ein solcher mit 600N Auschubkraft zu sein, was immer 600N bedeuten soll....


Gruß Frank.... ...und den Rest hab ich vergessen....

#13 Erhard Fitz

Erhard Fitz

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 364 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 13:28

Hallo Frank,

 

bei mir waren ebenfalls die Haubendämpfer defekt.

Ich hab mir dann bei Mittelmotor neue Dämpfer gekauft, die halten:

https://www.mittelmotor.de

Ich habe gleich die verstärkten bestellt, hier die Artikel-Nummern:

Haubendämpfer vorn, 65 - 89, verstärkt, 1.82325 B neu (Preis/Stück = 16,00 €)

Haubendämpfer hinten, 65 - 97, verstärkt, 1.82403 B neu (Preis/Stück = 15,00 €)

Ich habe mir je 2 Stück bestellt und eingebaut, da ich einen Turboflügel habe.

 

So, jetzt kannst du bestellen, der Einbau ist einfach.

 

Gruß

Erhard

 

 

 



#14 Frank63

Frank63

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 13:56

Hallo Erhard,

die verstärkten sind die mit der 911 512 331 02 Nummer /Turbo ....

aber erstmal hören was die Werkstatt sagt bzw verbaut hat ....
Gruß Frank.... ...und den Rest hab ich vergessen....

#15 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 17:21

Hallo Frank,

hast Du einen oder 2 Dämpfer?

 

Ich fahre seit vielen Jahren den schweren Motordeckel des Turbos mit 2 Dämpfern auf der linken Seite parallel nebeneinander.

Dazu bedarf es lediglich 2 längerer Schrauben.

Luftgekühlte Grüße

Bernd

 

Angehängte Dateien


"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 284 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#16 Frank63

Frank63

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 17:50

Hallo Bernd, nein bei meinem Bj 85 ist nur rechts ein Dämpfer verbaut. Mit Erstaunen hab ich hier gelesen dass viele den Dämpfer links verbaut haben, an meiner Motorhaube ist so meine ich sogar eine Halterung verbaut, muß aber erstmal ein Bild machen.

Ps: leider kann ich auf deinem Bild nicht viel erkennen....
Gruß Frank.... ...und den Rest hab ich vergessen....

#17 Bernd Ernst

Bernd Ernst

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 781 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 19:10

Hallo Bernd, nein bei meinem Bj 85 ist nur rechts ein Dämpfer verbaut. Mit Erstaunen hab ich hier gelesen dass viele den Dämpfer links verbaut haben, an meiner Motorhaube ist so meine ich sogar eine Halterung verbaut, muß aber erstmal ein Bild machen.

Ps: leider kann ich auf deinem Bild nicht viel erkennen....

 

Hallo Frank,

auf welcher Seite die Aufnahmen für die Gasdruckdämpfer montiert wurden war wohl baujahrabhängig. Ich denke die 3,2 l hatten irgendwann auf jeder Seite eine Aufnahme für die Gasdruckdämpfer, so konnte man in der Serie immer entscheiden mit oder ohne Heckspoiler.

 

Luftgekühlte Grüße

Bernd

Angehängte Dateien


"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"

911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, 284 tkm,  H - Zulassung, "matching numbers"


#18 Detlef

Detlef

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 860 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 20:10

Auschubkraft zu sein, was immer 600N bedeuten soll....


Nun, das ist die Anschubkraft in der Maßeinheit Newton (N). Das ist schon ein ordentlicher Wert. Wenn Du höherwertige kaufst, sollen die schon 20 Jahre halten. Meine habe ich vor 10 Jahren bei Mittelmotor gekauft, die hatten sogar noch einen PZ Aufkleber. Bisher kann ich kein Nachlassen feststellen. Das sagt aber leider nichts über die aktuell produzierten aus.

Viele Grüße

 

Detlef


#19 Frank63

Frank63

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 26 April 2019 - 13:58

Sodele, der Mechaniker hatte einfach vergessen den neuen Dämpfer einzubauen, da ich grade keine Zeit hab wird nun gleich die stärkere Version vom Turbo besorgt und in nächster Zeit verbaut, dann sollte Ruhe sein...
Gruß Frank.... ...und den Rest hab ich vergessen....

#20 Stefan Frost

Stefan Frost

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 430 Beiträge

Geschrieben 26 April 2019 - 15:00

Beim 964 hat mir mein Schrauber immer von der Verwendung der stärkeren Dämpfer abgeraten, da würde der (nicht turbo) Heckdeckel beim Öffnen sonst richtig hochschnalzen, wie ist denn das beim 3.2er?






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0